logo_gt24
Bäume Wenn kein Apfel mehr vom Stamm fällt
Gartentipp: Jetzt alte und kranke Obstbäume roden
Garten Baeume Wenn kein Apfel mehr vom Stamm faellt (zum vergroessern klicken) Garten / Bäume:  Berlin - Alte und kranke Obstbäume sehen nicht nur jämmerlich aus, sie stellen auch eine Infektionsquelle dar. Zögern Sie daher nicht, sich von solchen Bäumen zu trennen, rät der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. (BDG). Nutzen Sie die kalte Jahreszeit, um solche Arbeiten zu erledigen. Jetzt haben Sie mehr Zeit dafür.

Ein Apfelbaum kann ohne weiteres älter werden als ein Mensch. Doch häufig kommt ihr Ende schneller, weil ihnen Krankheiten wie der hochansteckende (und meldepflichtige!) Feuerbrand oder Schädlinge wie der Borkenkäfer zu schaffen machen. Und auch wenn der Baum gesund bleibt: Irgendwann ist auch für das schönste Gehölz die Zeit gekommen. Wenn kein Apfel mehr vom Stamm fällt oder nur noch verkrüppelte Früchtchen von den Zweigen hängen, hilft auch ein radikaler Verjüngungsschnitt nicht mehr weiter. Dann bleibt nur noch das Fällen.

Sägen Sie zuerst stückweise die Äste ab, dann können Sie Stamm und Wurzeln roden. An die Stelle der alten Bäume sollten Sie einige Jahre lang keinen Obstbaum pflanzen. Sie riskieren sonst, dass Schadorganismen auf das junge Gehölz übergreifen, zudem drohen Bodenmüdigkeit und Wuchsdepressionen. Kaufen Sie neue Bäume nur in anerkannten Baumschulen, die für die Gesundheit ihrer Ware garantieren.

Prävention im Obstgarten

Der alte Spruch: „Vorbeugen ist besser als heilen“ hat auch im Garten Gültigkeit. Mit einfachen, biologischen Methoden können Sie Ihren Obstbäumen helfen, gesund zu bleiben: Locken Sie Tiere an, die Schädlingen den Garaus machen. Das geht am einfachsten, indem Sie in einer Ecke Ihres Gartens eine Halde aus alten (aber gesunden!) Ästen und Zweigen anlegen. Totholzhaufen nennt man diese – allerdings zu Unrecht, denn in diesen Halden wimmelt es höchst lebendig. Viele Nützlinge wie Igel, Erdkröte oder Zaunkönig finden hier Brutplätze und Verstecke. Auch das Anbringen eines Nistkastens zahlt sich aus: Ein Blaumeisenpaar etwa geht bis zu 1000-mal am Tag für den hungrigen Nachwuchs auf Futtersuche. Schlechte Aussichten für Schädlinge.

Meldepflicht

Nicht vergessen: Hochansteckende Pflanzenkrankheiten wie den Feuerbrand müssen Sie bei Ihrer Gemeinde oder beim Pflanzenschutzamt melden.

Mehr zum Thema Garten / Bäume

Informieren Sie sich bei uns über:
- Was bei einer Baumfällung zu beachten ist
- Sägen und Schneiden ohne Risiko
- Rund um den Obstbaum
- Schneiden von Baum und Strauch
- Einige Gerichtsurteile zum Thema Herbst in Haus und Garten
- Denken Sie schon beim Hausbau an die Planung Ihres Gartens!
- Fütterung der Vögel im Winter (mit Rezept zum selbermachen)
- Frühjahrsarbeiten im ganzen Garten
- Alternativ zum Zaun – Eine Hecke, aber welche?
- Wohin mit all dem Laub?
- Rhododendron, Blütenpracht im lichten Schatten
- Gesunde Pflanzen im Wintergarten sind eine Frage der Technik und Pflege
- oder nutzen Sie unseren Such-Service für weitere Themen

Quelle und Bild: Pressemitteilung Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V.

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick auf aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Feuerbrand an Obst- und Ziergehölzen

Garten Baeume Feuerbrand an Obst und ZiergehoelzenGarten / Bäume:  Der Feuerbrand wird durch das Bakterium Erwinia amylovora hervorgerufen. Er ist eine gefährliche Pflanzenkrankheit, die infolge ihrer meist raschen Ausbreitung anfällige Gehölze sehr schnell zum Absterben bringen kann.
...

Weiterlesen...

Schorf an Apfel und Birne

Garten Baeume Schorf an Apfel und BirneGarten / Bäume:  Auf den Blättern zeigen sich olivgrüne, später braun werdende Flecken, die sich im Laufe der Zeit fast vollständig über die gesamte Blattfläche ausbreiten. Starker Befall lässt Blätter beulenartig verkrümmen und vorzeitig...
Weiterlesen...

