• Start

Große Langzeitwärmespeicher verursachen weniger Kosten und Energieverluste

LangzeitwärmespeicherEnergie / Solarenergie:  Solarthermische Nah- und Fernwärmesysteme versorgen zahlreiche Gebäude über ein Wärmenetz mit Wärme aus einer zentralen Heizungsanlage. Die Bandbreite reicht hier von Nahwärmesystemen zur Versorgung von Neubaugebieten und Quartieren über Systeme zur Versorgung von Energiedörfern bis hin zur Einbindung in große städtische Fernwärmesysteme.

Weiterlesen

Ein Einfamilienhaus aus Lehmbaustoff ist ein Zeichen ökologischer Vernunft

LehmbaustoffBauweise / Ökologisches Bauen:  Beim neuen hoch wärmedämmenden Mauerziegel „Unipor Silvacor“ sind die Naturstoffe Lehm und Holz miteinander kombiniert – eine Symbiose, die ökologisch zukunftsweisend ist. Nach dieser Devise plante auch eine Bauherren-Familie im oberpfälzischen Burglengenfeld (Landkreis Schwandorf). Das moderne, energieeffiziente Einfamilienhaus mit zwei Geschossen wurde bewusst auf eine spätere getrennte Nutzung der beiden Einheiten ausgelegt. So kann die junge Familie flexibel auf individuelle Lebensabschnitte eingehen.

Weiterlesen

Geänderte Kreditbedingungen bei der KfW-Bank

geänderte KreditbedingungenBaufinanzierung:  Auch in der Niedrigzinsphase lohnt es sich für Bauherren, einen Blick auf die staatlichen Fördermöglichkeiten zu werfen. Diese können vor allem den Anstoß geben, energieeffizient zu bauen - denn dafür gibt es die günstigsten Kreditbedingungen und hohe Tilgungszuschüsse. Angehende Häuslebauer sollten dabei berücksichtigen, dass die staatliche Förderbank KfW zum 17. April 2018 im Programm 153 "Energieeffizient Bauen" die Kreditbedingungen änderte.

Weiterlesen

Wandfarben ohne Konservierungsstoffe

Wandfarben ohne KonservierungsstoffeWohnen und Einrichten / Dekoration:  Die ersten verarbeitungsfertigen Dispersionsfarben enthielten Lösemittel. In den 1950er Jahren war das noch eine technische Notwendigkeit, damit es nicht zu Rissbildungen in der Beschichtung kommen konnte. Inzwischen hat Wasser längst die Lösemittel ersetzt - doch ohne eine zusätzliche Konservierung wurden Farben anfällig für einen Bakterienbefall im Eimer. Um Wandfarben vor Mikroorganismen zu schützen, werden die gleichen Konservierungsmittel eingesetzt wie zum Beispiel in Haut- und Sonnencremes sowie Reinigungsmitteln.

Weiterlesen

Moderne Garagentore bieten viel mehr Komfort

Moderne GaragentoreAußenanlagen / Garagen:  Zunächst mühsam per Hand das schwergängige Garagentor hochwuchten, ins Auto einsteigen, hinausfahren, wieder aussteigen und das Tor schließen - und nach der Rückkehr alle Schritte in umgekehrter Reihenfolge wiederholen. Auf diese Routine würde so mancher Besitzer einer älteren Garage wohl gerne verzichten, erst recht bei regnerischem oder kühlem Wetter. Wer eine neue Garage baut, entscheidet sich heute meist gleich für ein Modell mit Torantrieb, der sich per Fernbedienung bedienen lässt. Aber auch in vorhandenen Garagen lassen sich alte Tore gegen neue Modelle mit mehr Komfort austauschen.

Weiterlesen

Wann darf man bei zu geringer Wohnfläche die Miete kürzen?

Wohnfläche zu geringImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Es ist schon sehr ärgerlich, wenn man beim Einrichten der neuen Wohnung feststellt, dass die tatsächlich vorhandene Quadratmeterzahl kleiner ist als im Mietvertrag angegeben. Nicht selten wird die fehlende Fläche sogar erst viel später bemerkt. Bei geringen Abweichungen ist dies im Alltag meist kein Problem, denn üblicherweise mietet man die Wohnung wie besichtigt - und ist mit der Größe erst einmal zufrieden.

Weiterlesen

Sicherheitstechnik vom Profi verhindert am häufigsten Einbrüche

Sicherheitstechnik vom ProfiHausbau / Sicherheit:  Gelegenheit macht Diebe: Dieser Spruch hat laut Sicherheitsexperte Alexander Kurz leider bis heute nicht an Aktualität verloren. Im Alltag gehen viele Deutsche allzu leichtfertig mit dem Thema Sicherheit um, berichtet der Experte. Viele lassen ein Fenster gekippt oder ziehen die Haustür nur ins Schloss, wenn sie kurz spazieren oder zum Bäcker um die Ecke gehen. Doch Langfinger können selbst kurze Unachtsamkeiten ausnutzen. Für Einbrecher bieten sie die ideale Möglichkeit, einfach in das Haus oder die Wohnung zu gelangen und schnell Beute zu machen.

Weiterlesen

Die Knackpunkte beim Immobilienkredit

Knackpunkte beim ImmobilienkreditBaufinanzierung:  In der heutigen Niedrigzinsphase sind Immobilienkredite zu Zinssätzen zu haben, wie es sie noch nie gab. Gegenwärtig sieht es auch nicht so aus, als würde sich eine wesentliche Änderung des Zinsniveaus abzeichnen. Wer also heute einen Immobilienkredit, egal ob zum Hausbau oder zum Hauskauf aufnehmen will, muss auch andere Faktoren, als nur die reine Zinsbelastung in seine Überlegungen einbeziehen.

Weiterlesen

Lohnen sich heute noch Kapitalanlagen in Form von Tagesgeld und Festgeld?

KapitalanlagenKapitalanlagen:  Es ist heute nicht einfach, kleine oder größere Geldbeträge kurzfristig und trotzdem lukrativ und sicher unterzubringen. Das alte Sparbuch hat längst ausgedient. Trotzdem befinden sich noch mehrere Milliarden Euro auf diesen Sparbüchern, ebenso auf Girokonten, Tagesgeldkonten und als Festgeldanlage für kurzfristige Festlegungszeiträume.

Weiterlesen

Rechnet sich eine energetische Renovierung?

Energetische RenovierungTipps & Tricks / Renovieren:  Wann lohnt sich eine thermische Sanierung alter Gebäude? Diese fast provokante Frage stellte eine Studie der Technischen Universität Wien. Sie sollte ein klares Bild über Kosten und Wirkung der Maßnahmen zeichnen - und wie sich diese für die Umwelt, den Staat und den eigenen Geldbeutel rechnen. Wenn langfristige Projekte größere Summen erfordern, so möchte man wissen, ob und wann sich die Sache auszahlt. Denn auch ein privater Hausbesitzer macht seinen Entschluss zur thermischen Sanierung von der Wirtschaftlichkeit abhängig.

Weiterlesen