• Start

LED-Technik als Gestaltungsmittel der Einrichtungsplanung

LED TechnikHaustechnik / Beleuchtung:  Licht bringt nicht nur die gewünschte Helligkeit an den Schreibtisch, über die Arbeitsfläche in der Küche oder an den Lesesessel - es prägt vor allem die Atmosphäre eines Raums ganz wesentlich. Die energiesparende LED-Technik überzeugt dabei mit ihrer Vielseitigkeit. Licht wird immer mehr zum Gestaltungselement, das direkt in die Einrichtungsplanung einbezogen werden kann. Formbare LED-Stripes sorgen beispielsweise für besondere Effekte an Raumdecken oder verdeckt in Einbauschränken. Die Lichtbänder unterstreichen Design und Konturen der Einrichtung, während praktische Beleuchtungsspots etwa im Kleiderschrank für mehr Durchblick sorgen.

Weiterlesen

So werden Flohmarktschnäppchen vom Heimwerker aufgepeppt

RestaurierungsarbeitenDIY / Heimwerker:  Erst der persönliche Stil macht aus vier Wänden ein Zuhause. Wandfarben und Bodenbeläge tragen ebenso dazu bei wie die persönlichen Lieblingsmöbel. Ganz egal, ob Familienerbstück oder ein Flohmarktschnäppchen - Schränke, Kommoden und Truhen im Vintage-Look sind heiß begehrt. Vor allem im kontrastreichen Mix mit modernen Designstücken können die betagten Möbel ihr Flair entfalten. Kleine Gebrauchsspuren sind durchaus gewünscht und gewollt. Wenn aber ein Riss im Holz zu sehr stört oder der Anstrich dringend aufgefrischt werden müsste, können Liebhaber von antiken Möbeln diese Arbeit problemlos selbst erledigen.

Weiterlesen

Zwei neue Küchen-Trends unter der Lupe

Küchen TrendsKüchen:  Der Trend zur smarten Küche hält weiter an. Immer weitere Anwendungsmöglichkeiten werden erfunden, um die Küche smarter zu gestalten. Die digitalen Sprachassistenz-Systeme kommen immer häufiger zum Einsatz. Mit ihnen können die Funktionen von WLAN-fähigen Hausgeräten auch mittels der eigenen Stimme gesteuert werden.

Weiterlesen

Grüne Kapitalanlagen sind auf dem Vormarsch

Kapitalanlagen VormarschKapitalanlagen:  Immer mehr Menschen legen Wert auf einen nachhaltigen Lebensstil und somit auch auf ökologisch sinnvolles Wohnen. Tatsächlich können grüne, also energieeffiziente Immobilien einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zur viel beschworenen Energiewende leisten. Ob eine Immobilie "grün" ist oder nicht, wird aber auch zur entscheidenden Frage für Anleger, die in Immobilien investieren und eine nachhaltige Rendite erzielen möchten. Wer die Energieeffizienz einer Immobilie ignoriert, riskiert Renditeeinbußen: Gerade grüne Gebäude werden künftig leichter zu verkaufen oder zu vermieten sein.

Weiterlesen

Schneller, effizienter und wirtschaftlicher Bau von Mehrfamilienhäusern

Bau von MehrfamilienhausHausbau / Massivhaus:  Wohnraum in deutschen Großstädten und Ballungszentren ist seit Jahren Mangelware. Eine Entspannung ist nicht zu erwarten, denn allen Prognosen zum Trotz wächst die Bevölkerung der Bundesrepublik stetig an. Hier zügig Abhilfe zu schaffen und den Wohnungsmarkt spürbar zu entlasten, erfordert die Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft und Baubranche.

Weiterlesen

Die Treppe aus Polen - eine lohnenswerte Alternative

lohnenswerte AlternativeInnenausbau / Treppen:  So, wie viele andere handwerkliche Dienstleistungen, hat auch der Treppenbau in Polen eine lange Tradition. Aufgrund der starken wirtschaftlichen Lage des Landes, sind eine Vielzahl polnischer Handwerksunternehmen heute in der Lage, den gesamten westlichen Teil Europas, mit qualitativ hochwertigen Massivholzfabrikationen zu beliefern.

Weiterlesen

Ist es besser Immobilien zu vererben oder zu verschenken?

bessere ImmobilienImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Die Deutschen erben und vererben so viel wie nie – immer häufiger auch Immobilien. Was es bei der Weitergabe von Häusern oder Wohnungen an die nächste Generation zu beachten gilt und wann eine Schenkung sinnvoll sein kann und wie Immobilienbesitzer juristisch auf der sicheren Seite sind wird hier erläutert.

Weiterlesen

Die Vorteile von Batterietanks bei der Heizöllagerung

BatterietanksHeizungstechnik / Heizen & Lüften:  Ein großer Keller, eine kleine Tür: Das war früher oft ein Problem, wenn in diesem Raum der Heizöltank seinen Platz finden sollte. Wer sein Haus nicht bereits um den Tank herum bauen konnte, der benötigte dann entweder einen Erdtank außerhalb des Gebäudes oder einen standortgefertigten Tank. Diese Variante, bei der der Lagerbehälter für das Öl erst vor Ort zusammengefügt wird, ist auch heute noch eine Option zur bestmöglichen Ausnutzung der Platzverhältnisse.

Weiterlesen

So erhält man Strom aus der Biotonne

BiotonneEnergie / Bioenergie:  Über 4.600 Tonnen Kaffeesatz, Gemüsereste, Bananenschalen & Co. haben die Landauer Bürger im vergangenen Jahr über die Biotonne zurück in den Wertstoffkreislauf gegeben. Daraus wird nicht nur Kompost, sondern auch Strom. Und zwar jedes Jahr rund 1,1 Millionen Kilowattstunden. Das ist so viel elektrische Energie, wie etwa 370 durchschnittliche Haushalte pro Jahr benötigen.

Weiterlesen