Bauweise

Welche Bauweise ist für mich am besten geeignet?

Wer heute sein Eigenheim bauen will, wird verunsichert vor der Vielzahl der angebotenen Bauweisen. Welche Auswirkungen die verschiedenen Baustoffe, wie Porenbeton, Holz oder Lehm auf die Wohnqualität und auch die finanziellen Mittel haben, kann der Laie in der Planungsphase nur selten beurteilen. Vielen Bauherren ist nicht klar, wie sich die Bauweise auf das Raumklima, die Gesundheit oder den Wärme- und Feuchteschutz auswirkt. Durch die Wahl der richtigen Bauweise werden die Weichen für die zukünftigen Kosten des Hauses gestellt. Alle Bauweisen haben Vor- und Nachteile. Überlegen Sie also gut, ob Sie ein Fertighaus, eine Architektenhaus, ein Holzhaus oder gar ein Lehmhaus errichten wollen.

Sind Holzhäuser die Wohnform der Zukunft?

Wohnform der ZukunftHausbau / Holzhaus:  Bei der Errichtung von Ein- und Zweifamilienhäusern bereits seit Jahrhunderten bewährt, gewinnt der nachwachsende Naturwerkstoff Holz zur Deckung des immensen Wohnraumbedarfs auch im Mehrgeschossbau zusehends an Bedeutung. Wir können mit guten Konzepten durch intelligente Vorplanung beim Bauen bares Geld sparen und trotzdem Gebäude in praktisch jeder gewünschten Dimension qualitativ sehr hochwertig errichten.

Weiterlesen

Die Fertighauswelt Günzburg zieht Erfolgsbilanz nach einem Jahr

Die FertighausweltHausbau / Fertighaus:  Rund 51.000 Bauinteressierte haben die FertighausWelt Günzburg im ersten Jahr ihres Bestehens besucht. Die vom Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) organisierte Ausstellung zählt seit ihrer Eröffnung im Oktober 2016 zu den erfolgreichsten Standorten der Hausbaubranche.

Weiterlesen

Umfassende Einblicke in ökologisches Bauen auf der home²

Ökologisches bauenBauweise / Ökologisches bauen:  Wir achten auf gesunde Ernährung, treiben regelmäßig Sport, machen Car-Sharing und kaufen Kleidung aus fair gehandelter Baumwolle – doch wie wohnen wir? Gerade für Menschen, die unter Allergien oder chronischen Erkrankungen leiden, ist es nicht unerheblich, mit welchen Stoffen sie sich umgeben. Aber auch viele andere, die bewusst leben wollen, machen sich Gedanken über die Auswirkungen von Baustoffen auf das Wohlbefinden innerhalb der eigenen vier Wände.

Weiterlesen

Erhebliche Preisunterschiede bei gleichwertigen Treppenliften

gleichwertige TreppenlifteHausbau / Barrierefrei:  Viele Menschen wünschen sich, auch im Alter in den eigenen vier Wände wohnen zu bleiben. Doch nicht immer ist die gewohnte Umgebung auch altersgerecht gestaltet. In mehrstöckigen Eigenheimen können Treppenlifte eine Lösung sein. Aber welcher Anbieter leistet einen guten Service und bietet günstige Angebote? Das beantwortet die aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ), das fünf große Treppenliftanbieter getestet hat.

Weiterlesen

Heizen mit Holz in modernen Feuerstätten ist praktizierter Klimaschutz

praktizierter KlimaschutzÖkologisches bauen / Klimaschutz:  Neben den drei klassischen erneuerbaren Energien - Sonne, Wind und Wasser - ist auch Biomasse in Form von Holz als nachwachsender Rohstoff ein bedeutender Energielieferant, der einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet. Während Wind- und Sonnenenergie insbesondere für die regenerative Stromerzeugung von Bedeutung sind, dominiert Holz den Wärmemarkt und ersetzt fossile Brennstoffe.

Weiterlesen

Der Winter kann kommen, im Massivhaus ist man optimal geschützt

Im MassivhausHausbau / Massivhaus:  Klirrende Kälte über Wochen hinweg hatten die Bundesbürger viele Jahre nicht mehr erlebt. Warme Räume auch in einem solch kalten Winter sind für uns heute eine Selbstverständlichkeit. Doch ob man sich in den eigenen vier Wänden zu jeder Jahreszeit rundum behaglich fühlt, hängt entscheidend von der Wahl des Baustoffs ab. Seine physikalischen Eigenschaften beeinflussen nicht nur das Raumklima, sondern auch die Kosten für Energie und Instandhaltung. Mit modernen, dämmstoffgefüllten Hochleistungsziegeln beispielsweise werden höchste Energiestandards sicher erreicht. Und weil die Wärmedämmung schon integriert ist, kann auf zusätzliche äußere Dämmschichten verzichtet werden.

Weiterlesen

Wirtschaftliche Vorteile beim Bau eines Massivhauses

Wirtschaftliche VorteileHausbau / Massivhaus:  Bei der Planung ihres Traumhauses sind Bauherren gut beraten, die Kosten von Anfang an fest im Blick zu behalten. Grundstückskauf, Vermessung, Erschließung, Planung, Rohbau, Ausbau, Gartengestaltung, Gebühren, Versicherungen - die Liste der entsprechenden Positionen ist lang. Gemeinsam mit Fachleuten sollten Bauwillige frühzeitig ermitteln, was sie sich leisten können und wollen. Der Bau eines Massivhauses sollte dabei als Alternative immer in die Überlegungen einfließen.

Weiterlesen

Raumwunder - Fertighaus mit drei Geschossen auf kleinem Grundstück

RaumwunderHausbau / Fertighaus:  Das wohngesunde Architekten-Mehrfamilienhaus Geske ist in mehrfacher Hinsicht ein Raumwunder: Zum einen wurde hier die Herausforderung gemeistert, in einem räumlich eng begrenzten Hinterhof die maximal mögliche Ausnutzung der Wohnfläche - bei zugleich hervorragender Wohnqualität - zu erreichen. Zum anderen konnte die Vorgabe, die vorgeschriebene Anzahl der Stellplätze einzuhalten, umgesetzt werden.

Weiterlesen