logo_gt24

Planung und Gestaltung

Alternativ zum Zaun-Eine Hecke

Alternativ zum Zaun - Die HeckeGarten / Gartenplanung - und Gestaltung:  Sie sind eine grüne Alternative zum Zaun oder zu einer Mauer und haben, bei guter Pflege, eigentlich nur Vorteile.
  • Hecken schützen vor Wind, Sturm und vor neugierigen Blicken.
  • Hecken speichern besser Regenwasser und verringern die Bodenverdunstung.
  • Hecken gleichen Temperaturschwankungen im Frühjahr und Herbst aus.
  • Hecken bilden ein großes Reservoir an bodenlebenden Kleintieren, die Humus aufbauen.
  • Hecken halten Staub und giftige Schadgase zurück.
  • Hecken halten Winterfutter und Überwinterungsquartiere für Vögel, Säuger, Reptilien, Amphibien und Insekten bereit. Sie sind Rückzugsgebiet für Tiere.
Bevor Sie zur Baumschule fahren und sich Heckensträucher oder Heckenbäumchen aussuchen, sollten Sie das Nachbarschaftsrecht Ihres Bundeslandes studieren. Genauso, wie es Grenzabstände für Gebäude und Mauern gibt, gibt es Grenzabstände für Heckenanpflanzungen - für "bestimmte Bäume, Sträucher und Rebstöcke". Halten Sie sich nämlich nicht an die für Ihre Region gültigen Grenzabstände, hat Ihr Nachbar ein Beseitigungsrecht. Im Streitfall wird Ihr Nachbar deshalb vor Gericht gewinnen, wenn Sie seinem Grundstück zu nahe gekommen sind. In der Regel sind Sie aber auf der sicheren Seite, wenn Sie zum Nachbargrundstück hin bequem hinter Ihre Hecke treten und diese schneiden können. Und wenn Sie schneiden, dann beachten Sie auch, welche Maximalhöhe Ihre Hecke laut Nachbarschaftsrecht haben darf.

Haushohe Hecke schuetzt vor WindenWelche Hecke soll es sein

Wer plant, in seinem Garten oder Vorgarten eine Hecke zu pflanzen, der hat zunächst einmal die Qual der Wahl, denn die Auswahl an den verschiedensten Heckenpflanzen ist riesig.

Zypressen - Hecke
Diese beliebte Heckenpflanze bietet gleich 2 Vorteile. Sie ist schnellwachsend und sieht "geschnitten" oder "ungeschnitten" prima aus. Das ganze Jahr ist sie immergrün! Höhe je nach Schnitt bis zu 5 m. (Cupressocyparis leylandii)

Blüh Hecke (siehe auch bei uns: Blühhecken für jeden Geschmack)
Sie stellen wichtige Nahrungsquellen für Bienen und andere Nektar- und Pollensammler dar, vor allem auch in mageren Übergangsperioden außerhalb der Hauptblütezeiten.
Eine etwa 5 m blühende Gartenhecke mit 6 Sorten ist z.B. Forsythie, Weigelie, Jasmin, Deutzie, Potentilla und Spirea. Sie braucht nur einen geringen Pflegeaufwand.

Buxus - Hecke
Sie muss wenig geschnitten werden, ist 100 % winterhart und ist Ideal für Einfassungen oder als niedrige Hecke. Man benötigt 6 Pflanzen für 2 Meter. (Buxus sempervirens)

Immergrüne Garten - Hecke
Wenn Sie eine Zier - Hecke suchen, die das ganze Jahr gut aussieht, dann ist das genau das Richtige für Sie. Eine 4 m lange Hecke mit 5 verschiedenen Ziersträucher z.B. Kirschlorbeer,  Escallonia, Feuerdorn, Liguster und Ilex bilden bald einen "grünen Sichtschutz". Die Blätter bleiben bei allen Sorten auch im Winter grün! Sie wird bis 2,5 m hoch.

Winterharte Bambus - Hecke
Eine dekorativ grün belaubte Bambus - Hecke wird schnell zum idealen Sichtschutz in Ihrem Garten! Sie "Filtert" schlechte Luft & Straßenlärm und hält ungebetene Blicke fern! Eine schön dicht wachsende Bambus Sorte ist z.B. der Fargesia murieliae Simba. Diese Hecke kann bis zu 2,5 m hoch werden.

LigusterLiguster - Hecke
Ligusterpflanzen sind heutzutage mit die beliebtesten Pflanzen für eine Hecke, als Wind- oder Sichtschutz im Garten. Ihr aufrechter Wuchs eignet sich perfekt "als grüner Zaun". Durch den Schnitt bestimmen Sie die Höhe einfach selbst, die bis zu 4 m hoch sein kann. Sie wird blickdicht und schützt vor ungebetenen Blicken. (Ligustrum vulgaris)

Hainbuchen - Hecke
Hainbuchen-Hecken eignen sich bestens als Zaunersatz, denn sie werden in Kürze besonders schön dicht! Außerdem ist die Hecke leicht in Form zu halten und kann von einem Meter Höhe bis zu vier Meter hohe Wände bilden. Sie bekommt eine gelbe Herbstfärbung und bleibt auch im Winter blickdicht. (Carpinus betulus)

KirschlorbeerblueteKirschlorbeer - Hecke
Da werden Ihre Nachbarn staunen! Diese immergrüne Hecke entwickelt sich zu einem wahren Schmuckstück. Auch im Winter bietet sie Ihnen Schutz vor ungebetenen Blicken. Prunus laurocerasus 'Rotundifolia' wird bis zu 3 m hoch.

Blutbuchen - Hecke
Ein besonders wertvoller Vertreter unter den Heckenpflanzen! Das glänzende, purpurrote Blattlaub ist sehr zierend, und die Hecke sieht dadurch immer gesund aus. Im Winter sind die silbrig - braunen Äste ein dekorativer Blickfang. Sie ist sehr gut als Formschnitthecke geeignet, wird bis zu 2 m hoch und ist blickdicht. (Fagus sylvatica Atropurpurea)


Blut - Berberitzen - Hecke
Ein ideales Gewächs, mit dem Sie schnell unüberwindbare Zäune schaffen. Die dekorative, rote Laubfärbung setzt Kontraste, und die Dornen halten ungebetene "Gäste" fern. Diese pflegeleichte Sichtschutz - Hecke kann auf verschiedenen Höhen gehalten werden (von 60 cm bis ca. 2 m). (Berberis thunbergii Atropupurea)

Rotbuchen - Hecke
Sie ist nicht nur ein Hingucker und gibt vor dem Haus im Garten ein schönes Bild ab. Die Rotbuchen - Hecke spendet auch noch Schatten und reduziert den Lärm. Außerdem filtert sie nachweislich Staub (auch den sogenannten Feinstaub). Fagus sylvatica wird bis 2 m hoch.