Immobilien bei Hausbautipps24

Der Kauf, Verkauf und Besitz von Immobilien ist mit vielen Vorschriften, Eigenheiten und Risiken behaftet. Wir bieten Ihnen auf diesen Seiten ausführliche Informationen über alles, was mit Immobiliengeschäften und Immobilienbesitz wissenswert ist. Neben einem Überblick über den Immobilienmarkt erhalten Sie im Bereich Immobilien-Nachrichten neueste Informationen über Trends und Tendenzen am Immobilienmarkt, wesentliche Vorschriften und Angebote im Bereich Umzug und aktuelle Infos über den Energieausweis. Den Sinn und das Verfahren einer Immobilienbewertung für Kauf oder Verkauf von Immobilien erfahren Sie hier ebenso wie die Möglichkeit, Angebote für den Kauf, die Vermietung und den Verkauf von Immobilien aller Art im In- und Ausland zu erstellen und anzufordern.


Die Auswirkungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung auf Mietverhältnisse

Datenschutz GrundverordnungImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Wer Daten über andere Personen verarbeitet, muss ab 25. Mai 2018 die neu eingeführte europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beachten. Sie soll EU-weit die Datenschutzregeln vereinheitlichen und vor allem die Daten von Verbrauchern besser schützen. Die DSGVO betrifft nicht nur Unternehmen, sondern auch Vermieter. Damit Mieter ihre neuen Rechte kennen, stellt der D.A.S. Leistungsservice einige wichtige Änderungen vor.

Weiterlesen

Wichtige Faktoren, auf die es beim Hauskauf ankommt

einen externen BeraterImobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Gebrauchte Immobilien stehen hoch im Kurs: Baugrundstücke sind rar, gewachsene Infrastrukturen und der Charme älterer Bauwerke sind für viele Immobilieninteressenten attraktiv. Doch worauf kommt es bei einer Kaufentscheidung an? Die Verbraucherschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e. V. in Bremen, gibt nachstehend sechs wichtige Kauftipps.

Weiterlesen

Wann darf man bei zu geringer Wohnfläche die Miete kürzen?

Wohnfläche zu geringImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Es ist schon sehr ärgerlich, wenn man beim Einrichten der neuen Wohnung feststellt, dass die tatsächlich vorhandene Quadratmeterzahl kleiner ist als im Mietvertrag angegeben. Nicht selten wird die fehlende Fläche sogar erst viel später bemerkt. Bei geringen Abweichungen ist dies im Alltag meist kein Problem, denn üblicherweise mietet man die Wohnung wie besichtigt - und ist mit der Größe erst einmal zufrieden.

Weiterlesen

Ein Balkon verteuert die Mietwohnung teilweise erheblich

Balkon verteuertImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Immowelt hat in den 14 größten deutschen Städten den Preisunterschied zwischen Mietwohnungen mit und ohne Balkon oder Loggia untersucht. Größte Unterschiede in Frankfurt und Stuttgart: Hier zahlen Mieter für Wohnungen mit Balkon jeweils 31 Prozent mehr als ohne eine solche Ausstattung. Besonders Neubauten befeuern diesen Effekt.

Weiterlesen

Unterschiedliche Interessenlagen bei Ankauf oder Verkauf von Immobilien

Ankauf oder VerkaufImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Eigentlich ist es ja ganz einfach, Immobilienbesitzer A will seine Immobilie verkaufen und Interessent B will eine Immobilie kaufen. Die Problematik liegt darin, dass es selbst wenn das nachgefragte Objekt mit dem angebotenen Objekt übereinstimmt, nicht immer einfach ist, beide Partner zusammenzubringen. Es sind daher die Interessenlagen beider Parteien so weit wie möglich in Übereinstimmung zu bringen. Nachstehend einmal der Versuch, die gegensätzlichen Positionen herauszuarbeiten, um Wege aufzuzeigen, diese Gegensätze zu überwinden.

Weiterlesen

Den Hausverkauf selbst in die Hand nehmen oder einen Makler beauftragen?

Der HausverkaufImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Auf den ersten Blick erscheint es leicht, gerade in Gegenden, bei denen die Preisentwicklung für Immobilien steil nach oben führt, einen Hausverkauf in Eigenregie abzuwickeln. Aber gerade in solchen vermeintlich einfachen Situationen kann man auch schwere Fehler machen, die letztendlich eine Menge Geld kosten können. Wenn man sich die Immobiliensituation in den Großstädten Bayerns ansieht, so muss man zu dem Schluss kommen, dass in vielen Fällen ein Experte gefragt ist. Mit den richtigen Experten an Ihrer Seite können Sie z.B. Ihr Haus verkaufen in Nürnberg, aber auch in München oder Augsburg.

Weiterlesen

Behandlung von Immobilienkrediten im Falle einer Scheidung

Immobilienbesitz bei ScheidungImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Die gute Nachricht zuerst: Seit einem Höhepunkt im Jahr 2003 lassen sich immer weniger Ehepaare in Deutschland scheiden. Die Zahl der Scheidungen ist auf den tiefsten Stand seit 1993 gesunken, bestätigt das Statistische Bundesamt. Die schlechte Nachricht: Etwa noch jede dritte Ehe wird geschieden und scheiden tut bekanntlich weh. Neben dem emotionalen Stress kommen auf die Betroffenen auch finanzielle Fragen zu. Wer bekommt welche gemeinsamen Dinge? Was passiert mit den offenen (Immobilien-)Krediten? Soll das Haus verkauft oder der Ehepartner ausbezahlt werden? Besonders kompliziert ist es, wenn sich die Partner uneins sind.

Weiterlesen

Vereinfachte Nebenkostenabrechnungen über das Internet

vereinfachte NebenkostenabrechnungenImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Die jährliche Abrechnung von Heiz- und Wasserkosten ist für Mieter immer wieder ein wichtiges Thema und sie erwarten vom Vermieter, dass er ihnen dazu bei Fragen auch fundiert Auskunft geben kann. Schließlich zählt die jährliche Abrechnung dieser Kosten zu seinen wichtigsten Aufgaben. Spezielle Online-Portale erleichtern Vermietern die Verwaltung der entsprechenden Daten.

Weiterlesen