Massivhaus

Massivbauweise bringt viele Vorteile – warum auf ein Massivhaus setzen?

Auf ein Massivhaus setzen

Hausbau / Massivhaus:  Immer mehr Menschen entscheiden sich heutzutage dafür einen Massivhaus zu bauen, anstatt einen konventionellen Hausbau zu verfolgen. Dabei hat der Bau eines Massivhauses eine Menge Vorteile, so dass Häuslebauer von vielen Annehmlichkeiten profitieren können. Denn nicht nur beim Preis und der Bauzeit lässt sich viel Geld und Zeit sparen, sondern auch beim Design eines Massivhauses sind Bauherren keine Grenzen gesetzt. Ebenso lassen sich durch smarte Maßnahmen während des Hausbaus langfristig Energiekosten einsparen. Bei der steigenden Kostenspirale für Strom und Wärmeenergie ist die große Energieeffizienz ein klarer Pluspunkt beim Bau eines Massivhauses.

Die Massivbauweise ist aktuell voll im Trend und bietet eine Menge Vorteile. Denn der Bau eines Massivhauses ist mittlerweile sehr einfach geworden. Zudem gelingt es bei den Planungen eines Massivhauses auf sehr viel Individualität zu setzen. Das Traumhaus kann so ganz nach den eigenen Vorstellungen gebaut werden. Ebenso kann viel Energie eingespart werden, wenn man auf eine sehr energetische Bauweise setzt.

Der Bau eines Massivhauses gelingt heutzutage schon innerhalb weniger Wochen. Denn Massivhäuser werden nur noch selten Stein für Stein aufgebaut. Viel mehr werden Teile aus dem Fertighaussektor in ein Massivhaus verbaut, so dass einzelne Hausteile auf dem Baugrund nur noch zusammengefügt werden müssen. Um sich einen Überblick von den Vorteilen eines Massivhauses zu machen, haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber zusammengestellt. Dabei erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema 'Massivhäuser' und welche Vorteile die Massivbauweise für zukünftige Häuslebauer bereitstellt.

Massivhaus nur in Zusammenarbeit mit echten Profis bauen

Wer sich für den Bau eines Massivhauses entscheidet, sollte die Bauplanungen unbedingt mit professioneller Unterstützung durchführen. Um die Kosten für das Eigenheim möglichst gering zu halten, empfiehlt es sich externe Beratung durch einen Architekten oder Bauplaner einzuholen. Das professionelle Bau-Team von Spektral-Haus bietet für den Bau eines Massivhauses eine große Hilfe. Mit der Erfahrung von über 1.000 gebauten Massivhäusern können die Bauexperten von Spektral-Haus Häuslebauer von der Planung bis zum Bau des Massivhauses unterstützen. Dabei werden Teile des Massivhauses durch Fertigbauteile innerhalb kürzester Zeit aufgestellt, so dass die Bauzeit enorm kurzgehalten werden kann. Häuslebauer können hier enorm von dem Know-How der Bauexperten aus dem Saarland profitieren.

Massivbauweise steht für viel Individualität

Ob Bungalow, anderthalb-geschossige Häuser, zwei Etagen, Hanghäuser oder ein komplettes Mehrfamilienhaus spielt bei der Auswahl der Massivbauweise keine Rolle. Mittlerweile gelingt es jeden Haustyp so individuell wie möglich durch die Massivbauweise zu erstellen. So gelingt es Häuslebauer bei den Planungen des Traumhauses auf nichts verzichten zu müssen und sich ihr Domizil ganz nach den eigenen Vorstellungen aufzubauen.

Nachhaltig bauen um langfristig Kosten zu senken

Beim Bau eines Massivhauses sollte darauf geachtet werden, dass das Haus in Richtung Süden aufgestellt wurde. Auch lassen sich durch verschiedene energetische Baumaßnahmen in Zukunft große Ersparnisse bei den Energie- und Heizkosten erzielen. Mit der Wahl der richtigen Baustoffe wird es so möglich ein Massivhaus auch als wahres Energiesparhaus zu errichten. Eine gute Wärmedämmung und moderne Isolierung schafft es so den Energiebedarf deutlich nach unten zu drücken. So können die Massivhäuser vor allem auch mit einem hohen Energiesparpotenzial punkten.

Quelle: Tipps24-Netzwerk - HR
Foto: Pixabay / CCO Public Domain