Keller

Für viele Hausbauer gehört ein Keller zum Eigenheim.

Die Entscheidung über den Bau eines Kellers wird bei manchen zur Glaubensfrage. Lettztendlich sollte jedoch auch die finanzielle Situation bei der Keller - Entscheidung eine wichtige Rolle spielen. Dafür gibt es günstige Fertigkeller. Die Ausführung für die Kellerfenster oder einen Lichtschacht sind in die Überlegungen notwendigerweise mit einzubeziehen. Wir informieren Sie hier auch über Kellerabdichtung und Kellersanierung, sowie die Unterschiede und die Vor- und Nachteile von schwarzer und weißer Wanne..

Mit einem Fertigkeller sind auch schwierige Grundstücke bebaubar

Mit einem FertigkellerHausbau / Keller:  Wer aktuell ein Haus bauen möchte muss feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, ein geeignetes Baugrundstück zu finden. Die Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) empfiehlt, Bauplätze, die auf dem Markt sind, aber vermeintlich schwierig bebaubar sind, nicht vorschnell auszuschließen. Die schönsten Häuser entstehen ganz häufig dort, wo man es dem Baugrund vorher kaum zugetraut hätte – zum Beispiel auf Grundstücken in Hanglage oder nah am Wasser.

Weiterlesen

Insektenfreier Haushalt dank Lichtschachtabdeckungen

LichtschachtabdeckungenHausbau / Keller:  Nicht jeder Keller wird nur zum Wein lagern benutzt. Keller, in die Licht fluten soll, die zum Wohnen, Werkeln oder für Workouts benutzt werden, sind oftmals mit Lichtschächten ausgestattet. Diese unterirdischen Lichteinlässe sind meist durch ein Gitter bedeckt, sodass keine größeren Gegenstände hineinfallen und keine Verletzungsgefahr besteht.

Weiterlesen

Qualitätsmerkmale einer Bodenplatte sind Maßhaltigkeit und Frostsicherheit

BodenplatteHausbau / Keller:  Das Fundament jedes Hauses liegt zum großen Teil im Erdreich. Dort muss es widrigen Bedingungen wie Feuchtigkeit und Kälte sowie dem massiven Gewicht von oben standhalten. Umso wichtiger ist eine Basis, auf der Bauherren sicher und gerne aufbauen können. Das RAL Gütezeichen ‚Fertigkeller‘ tragen nur Hersteller von umfassend qualitätsgeprüften Kellern und Bodenplatten. Beide Alternativen bieten ein nachweislich sicheres Fundament für den Hausbau.

Weiterlesen

Mit überlegten Sanierungsmaßnahmen wird der Keller auch im Altbau absolut trocken

SanierungsmassnahmenHausbau / Keller:  In schönster Optik und tadellosem Zustand präsentiert sich das Haus von Gertrud Brehm in der Mainmetropole Frankfurt. Seit 1910 ist das Objekt durchgehend im Familienbesitz. Einziger Schwachpunkt des Gebäudes: der rund 60 m2 große Keller. Feuchte Wände und Böden machten ihn fast unnutzbar. Die gute Nachricht: Nach einer fachgerechten Sanierung des Kellerbodens und der Kelleraußenwände können aus solchen Problemfällen wieder attraktive Hobby-, Wasch- und Lagerräume werden. Selbst eine wohnliche Nutzung lässt sich bei Bedarf ermöglichen.

Weiterlesen

Braucht man eigentlich einen Keller?

Platznot vorbeugenHausbau / Keller:  Es heißt, Platz sei in der kleinsten Hütte. Dennoch beklagen sich viele Menschen, dass ihre Räume und Schränke zuhause immer voller werden; dass der Kinderwagen, die trocknende Wäsche und das Bügelbrett irgendwie immer im Weg stehen; und dass nicht einmal mehr das Auto in die Garage passt. Selbst Hausbesitzer können in Platznot geraten, wenn sie ihren Flächenbedarf vor dem Hausbau oder -kauf falsch einschätzen. Gerade auch das Fehlen eines Kellers macht sich schnell bemerkbar.

Weiterlesen

Einen Keller selbst anlegen – Wissenswertes rund um den Kellerbau

Der KellerbauHausbau / Keller:  Der Traum vom Eigenheim bringt viele wichtige Entscheidungen mit sich. Von der Wahl des Grundstückes bis hin zu der Frage, wo man einen Bagger ausleihen kann – große und kleine Entscheidungen sind ständig zu treffen. Eine wichtige Wahl ist zudem, ob ein Keller gebaut werden soll oder nicht. Die meisten Bauherren, die sich dagegen entscheiden, tun dies aus Kostengründen. Das Kosten-Nutzen Verhältnis sollte jedoch sorgsam abgewogen werden.

Weiterlesen

Ein gut abgedichteter Keller ist die Basis für ein trockenes Haus

abgedichteter KellerHausbau / Keller:  Wer in seinem Keller auf Schimmel stößt, vermutet gerne eine fehlerhafte Abdichtung der Wände. In den meisten Fällen ist Schimmel aber auf falsches Lüftungs- und Heizverhalten der Bewohner statt auf Baumängel zurückzuführen. Um Feuchtigkeit und Nässe von Anfang an keine Chance zu geben, bedarf es eines fachmännisch errichteten Untergeschosses mit effektiven Schutzmaßnahmen.

Weiterlesen