logo_gt24
Bäume Wenn kein Apfel mehr vom Stamm fällt
Gartentipp: Jetzt alte und kranke Obstbäume roden
Garten Baeume Wenn kein Apfel mehr vom Stamm faellt (zum vergroessern klicken) Garten / Bäume:  Berlin - Alte und kranke Obstbäume sehen nicht nur jämmerlich aus, sie stellen auch eine Infektionsquelle dar. Zögern Sie daher nicht, sich von solchen Bäumen zu trennen, rät der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. (BDG). Nutzen Sie die kalte Jahreszeit, um solche Arbeiten zu erledigen. Jetzt haben Sie mehr Zeit dafür.

Ein Apfelbaum kann ohne weiteres älter werden als ein Mensch. Doch häufig kommt ihr Ende schneller, weil ihnen Krankheiten wie der hochansteckende (und meldepflichtige!) Feuerbrand oder Schädlinge wie der Borkenkäfer zu schaffen machen. Und auch wenn der Baum gesund bleibt: Irgendwann ist auch für das schönste Gehölz die Zeit gekommen. Wenn kein Apfel mehr vom Stamm fällt oder nur noch verkrüppelte Früchtchen von den Zweigen hängen, hilft auch ein radikaler Verjüngungsschnitt nicht mehr weiter. Dann bleibt nur noch das Fällen.

Sägen Sie zuerst stückweise die Äste ab, dann können Sie Stamm und Wurzeln roden. An die Stelle der alten Bäume sollten Sie einige Jahre lang keinen Obstbaum pflanzen. Sie riskieren sonst, dass Schadorganismen auf das junge Gehölz übergreifen, zudem drohen Bodenmüdigkeit und Wuchsdepressionen. Kaufen Sie neue Bäume nur in anerkannten Baumschulen, die für die Gesundheit ihrer Ware garantieren.

Prävention im Obstgarten

Der alte Spruch: „Vorbeugen ist besser als heilen“ hat auch im Garten Gültigkeit. Mit einfachen, biologischen Methoden können Sie Ihren Obstbäumen helfen, gesund zu bleiben: Locken Sie Tiere an, die Schädlingen den Garaus machen. Das geht am einfachsten, indem Sie in einer Ecke Ihres Gartens eine Halde aus alten (aber gesunden!) Ästen und Zweigen anlegen. Totholzhaufen nennt man diese – allerdings zu Unrecht, denn in diesen Halden wimmelt es höchst lebendig. Viele Nützlinge wie Igel, Erdkröte oder Zaunkönig finden hier Brutplätze und Verstecke. Auch das Anbringen eines Nistkastens zahlt sich aus: Ein Blaumeisenpaar etwa geht bis zu 1000-mal am Tag für den hungrigen Nachwuchs auf Futtersuche. Schlechte Aussichten für Schädlinge.

Meldepflicht

Nicht vergessen: Hochansteckende Pflanzenkrankheiten wie den Feuerbrand müssen Sie bei Ihrer Gemeinde oder beim Pflanzenschutzamt melden.

Mehr zum Thema Garten / Bäume

Informieren Sie sich bei uns über:
- Was bei einer Baumfällung zu beachten ist
- Sägen und Schneiden ohne Risiko
- Rund um den Obstbaum
- Schneiden von Baum und Strauch
- Einige Gerichtsurteile zum Thema Herbst in Haus und Garten
- Denken Sie schon beim Hausbau an die Planung Ihres Gartens!
- Fütterung der Vögel im Winter (mit Rezept zum selbermachen)
- Frühjahrsarbeiten im ganzen Garten
- Alternativ zum Zaun – Eine Hecke, aber welche?
- Wohin mit all dem Laub?
- Rhododendron, Blütenpracht im lichten Schatten
- Gesunde Pflanzen im Wintergarten sind eine Frage der Technik und Pflege
- oder nutzen Sie unseren Such-Service für weitere Themen

Quelle und Bild: Pressemitteilung Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V.

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick auf aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Wenn kein Apfel mehr vom Stamm fällt

Gartentipp: Jetzt alte und kranke Obstbäume roden
Garten Baeume Wenn kein Apfel mehr vom Stamm faellt (zum vergroessern klicken) Garten / Bäume:  Berlin - Alte und kranke Obstbäume sehen nicht nur jämmerlich aus, sie stellen auch eine Infektionsquelle dar. Zögern Sie daher nicht, sich von solchen Bäumen zu trennen, rät...

Weiterlesen...

