Fertighaus

Informieren Sie sich über Ihr Traum - Fertighaus!

Die Fertighaushersteller bieten heute das Fertighaus auch als Ausbauhaus oder Bausatzhaus an. Sie können außerdem wählen, ob Sie ein Holzhaus oder ein Blockhaus kaufen wollen. Die kürzere Bauzeit ist der entscheidende Vorteil beim Bau des Fertighauses. Hier finden Sie die wichtigsten Fakten für die Frage - Massivhaus oder Fertighaus!

Fertighäuser sind von ihrem energetischen Standard her durchaus vergleichbar mit einem Massivhaus. Die Vorschriften der EnEV werden von den meisten Fertighäusern in der Regel weit übertroffen, bis hin zu dem Fertighaus, das als Energie-Plus-Haus mehr Energie produziert, als es verbraucht

Neuer Trend: Kompaktes Fertighaus für Singles und Paare

Kompaktes FertighausHausbau / Fertighaus:  Individualität ist heute eines der Aushängeschilder von Fertighäusern, denn sie werden vom Hersteller exakt nach den Wünschen des Bauherrn geplant und umgesetzt. Auch Singles und Paare, die kinderlos sind oder deren Nachwuchs bereits aus dem Haus ist, bekommen ein passendes Eigenheim auf den Leib geschneidert. „Wir registrieren eine hohe Nachfrage nach kompakten Fertighäusern für ein bis zwei Personen, die sich Unabhängigkeit und Wohnkomfort am Stadtrand oder im Grünen wünschen“, sagt Christoph Windscheif vom Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF).

Weiterlesen

Das Doppelhaus als Alternative bei teuren Grundstücken

Das DoppelhausHausbau / Fertighaus:  Die guten Gründe für einen Hausbau reichen von der Gestaltungsfreiheit beim Bauen und dem selbstbestimmten Wohnen bis hin zur inflationssicheren Kapitalanlage und rentenunabhängigen Altersvorsorge. Auf dem Weg ins Eigenheim müssen Baufamilien allerdings auch Hürden wie die Grundstückssuche oder die Hausfinanzierung überwinden. Wer sich für ein Doppelhaus entscheidet, kann diese Hürden leichter nehmen. Beide Parteien des Doppelhauses profitieren voneinander und verhelfen sich so gegenseitig zu einem Eigenheim mit all seinen Vorzügen.

Weiterlesen

Holz-Fertighäuser verfügen über eine hohe ökologische Qualität

Ökologische QualitätHausbau / Fertighaus:  Schon immer wurde Holz genutzt, um daraus etwas zu bauen: Historische Schiffe, Brücken und Kirchen sind bis heute Zeugnisse der Stabilität und Langlebigkeit von Holz, ebenso wie unzählige alte Fachwerkhäuser, Möbel und vieles mehr. Doch nicht nur bautechnisch weiß Holz zu überzeugen, auch als Klimaschützer erfüllt das Naturmaterial wichtige Funktionen. Grundvoraussetzung sind eine nachhaltige Forstwirtschaft und die umweltbewusste und ressourcenschonende Verwendung und Verarbeitung, so wie sie im Holz-Fertigbau heute Standard ist.

Weiterlesen

Der Bungalow ist wieder da – auch als Fertighaus

Der BungalowHausbau / Fertighaus:  Lange Zeit war der Bungalow im Neubau aufs Abstellgleis geraten: Man dachte an die undichten Flachdächer aus den 60er-Jahren, zudem hatten Bungalows den Ruf, angesichts gestiegener Grundstückspreise zu viel Raum zu beanspruchen. Heute erlebt der Bungalow ein Comeback, er wird modernen Wohnansprüchen in jeder Lebenslage gerecht. Das Wohnen auf einer Ebene, die Gestaltungsfreiheit und die attraktive Architektur mit den unterschiedlichen Dachvarianten sind nicht nur bei Senioren beliebt, die Wert auf eine barrierefreie Ausstattung legen, sondern in jedem Alter.

Weiterlesen

Weniger stressiger und mehr komfortabler Hausbau mit einem Fertighaus

Komfortabler HausbauHausbau / Fertighaus:  Drei von fünf Deutschen wünschen sich, in einem frei stehenden Einfamilienhaus zu wohnen – aber nur jeder vierte tut es. Das geht aus der aktuellen Wohntraumstudie des Baufinanzierers interhyp hervor. Gerade eine eigene Immobilie steht hoch im Kurs: 76 Prozent der Befragten wünschen sich ein Eigenheim. 91 Prozent derer, die ein Eigenheim besitzen, sind mit ihrer Entscheidung zufrieden. Allen voran die größere Wohnfläche von durchschnittlich 146 Quadratmetern gegenüber 77 Quadratmetern in einer Mietwohnung wird geschätzt.

Weiterlesen

Ein Fertighaus mit zwei individuellen Doppelhaushälften

DoppelhaushälftenHausbau / Fertighaus:  Als die Eltern von Paul Krüger ihm und seiner Frau anboten, auf deren Grundstück ihr Eigenheim bauen zu dürfen, sagten sie nicht Nein. Voraussetzung war, dass eine Hälfte verkauft wird. Mit Hilfe eines Maklers fand das Ehepaar liebenswürdige Nachbarn. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich die Krügers bereits über Baufirmen informiert, Kostenvoranschläge eingeholt und sich recht bald für den Fertighaushersteller WeberHaus entschieden. Ihre neuen Nachbarn haben sich somit diese Arbeit gespart und auf die Einschätzung der jungen Eltern vertraut.

Weiterlesen

Modernes Stadthaus mit hoher Energieeffizienz

Modernes StadthausHausbau / Fertighaus:  Das Ehepaar Haggenmüller sehnte sich lange Zeit nach einem eigenen Zuhause. Als dann ihre zweite Tochter auf die Welt kam, war klar, dass die 4,5-Zimmer große Wohnung nicht mehr ausreichen würde. „Der Wunsch nach mehr Platz, eigenen Zimmern für die Kinder und vor allem dem eigenen Garten wurde immer größer“, erinnert sich Gerald Haggenmüller. Wichtig war der Familie neben der Qualität ein hohes Maß an Energieeffizienz. Deshalb entschied sie sich für ein Stadthaus des Fertighausherstellers WeberHaus.

Weiterlesen

Neuer Standard für zukunftsweisende Fertighäuser

zukunftsweisende FertighäuserHausbau / Fertighaus:  Immer mehr Bauherren wünschen sich energieeffiziente Häuser sowie den nachhaltigen Einsatz moderner Haustechnik. WeberHaus wird dieser Nachfrage gerecht und präsentiert seinen neuen Standard für zukunftsweisende Häuser. Das Konzept „Home4Future“ verbindet nachhaltige Bau- und Wohntechnologien. Hierzu gehören ökologische Gebäudedämmung, selbst erzeugte Energie, Batteriespeicher, Wärme- und Lüftungstechnik sowie intelligente Haussteuerung. Diese fünf Komponenten ergeben ein komfortables, energieeffizientes und umweltschonendes Eigenheim, das die hohen Anforderungen an ein KfW-Effizienzhaus 40 Plus erfüllt.

Weiterlesen

Mehr zum Thema Fertighaus bei uns:

Der Hausbautipps24 - Online Ratgeber Fertighaus