Photovoltaik

Nach der Atomkatastrophe in Japan ist die Nutzung der erneuerbaren Energien, insbesondere der Photovoltaik, wieder mehr in den Vordergrund gerückt worden. Hier erhalten Sie Informationen über die neuesten technischen Entwicklungen der Photovoltaik-Module, die Sicherheit von Photovoltaik-Anlagen und die Anstrengungen, die Netzkapazitäten auszubauen, um den mit der Photovoltaik erzeugten Strom auch in die Stromnetze fließen zu lassen.

 

Ein Schritt in die Zukunft: Integration von Solarfolien in Baumaterialien

Integration von SolarfolienEnergie / Photovoltaik:  Die Heliatek GmbH, Technologieführer für organische Photovoltaik (OPV), hat bekannt gegeben, dass ihre transparenten Solarfolien in Isolierglasfenster integriert werden können. Diese Fenster gleichen getöntem Glas, da die Solarfolien aufgrund des einzigartigen Fertigungsverfahrens mittels Vakuumdeposition vollkommen homogen beschichtet werden und somit keine störenden Raster oder Ungleichmäßigkeiten entstehen.

Weiterlesen

Photovoltaik: Einige kleine Grundlagen

Risiken des Selbstbaus

Photovoltaik: Einige kleine Grundlagen
Was ist Photovoltaik?
Energie / Photovoltaik:
  Photovoltaik bezeichnet die Umwandlung von Licht in Strom. Hierfür sind inzwischen viele Hersteller etabliert, die eigene Anlagen für diese Aufgabe bauen. In der Regel können diese dann bei entsprechenden Zwischenhändlern bestellt werden. Im Service ist zudem immer wieder zu beobachten, dass die Unternehmen die Anlagen selbst aufbauen.

Weiterlesen

Experten-Forum sieht Photovoltaik Potential bei 200 Gigawatt in Deutschland

Potential für PhotovoltaikEnergie / Photovoltaik:  Niemand hatte damit gerechnet, dass der deutsche Solarmarkt 2011 so gut abschneiden würde. Dies war die einhellige Meinung auf dem „2nd Inverter and PV System Technology Forum 2012“, das am 23. und 24. Januar stattfand. Von den insgesamt in Deutschland installierten 24 GWpeak Leistung im Jahr 2011 kamen allein 7,5 Gigawatt im vergangenen Jahr hinzu.

Weiterlesen

Neuerungen bei Photovoltaik und Windenergie im Erneuerbare Energien Gesetz 2012

Neuerungen bei Photovoltai  und WindenergieEnergie / Photovoltaik:  Im Jahr 2000 wurde das erneuerbare Energien Gesetz als Nachfolger des vorher seit 1991 gültigen Stromeinspeisungsgesetzes eingeführt. Das Gesetz, welches den Vorrang der erneuerbaren Energien regeln sollte wurde im Jahr 2004 erstmalig überarbeitet um die darin enthaltenen Bestimmungen an geltendes EU Recht anzupassen. Ziel der Einführung war es, die Ausbauziele der Regierung (20% erneuerbare Energien bis 2020)  umzusetzen.

Weiterlesen

Forschung macht Solarstrom billiger

Forschung macht Solarstrom billigerEnergie / Photovoltaik:  Der Photovoltaik-Weltmarkt hat sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt. Wurden 2005 noch 1,8 GW produziert, sind es 2010 bereits 17 bis 20 GW. Genauso dynamisch ist die Entwicklung der PV-Technologie verlaufen. Ergebnis ist eine deutliche Kostendegression: Lagen 2005 die Kosten für Strom aus Photovoltaik in Deutschland noch bei 0,50 bis 0,60 €/kWh, wurde das damals für 2010 prognostizierte Niveau von rund 0,30 €/kWh im Jahr 2010 auch tatsächlich erreicht.

Weiterlesen

Aktiv-Energieplus-Haus mit Hausbatterie bei Viebrockhaus in Serie

Viebrockhaus aktiv Haus mit StromtankstelleEnergie / Photovoltaik:  Strom produzieren, verbrauchen und für den Bedarfsfall speichern: Dieses Energiesparwunder ist Viebrockhaus mit seinem neu entwickelten Aktiv-Haus im Energieplus-Standard gelungen. Dank einer optimierten Photovoltaikanlage kann hier mehr Strom produziert werden als tatsächlich verbraucht wird. Die innovative Varta Hausbatterie ermöglicht es, den selbst produzierten Strom auch zu speichern. Der Clou: Durch den Ertrag und die Förderung für diese intelligente Energietechnik ist ein Aktiv-Viebrockhaus im Energieplus-Standard günstiger zu finanzieren als ein vergleichbares Haus ohne diese Technik.

Weiterlesen

AluGrid ist ein einfach zu montierendes Montagesystem für Solaranlagen

AluGrid ist ein einfach zu montierendes Montagesystem für SolaranlagenEnergie / Photovoltaik:  Auf der Intersolar stellte die Schletter GmbH eine ihrer neuesten Entwicklungen für die Flachdachmontage vor: AluGrid als auflastarmes und einfach zu montierendes Solar Montagesystem ohne Dachdurchdringung. Das neue Montagesystem ist Ergebnis langjähriger Erfahrung und entwicklungsbegleitender Tests mit Windkanalversuchen. Wie alle Montagesysteme von Schletter besteht AluGrid aus langlebigem Aluminium und Edelstahl und ist in bewährter Qualität in Deutschland gefertigt. Die speziellen Vorzüge von AluGrid liegen in der besonders einfachen Montage sowie im sparsamen Materialeinsatz.

Weiterlesen

Auf die richtige Reinigung der Photovoltaik-Module kommt es an

Auf die richtige Reinigung der Photovoltaik-Module kommt es anEnergie / Photovoltaik:  Das Glas der PV-Module muss viel aushalten können: Temperaturschwankungen, Schneelast und Hagelschläge. Deshalb wird Einscheibensicherheitsglas (ESG) verbaut. Auf vielen Photovoltaik-Modulen fehlt noch die ESG-Kennzeichnung! ESG hat seine Tücken: Es ist bei Verschmutzungen sehr kratzempfindlich. Die Verkratzungen sind zunächst gar nicht sichtbar. Aufgrund seiner inneren Spannung werden Kratzer erst nach mehreren Stunden, manchmal Tagen sichtbar und können sich ausbreiten.

Weiterlesen