Kleiner Baum große Wirkung

Der Kauf eines Baumes ist meistens eine Anschaffung fürs Leben und will gut überlegt sein. Selbst für kleinste Gärten gibt es ein großes, attraktives Sortiment
Garten Baeume Kleiner Baum große Wirkung Garten / Bäume: Bäume wollen höher hinaus als alle anderen Gartenpflanzen. In...

Weiterlesen...

Obstbaumkrebs

Garten Baeume ObstbaumkrebsGarten / Bäume:  An Ästen vom Apfel, seltener auch an denen der Birne, schnürt sich die Rinde unter Ausbildung konzentrischer Ringe ein und reißt auf. Nachfolgend wird die Schadstelle durch charakteristische, wulstartige Wucherungen überwallt....
Weiterlesen...

Rund um den Obstbaum

Rund um den ObstbaumGarten / Bäume: Der Obstgarten ist der Naschgarten
Nicht nur spendet es wohltuenden Schatten, nein, und darauf kommt es an, viele leckere Früchte fallen mit ihm im eigenen Garten an. Obst ist ein wichtiger Vitaminlieferant und somit gut für...

Weiterlesen...

Der richtige Schnitt für guten Ertrag bei Obstgehölzen

Garten Baeume Der richtige Schnitt fuer guten ErtragGarten / Bäume: Wer im nächsten Jahr viel Obst in seinem Garten ernten will, der sollte jetzt mit dem Schnitt von Kern- und Beerenobst beginnen, rät die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Der Obstschnitt sorgt nicht nur für guten Ertrag...
Weiterlesen...

Weitere Berichte aus dem Bereich Garten

Die schönsten Zimmerfarne und ihre Pflege

Garten Pflanzen Die schoensten Zimmerfarne und ihre Pflege Fotograf Henrik G. Vogel Garten / Pflanzen:  In unseren warmen Räumen fühlen sich die tropischen Waldbewohner wohl. Bei guter Pflege zaubern Zimmerfarne mit feinen, frischgrünen Wedeln eine lebendige Atmosphäre in jedes Zimmer. Der Anblick von Farnen wirkt belebend wie ein Waldspaziergang. Ihre eleganten Wedel funkeln im Licht, ihr Wuchs strahlt Dynamik aus und das Grün begeistert in den verschiedensten Nuancen.weiter >>>

Bei der Terrassengestaltung ist Fantasie gefragt

Garten Tipps und Ideen Bei der Terrassengestaltung ist Fantasie gefragt Garten / Tipps und Ideen:  Bei schönem Wetter dient eine Terrasse oft als zweiter Wohnbereich, und für viele Familien gibt es nichts Schöneres, als an warmen Sommerabenden draußen zu sitzen und zu entspannen. Kein Wunder, dass die Terrasse die wichtigste Verbindung zwischen Haus und Garten darstellt. Diese zeigt Ihnen, wie Sie bei sorgfältiger und vorausschauender Planung mittels der Terrasse den Nutzwert des Gartens beträchtlich erhöhen können. weiter >>>

Natur ins Haus holen und Design in die Natur bringen

Gartenplanung und Gestaltung Natur ins Haus holen Garten / Gartenplanung und Gestaltung:  Farben, Materialien und Formen aus der Natur werden ins Haus geholt, in Wintergärten, in Flure, in Wohnräume. Künstlich oder authentisch in der Materialwahl, verfremdet oder nachahmend in der Form, wörtlich oder überhöht in den Farben. weiter >>>

Rund ums Haus - den eigenen Garten richtig planen

garten planung gestaltung Rund ums Haus den eigenen Garten richtig planenGartenplanung und Gestaltung: Auch wenn es für Menschen, die ihr erstes Haus bauen, merkwürdig klingt: mit der Vollendung der letzten Bauarbeiten am Gebäude beginnt häufig erst die eigentliche Arbeit. Denn während die Erstellung des eigentlichen Hauses meist zum größten Teil von Handwerkern übernommen wird, verhält es sich beim Garten genau umgekehrt. Hier werden regelmäßig lediglich die Vorarbeiten fremd vergeben. Die eigentliche Gestaltung und Bepflanzung aber erfolgt mühsam und langwierig von Hand.weiter >>>

Die Terrassensaison ist eröffnet!

Hausbau Wintergarten Die Terrassensaison ist eroeffnet Garten / Garten im Frühjahr:  Endlich werden die Tage länger und die Luft riecht so langsam wieder nach Frühling. Jetzt wird es Zeit, die Terrasse frühlingsfit zu machen und sich für die richtige Beschattung und den optimalen Wetterschutz zu entscheiden. weiter >>>

Kostenlose Hauskataloge bestellen:

hauskataloge