Bauplanung

Die Erstausstattung für das Schlafzimmer


Die Erstausstattung fuer das SchlafzimmerHausbau / Bauplanung:  Wenn der Hausbau fast abgeschlossen ist und der Einzugstermin naht, ist es an der Zeit, sich um die Einrichtung der einzelnen Räume Gedanken zu machen. Die Erstausstattung für das Schlafzimmer ist dabei besonders wichtig. Immerhin suchen Sie hier jeden Abend die nötige Entspannung, um vom Stress des Alltags abzuschalten und erholt in den nächsten Tag zu starten. Und wie soll das gehen, wenn Sie sich in diesem Raum nicht rundum wohlfühlen?

Das Herzstück ist das Bett

Zweifelsohne ist die wichtigste Entscheidung bei der Einrichtung des Schlafzimmers, welchem Bettmodell sie zukünftig Ihre Nachtruhe anvertrauen wollen. Soll es ein einfacher, funktioneller Bettrahmen mit Lattenrost sein? Wenn ja, welche Matratze ist für Ihre Bedürfnisse die richtige? Oder setzen Sie auf ein ausgeklügeltes Schlafsystem und wählen ein komfortables Boxspringbett? Sind Sie mit Herz und Seele Romantiker und gönnen sich im eigenen Haus nun endlich das lang ersehnte Himmelbett? Oder lieben Sie den modern-reduzierten Stil des asiatischen Futons? Naturverbundene Schläfer schwören eher auf edles Massivholz, während Anhänger des modernen Stils Designerbetten lieben. Sie sehen, die richtige Entscheidung zu treffen ist gar nicht so leicht. Wie gut, dass Sie sich jederzeit online inspirieren lassen können.

Entspannter Online-Einkaufsbummel

Das richtige Bett ist manchmal nur einen Mausklick weit weg - denn im Internet finden sich gut sortierte Fachhändler mit einer vielseitigen Auswahl. Schlafzimmermöbel online zu kaufen ist herrlich entspannend, denn der Einkaufsbummel findet sehr bequem zu Hause am Computer statt. So können Sie ganz in Ruhe Modelle und Angebote miteinander vergleichen, bis Sie Ihr ultimatives Traumbett gefunden haben - und wer dann auf Rechnung kauft, geht überhaupt kein Risiko ein.

Ein großes Sortiment mit vielen unterschiedlichen Modellen hält zum Beispiel Betten.de für Sie bereit. Ob Massivholz-, Polster- oder Designerbett, mit elektrischer Verstellung oder auch als komplettes Schlafsystem: Hier findet jeder das richtige Nachtlager für sein neues Schlafgemach. Die passenden Nachttische können Sie selbstverständlich gleich mitbestellen. Auf die Qualität von Materialien und Verarbeitung dürfen Sie sich bei Betten.de ebenfalls verlassen. So komfortabel kann der Möbelkauf sein!

Dunkle Eleganz oder strahlende Farben?

Haben Sie sich inzwischen für ein Bettmodell entschieden? Wunderbar, dann können Sie die restliche Einrichtung um das Bett herum planen. Die Farbwahl ist eine weitere wichtige Frage. Hier kommt es sehr auf Ihren persönlichen Geschmack an. Wer strahlende Farbe liebt, der stellt sich ein kunterbuntes Zimmer zusammen. Soll der Raum eher stilvoll erscheinen, ist reines Weiß eine gute Wahl. Sehr wirkungsvoll können aber auch dunkle Möbel sein, die mit gedeckten Wandfarben kombiniert werden. Schließlich ist der Raum zum Schlafen da: Mit einer effektiven Verdunklung können Sie sich dann auch am Tage hin und wieder entspannt schlafen legen.

Nicht ganz so wichtig wie das Bett, aber ebenfalls unverzichtbar ist der Kleiderschrank. Praktisch und platzsparend sind große Schiebetürenmodelle. Verspiegelte Schranktüren nehmen gerade großen Schränken die massive Wuchtigkeit und vergrößern außerdem das Schlafzimmer optisch. Bedenken Sie, dass Stauraum immer gebraucht wird - eine zusätzliche Kommode mit geräumigen Schubladen ist also eine sinnvolle Investition.

Ein stimmungsvoller Rückzugsort

Für eine gemütliche Atmosphäre ist die Beleuchtung entscheidend. Natürlich brauchen Sie ein helles Oberlicht, aber ein gemütlich-kuscheliges Ambiente schaffen Sie vor allem mit indirekten Lichtquellen. Wunderbare Akzente setzen Sie mit kleinen Lichtinseln. Eine praktische kleine Nachttischlampe darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Noch wohnlicher wird der Raum mit liebevoll ausgewählten Accessoires wie hübschen Gardinen oder bunten Zierkissen. In einem solchen Schlafzimmer werden Sie garantiert süß träumen!

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Beim Grundstück nichts riskieren


BaugrundHausbau / Bauplanung:  Der Bauboom beim privaten Eigenheim ist ungebrochen. Rund 1,5 Millionen Bundesbürger wollen nach aktuellen Schätzungen in den nächsten zwei bis drei Jahren ein eigenes Haus...


Weiterlesen ...

Stressfrei zum Traumhaus


Schlüsselfertiges bauenHausbau / Bauplanung:  Keine Miete mehr zahlen und genügend Wohnraum für die ganze Familie haben: Mit dem Bau des eigenen Zuhauses erfüllt sich für viele ein Lebenstraum. Auf dem Weg dorthin...


Weiterlesen ...

Vom Start weg auf gutem Fundament


BaupartnerwahlHausbau / Bauplanung:  Der Immobilienmarkt in Deutschland ist von zwei Entwicklungen geprägt: einerseits die außergewöhnlich niedrigen Baudarlehenszinsen, andererseits die teilweise exorbitanten...


Weiterlesen ...

Vorsicht Falle


BauverträgeHausbau / Bauplanung:  Wer ein Haus bauen möchte, der muss einen Bauvertrag abschließen - den Vorschlag für ein solches Vertragswerk legt in der Regel das Bauunternehmen vor. Manche Unternehmer...


Weiterlesen ...

Erlebnistour für Häuslebauer


Musterhaus-AusstellungenHausbau / Bauplanung:  Häuslebauer und solche, die es werden wollen, sind immer an Fachinformationen interessiert und freuen sich über neue Ideen. Wie lassen sich individuelle Wohnwünsche...


Weiterlesen ...