• Start

Diese Dokumente sollten beim Hausverkauf vorliegen

Dokumente beim HausverkaufImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Der Trend geht zur Lebensabschnittsimmobilie. Sei es bei Arbeitnehmern, die örtlich flexibel bleiben müssen, oder bei Rentnern, die ihr Eigenheim im Grünen gegen eine seniorengerechte Stadtwohnung eintauschen. Doch der Verkauf einer Immobilie ist kein Selbstläufer. Welche Dokumente Verkäufer bereithalten sollten und woher sie diese bekommen, wird nachstehend erläutert.

Weiterlesen

Jetzt ist der optimale Zeitpunkt für den Einstieg in die Solarstromerzeugung

SolarstromerzeugungEnergie / Photovoltaik:  Der globale Photovoltaik-Boom hält 2017 weiter an. Weltweit werden in diesem Jahr neue Solarstromanlagen mit einer Spitzenleistung von rund 80 Gigawatt (GWp) neu in Betrieb gehen, nach einem Zubau von 75 GWp im Jahr 2016. Der Bundesverband Solarwirtschaft veröffentlichte auf der Intersolar Europe seine aktuelle Marktprognose. Auf der Weltleitmesse der Branche stellten mehrere Hundert Unternehmen aus Deutschland aus.

Weiterlesen

Vorgefertigte Trägerelemente für Fußböden und Geschossdecken

TrägerelementeBaustoffe / Bauteile:  Das Bekleiden von Installationen durch abgehängte Decken kann man sich ebenso sparen wie das Einfräsen von Schlitzen in Betondecken und Mauerwerk. Denn neben Nagelplattenbindern für Dachtragwerke und mit Nagelplatten verbundenen Holzrahmenwänden fertigen und montieren immer mehr GIN-Mitgliedsunternehmen auch Geschossdecken, in denen Rohre und Kabel der Gebäudetechnik (TGA) sicher, zeit- und platzsparend unterzubringen sind.

Weiterlesen

Viele Lüftungsanlagen sind nicht fachgerecht eingestellt

Viele LüftungsanlagenHeiztechnik / Heizen & Lüften:  Wohl jeder hat schon einmal erlebt, wie verbrauchte Luft im Raum die Konzentration beeinträchtigen oder gar zu Kopfschmerzen führen kann. Frische Luft hingegen trägt wesentlich zu unserem Wohlbefinden bei. Das Lüften per Hand, nämlich durch ein Öffnen der Fenster, ist nicht nur unkomfortabel, es vergeudet vor allem während der Heizsaison auch viel Energie, da Wärme ungenutzt nach außen entweichen kann. Die Alternative dazu ist eine automatische und kontrollierte Wohnraumlüftung - im Neubau ebenso wie im energetisch sanierten Altbau.

Weiterlesen

Mehr Sicherheit beim Hausbau durch geeignete Schlösser und Verriegelungen

VerriegelungenHausbau / Sicherheit:  Mehr Sicherheit beim Hausbau durch geeignete Schlösser und Verriegelungen.
Sicherheit steht bei den meisten Hausbesitzern und Hausbauern an vorderer Stelle, wenn es um den Schutz von Heim und Familie geht. Dabei sind es nicht immer die ganz großen, aufwändigen und teuren Sicherheitseinrichtungen, wie Alarmanlagen, Tresore oder Videoüberwachung, die schon den Unterschied ausmachen können.

Weiterlesen

Stromtarife richtig lesen und vergleichen können

E wie einfach- Anzeige -
Energie / Strom:
 Strompreisvergleiche gibt es immer wieder neu. Als Verbraucher muss man allerdings auf der Hut sein, damit nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden.  Wenn man Stromtarife vergleichen will, muss man erst einmal überlegen, wie sich der Strompreis eigentlich zusammensetzt, bzw. was den monatlich zu zahlenden Preis beeinflussen kann.

Weiterlesen

Vorbildliches modernes Siedlungsprojekt in Neugrüen Mellingen

Siedlungsprojekt NeugrüenImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Ein offen gestaltetes Siedlungskonzept, in das die heute wichtigen Elemente moderner Bauweise und Bausoziologie eingebettet sind in eineEin offen gestaltetes Siedlungskonzept, in das die heute wichtigen Elemente moderner Bauweise und Bausoziologie eingebettet sind in eineMischung aus gemeinschaftlichem Leben und persönlichen Freiräumen, das wollten die Schöpfer der Wohnsiedlung Neugrüen Mellingen erreichen. Mellingen ist eine Kleinstadt nordwestlich von Zürich, ca. 30 Minuten mit dem Auto entfernt, und wird daher auch als Wohnstadt für in Zürich arbeitende Menschen genutzt.

Weiterlesen

Die Energiewende ist nur dann nachhaltig, wenn sie im Einklang mit der Natur gelingt

EnergieversorgungssystemEnergie / Energiepolitik:  Eine Energieversorgung komplett aus Erneuerbaren ist möglich und mit der Natur vereinbar. Bundesumweltministerin Hendricks hat fünf Leitlinien vorgestellt, damit dies gelingt. Entscheidend ist, sparsamer mit Energie umzugehen "auch wenn sie in Zukunft 100 Prozent erneuerbar ist", betonteEine Energieversorgung komplett aus Erneuerbaren ist möglich und mit der Natur vereinbar. Bundesumweltministerin Hendricks hat fünf Leitlinien vorgestellt, damit dies gelingt. Entscheidend ist, sparsamer mit Energie umzugehen "auch wenn sie in Zukunft 100 Prozent erneuerbar ist", betontedie Ministerin.

Weiterlesen

Investition in den Bau von "grünen" Eigentumswohnungen

Grünes BetongoldKapitalanlagen:  Der Run auf Immobilien in Deutschland ist ungebrochen, die Preise sind gerade in Ballungsgebieten in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Die Gefahr einer "Blase" sehen die meisten Experten dennoch nicht, der Boom steht auf einem sehr soliden Fundament, da die Nachfrage nach Wohnraum gerade in begehrten Regionen bei weitem das Angebot übersteigt. Immobilien können deshalb mehr denn je als "Betongold" bezeichnet werden.

Weiterlesen