Massivhaus

Wenn Sie ein Massivhaus bauen wollen, informieren Sie sich hier!

Der Bau eines Massivhauses ist immer auch eine Vertrauensfrage. Bei einem Architekten Haus haben Sie die Wahl, ob es ein Niedrigenergiehaus oder ein Passivhaus werden soll. Ein Massivhaus kann aus Porenbeton - Steinen errichtet werden. Hierbei ist die Wärmedämmung optimiert. Im Zusammenspiel mit einer Solaranlage kann aus dem Passivhaus sogar ein sogenanntes Energie-Plus-Haus entstehen. So nennt man Häuser, die einen Energieüberschuß erwirtschaften. Informieren Sie sich hier über diese Massivhäuser!

Das Bausatzhaus - häufige Fragen und Antworten

Das BausatzhausHausbau / Massivhaus:  Viele Menschen träumen davon, ein eigenes Haus zu besitzen. Mittlerweile ist es jedoch gar nicht mehr so schwer, den Traum vom Hausbau zu verwirklichen. Der große Vorteil einer eigenen Immobilie besteht darin, dass keine drastischen Mieterhöhungen mehr befürchtet werden müssen. Zudem bietet ein Eigenheim eine ideale Altersvorsorge.

Weiterlesen

Hausbau mit Massivziegeln bietet automatischen Schallschutz

Hausbau mit MassivziegelnHausbau / Massivhaus:  Private Bauherren zieht es immer mehr in Kleinstädte oder ins Umland einer Metropole. In Zeiten von Nachverdichtung und steigendem Verkehr ist eine hohe Geräuschkulisse jedoch auch in diesen Gebieten allgegenwärtig. Deshalb ist beim Hausbau guter Lärmschutz besonders wichtig.

Weiterlesen

Qual der Wahl – die Fassade beim Massivhaus

Die FassadeHausbau / Massivhaus:  Die Fassade verleiht dem Massivhaus ein Gesicht. Dabei hat sie nicht nur eine optische Funktion, sondern schützt und dämmt zusätzlich das Eigenheim. Bei der Fassadengestaltung können Bauherren aus vielen Materialien und Farben auswählen, die unterschiedliche Vor- und Nachteile haben.

Weiterlesen

Altersgerechtes Effizienzhaus 40 Plus für die zweite Lebenshälfte

Altersgerechtes EffizienzhausHausbau / Massivhaus:  Nachhaltigkeit gepaart mit hohem Komfort und einer nachweislichen Energieersparnis waren die Treiber, die Bauherren aus dem bayerischen Marktheidenfeld dazu bewogen haben, den Hausbau eines altersgerechten und mit aktuellster Smart-Home-Technik ausgestatteten Effizienzhauses 40 Plus für die zweite Lebenshälfte zu wagen.

Weiterlesen

Ein Massivhaus bringt hohe Energieeffizienz und lange Nutzungsdauer

lange NutzungsdauerHausbau / Massivhaus:  Immer mehr Menschen erfüllen sich den Traum vom Eigenheim. Im Jahr 2018 haben die Käufe und Verkäufe von Ein- und Zweifamilienhäusern in Deutschland sogar ein neues Allzeithoch erreicht, so eine Analyse des Gewos-Instituts (Hamburg). Kein Wunder, gelten Immobilien doch nach wie vor als sichere Kapitalanlage, wobei Hausbau und Hauskauf oberste Priorität haben.

Weiterlesen

Massivbauweise bringt viele Vorteile – warum auf ein Massivhaus setzen?

Auf ein Massivhaus setzenHausbau / Massivhaus:  Immer mehr Menschen entscheiden sich heutzutage dafür einen Massivhaus zu bauen, anstatt einen konventionellen Hausbau zu verfolgen. Dabei hat der Bau eines Massivhauses eine Menge Vorteile, so dass Häuslebauer von vielen Annehmlichkeiten profitieren können. Denn nicht nur beim Preis und der Bauzeit lässt sich viel Geld und Zeit sparen, sondern auch beim Design eines Massivhauses sind Bauherren keine Grenzen gesetzt.

Weiterlesen

Energieeffizientes Massivhaus mit innovativer Anlagentechnik

Energieeffizientes MassivhausHausbau / Massivhaus:  Künftig können Bauherren eigene Wege in die energieunabhängige Zukunft beschreiten – frei von Energiekonzernen und Stromanbietern. Denn wer jetzt sein Traumhaus mit Heinz von Heiden baut, kann dank neuer Viessmann Haustechnik seine Energie selbst produzieren, Teil der „ViShare Energy Community“ werden und von exklusiven Vorteilen profitieren.

Weiterlesen

Unabhängig auch im Alter, mit einem Massivhaus

Unabhängig auch im AlterHausbau / Massivhaus:  Immer mehr Menschen bauen in der zweiten Lebenshälfte noch einmal. Schließlich stimmen nun vielfach die finanziellen Rahmenbedingungen: Durch viele Berufsjahre sind die Altersbezüge gesichert und Lebensversicherungen - mitunter Bausparverträge aus der zweiten Auflage - werden zuteilungsreif. Und nicht zu unterschätzen: Altimmobilien, die nach dem Auszug der Kinder zu groß oder nicht mehr altersgerecht sind, erscheinen ebenfalls als Plus auf dem Habenkonto.

Weiterlesen