Zierkirschen eröffnen den Frühling im Garten

Garten Baeume Zierkirschen eroeffnen den Fruehling (zum vergroessern klicken) Blütenträume in Weiß und Rosa
Garten / Bäume:
Viele Jahre stand im Vorgarten unseres Nachbarn eine prächtige Zierkirsche. Im Frühling blühte sie in verschwenderischer Fülle, verwandelte den Rasen darunter in einen rosa Teppich. Eines Tages war...

Weiterlesen...

Mammutbäume in Deutschland

Garten Baeume Mammutbaeume in DeutschlandGarten / Bäume:  Vor vielen Millionen Jahren, lange vor der Entstehung des Menschen, lebten auf der Erde riesige Tiere und Pflanzen. Weil sich im Laufe der Jahrmillionen durch Klimawandel und andere Ereignisse die Lebensbedingungen auf der Erde...
Weiterlesen...

Weihnachtsbaum gleich Waldpflege?

Es weihnachtet schon sehr .... Garten / Pflanzen:  Etwa 24 Millionen Weihnachtsbäume werden in den nächsten Wochen wieder deutsche Wohnungen zieren. Davon stammen 80 Prozent aus inländischer Produktion. Dies entspricht einer Anbaufläche von 35.000 bis 40.000 Hektar. Ein...
Weiterlesen...

Weitere Berichte aus dem Bereich Garten

Ausbruchsichere Gärten und absturzsichere Balkone

Garten Tipps und Ideen Absturzsichere Balkone sind aktiver Tierschutz Pro Jahr sterben 500.000 Hunde und Katzen auf Deutschlands Straßen
Garten / Tipps und Ideen:
  In Zeiten des immer dichter werdenden Straßenverkehrs (allein in Deutschland starben im Jahr 2005 rund 500.000 Katzen im Straßenverkehr) wird es immer gefährlicher seine Haustiere frei im uneingezäunten Garten, ungeschützten Balkon oder gar im unkontrollierbaren Freigang herumlaufen zu lassen.
weiter >>>

Neue Benzin-Motorsäge für Haus, Hof und Garten

gartentechnik neue benzin motorsägeGartentechnik:  Bäume pflegen oder fällen, Gehölz auslichten, Brennholz machen oder gar mit Holz bauen - im Laufe des Jahres fallen viele Sägearbeiten an. Gerade für Besitzer von größeren Gartengrundstücken erweist sich daher eine sehr gute Motorsäge als unerlässlich. Dabei müssen sie nicht auf hohen Komfort und Profi-Qualität verzichten. Denn Hersteller Dolmar bietet auch Privatanwendern Motorsägen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden.weiter >>>

Gemüse anpflanzen - So gelingt eine optimale Ernte

gemüse anpflanzen so gelingt eine optimale ernteGarten / Pflanzen: Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ihr Gemüse selbst im eigenen Garten anzupflanzen. Die Vorteile dieser Idee liegen auf der Hand: Nicht nur weiß man, dass keinerlei Schadstoffe in der Ernte enthalten sein werden, sondern das Produkt schmeckt oft auch viel aromatischer als Tomaten & Co. aus dem Supermarkt. Weiterhin spart der Anbau von eigenem Gemüse jede Menge Geld. Worauf darüber hinaus geachtet werden muss, verrät der nachfolgende Artikel.weiter >>>

Licht und Energie im Außenbereich

Garten Tipps und Ideen Licht und Energie im Aussenbereich Gira Energiesäulen sorgen dafür
Garten / Gartentechnik: 
Eine ästhetisch ansprechende Architektur schließt auch die Gestaltung des Außenbereichs mit ein. Dessen repräsentative Wirkung ist gerade für Objektbauten von Bedeutung. Doch auch private Bauherren legen immer größeren Wert auf attraktive Außenanlagen ihrer Wohnhäuser.
weiter >>>

Kompostieren richtig gemacht

Garten Tipps und Ideen Kompostieren richtig gemacht Garten / Tipps und Ideen:  Im Spätsommer und Frühherbst fällt in den Gärten sehr viel Grünabfall an. Der Komposthaufen oder -behälter stößt dann schnell an seine Grenzen, wenn Rasen- und Heeckenschnitt, Äste und verblühte Pflanzen auf ihm landen. Damit die Gartenabfälle richtig kompostiert werden können, gibt diese Seite einige Tipps. weiter >>>

Kostenlose Hauskataloge bestellen:

hauskataloge