Bauweise

Welche Bauweise ist für mich am besten geeignet?

Wer heute sein Eigenheim bauen will, wird verunsichert vor der Vielzahl der angebotenen Bauweisen. Welche Auswirkungen die verschiedenen Baustoffe, wie Porenbeton, Holz oder Lehm auf die Wohnqualität und auch die finanziellen Mittel haben, kann der Laie in der Planungsphase nur selten beurteilen. Vielen Bauherren ist nicht klar, wie sich die Bauweise auf das Raumklima, die Gesundheit oder den Wärme- und Feuchteschutz auswirkt. Durch die Wahl der richtigen Bauweise werden die Weichen für die zukünftigen Kosten des Hauses gestellt. Alle Bauweisen haben Vor- und Nachteile. Überlegen Sie also gut, ob Sie ein Fertighaus, eine Architektenhaus, ein Holzhaus oder gar ein Lehmhaus errichten wollen.

Der Massivhaus-Bungalow ist wieder in

Massivhaus BungalowHausbau / Massivhaus:  Der Bungalow feiert derzeit sein großes Comeback bei Jung und Alt. Und das nicht ohne Grund. Bungalows bieten ihren Bewohnern eine Menge Komfort – außen wie innen kann das eingeschossige Haus den individuellen Ansprüchen angepasst werden.

Weiterlesen

Für den Klimaschutz beim Hausbau auch die Graue Energie beachten

Graue EnergieÖkologisches bauen / Klimaschutz:  Bauherren haben es in der Hand, wie energieeffizient ihr neues Haus wird. Übersehen wird oft, dass nicht nur der Energieverbrauch des Hauses während seiner Nutzung eine Rolle spielt, sondern auch die sogenannte graue Energie. Darunter versteht man die gesamte Energie, die für die Errichtung eines Hauses aufgewendet wird, also zum Beispiel Strom, Kohle und Benzin für die Gewinnung von Rohstoffen, für ihren Transport zum Baustoff-Hersteller, für die industrielle Verarbeitung bis zum fertigen Bauprodukt sowie für die Baustelle bis zum fertigen Haus.

Weiterlesen

So wurde ein Traumhaus in die Realität umgesetzt

Weberhaus als TraumhausHausbau / Fertighaus:  Bevor die Entscheidung für den Bau eines neuen Traumhauses gefallen ist, lebte Familie Hetz über ein Jahrzehnt in einem Fachwerkhaus, inmitten von altem Baumbestand bei einer Grundstücksgröße von über 1.500 Quadratmeter. Hier konnten die beiden Kinder spielen und toben und die Eltern nach einem harten Arbeitstag die ruhigen Ecken genießen. Als die Geburt von Zwillingen bevorstand, war schnell klar, dass das Haus zu klein sein würde. Familie Hetz wusste: «Ein neues Haus muss her».

Weiterlesen

Holzhaus in Riegelbauweise

RiegelbauweiseHausbau / Holzhaus:  In traumhafter Kulisse entstand dieses Rubner Holzhaus in Südtirol. Die großen lichtdurchfluteten Glasfronten sorgen im Inneren für eine optimale Ausnutzung des Tageslichts. Von außen lassen die imposanten rahmenlosen Fenster eine moderne Anmutung mit klaren Linien entstehen.

Weiterlesen

Nachhaltiges Bauen mit ökologischen Mauerziegeln

Ökologische MauerziegelBauweise / Ökologisches bauen:  Aktuelle Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) weisen Mauerziegel jetzt offiziell als besonders ökologisch aus. Sowohl gefüllte als auch ungefüllte Unipor-Mauerziegel werden somit gemeinsam mit anderen Ziegelprodukten in ihrer Umweltverträglichkeit messbar gemacht. Die unabhängige Zertifizierung ermöglicht eine einheitliche Basis für ökologische Gebäudebewertungen von massiven Ziegelhäusern. Nur so können Bausysteme im Hinblick auf ihre Nachhaltigkeit europaweit verglichen werden. Mauerziegel überzeugen dabei auf voller Linie – vom Rohstoffabbau, über die Nutzung bis hin zur Entsorgung.

Weiterlesen

Heimkommen. Durchatmen. Wohlfühlen. Herzlich Willkommen im "Ideenhaus"

IdeenhausHausbau / Fertighaus:  Vielleicht gerade wegen unserer schnelllebigen Zeit hat sich ein gesunder Lifestyle durchgesetzt. Via Instagram und Co. folgen wir zahllosen Influencern und kommen über deren Posts und Blogs einfach und bequem an gesunde Low-Carb-Rezepte, effektive Fitness-Workouts, lassen uns von den Outfits hipper Fashion Victims mit alltagsfähiger Recycling-Streetwear inspirieren und von coolen Upcycling-Do-It-Yourself-Ideen für unser Zuhause begeistern. Gesund und bewusst zu leben, im Einklang mit sich selbst zu sein, auf sich und die Familie zu achten: Attribute, die im Jahr 2017 mehr als salonfähig geworden sind und ein Lebensstil, nach dem viele Menschen streben.

Weiterlesen

Modulhäuser - eine interessante Alternative fürs Traumhaus

Alternative fürs TraumhausHausbau / Fertighaus:  Wer sich dazu entschlossen hat sein eigenes Traumhaus zu bauen, muss sich in erster Linie damit auseinandersetzen, dass nicht nur der Kauf von Grund und Boden wichtig ist, sondern wie viel Zeit der Bau in Anspruch nehmen wird, wie viel er bis zur Fertigstellung tatsächlich kostet. Denn genau hier können Kosten entstehen, die zu Beginn nicht einkalkuliert wurden, oder die überhaupt nicht auf der Agenda standen. Nachträgliche Verbesserungen, oder sogar schon während der Bauphase entstandene Schäden und Veränderungen kosten nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Weiterlesen

Traditionell aber trotzdem modern, das Friesenhaus

Das FriesenhausHausbau / Massivhaus:  Freiraum, Ruhe und günstige Preise - das Bauen und Leben auf dem Land erfreut sich wachsender Beliebtheit. Von der jungen Familie bis zum Senior schätzen viele die frische Luft, das naturnahe Wohnen und die großen bezahlbaren Grundstücke. Wer sich den Traum vom Landhaus erfüllen möchte, für den bietet ein Friesenhaus das passende Einfamilienhaus im nordischen Stil.

Weiterlesen