Heizen und Lüften

Schöner Heizen


Moderne HeizkörperHeiztechnik / Heizen & Lüften:  Die warme Jahreszeit ist der beste Zeitpunkt, um im Rahmen einer Modernisierung beispielsweise eine neue elektrische Heizung installieren zu lassen. Denn die typische Heizperiode in Deutschland beginnt erst im Oktober - bis dahin läuft das neue System bereits mit voller Effizienz. Moderne Heizkörper bringen heute nicht nur Wärme, sondern auch eine zeitgemäße Optik in Häuser und Wohnungen.

Wärmeverteilung gleichmäßig im ganzen Raum

Von wibo beispielsweise gibt es eine besonders flache, in mehreren Formaten erhältliche Heizkörperserie, die durch ihre Effizienz, ihre einfache Installation per Steckdose und vor allem auch durch ihr Design überzeugt. Diese Heizung sorgt nicht nur für Wärme, sondern wird dank ihrer Optik quasi auch als Objekt inszeniert. Diverse Oberflächen, die einem Naturstein sogar in der Haptik ähneln, verstärken das extravagante Erscheinungsbild. Die Heizkörper geben bereits nach kürzester Zeit eine angenehme Wärme ab, auch nach Ausschalten der Heizung wird noch lange nachgewärmt.

Die Wärmeverteilung erfolgt gleichmäßig im ganzen Raum bis in den Fußbereich. Durch ein Hochleistungs-Heizmodul wird erkaltete Luft vom Boden angesogen, die danach sowohl durch Warmluftaustritt nach oben als auch über zwei Kurzzeit-Speicher in Form von Strahlungswärme als wohlige Wärme in den Raum abgegeben wird. Neben dem Frontspeicher, der als Primärspeicher dient, ist ein zweiter sogenannter Sekundärspeicher im Inneren verbaut. Beide Speicher sorgen gemeinsam für ein besonders langes und effizientes Nachheizen. Alle Informationen zu den Designheizungen und zu den Möglichkeiten, sie ins eigene Haus zu holen, gibt es unter wibo.com.

Für alle Räumlichkeiten geeignet

In den Designheizungen fürs Badezimmer wurde die Schutzart IPX4 verbaut, damit können die Heizkörper bis an den Rand der Badewanne installiert werden, die Serie lässt sich sogar um Handtuchhalter erweitern. Das Thermostat ist leicht zu bedienen und jederzeit auf das Grad Celsius genau einzustellen. Per App lassen sich auch aus der Ferne die Heizungen regulieren und die Temperatur überprüfen. Der Hersteller war im Übrigen offizieller Wärmepartner der "Baltic Lights" im März 2017 auf Usedom mit dem spektakulären Schlittenhunderennen mit 400 Huskys. Für die Versorgung mit wohliger Wärme im Lounge-Zelt direkt am Wasser wurde lediglich eine Steckdose benötigt. Mit einer Massage verwöhnen ließen sich hier unter anderem Tatortkommissar Andreas Hoppe und Komiker Max Giermann.

Foto: djd/www.wibo.com/gpointstudio - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren:

Diese Möglichkeiten bietet die Infrarottechnik

 

InfrarottechnikHeiztechnik / Heizen & Lüften:  Immer mehr Hausherrn und Häuslebauer verwenden die sinnvolle Technik zur Wärmerzeugung: Infrarotheizungen, ob für die Wand oder sogar als Fußbodenheizung, sind...


Weiterlesen ...

Viele Lüftungsanlagen sind nicht fachgerecht eingestellt


Viele LüftungsanlagenHeiztechnik / Heizen & Lüften:  Wohl jeder hat schon einmal erlebt, wie verbrauchte Luft im Raum die Konzentration beeinträchtigen oder gar zu Kopfschmerzen führen kann. Frische Luft hingegen...


Weiterlesen ...

Moderne Heiztechnik: Effizienter Beitrag für die Umwelt


Moderne HeiztechnikHeiztechnik / Heizen & Lüften:  Noch immer gibt es Millionen alter Heizungsanlagen in deutschen Haushalten. Diese Anlagen sind nicht nur ineffizient und somit teuer für ihre Betreiber, vielmehr...


Weiterlesen ...

Klein aber mit großer Wirkung , die Trinkwasser-Zirkulationspumpe


Trinkwasser ZirkulationspumpeHeiztechnik / Heizen & Lüften:  Das Haus dämmen, eine neue Heizung einbauen, auf erneuerbare Energie umsteigen: Es gibt vieles, was man tun kann, um die Heizkosten zu senken und das Klima zu...


Weiterlesen ...

Heizungsthermostat über App mittels Smartphone bedienbar


Heizungsthermostat AppHeiztechnik / Heizen & Lüften:  Mit einem Handgriff ist die Wunschtemperatur in den eigenen Wänden immer unter Kontrolle – möglich machen dies programmierbare Thermostate. So wie Danfoss Link...


Weiterlesen ...