Immobilien-Nachrichten – immer aktuell bei Hausbautipps24

Die Immobiliennachrichten von Hausbautipps24 stellen Ihnen die neuesten Nachrichten über Trends und Entwicklungen der Grundstücks- und Hauspreise, herausgegeben von Immobilien-Maklern und den Verbänden der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, zur Verfügung. Hier erhalten Sie Tipps , wie sie den Haus- und Grundstückskauf vorbereiten und was bei einem Verkauf von Häusern und Grundstücken zu beachten ist, denn wer sein Haus verkaufen will, muss einige wichtige Grundregeln beachten. Sie erhalten Hinweise für die Renovierung und Modernisierung, Wertermittlung, Sanierung von Altbauten, Klimaschutzmassnahmen, die staatliche Förderung und vieles mehr und stets aktuell.

Wie wird der Wert einer Immobilie festgesetzt?

Wert einer Immobilie Immobilienmarkt / Immobilien-Nachrichten:  Die Bewertungsverfahren für Immobilien sind vielschichtig und für Neulinge nur schwer zu verstehen. Dabei ist es besonders wichtig diese Bewertung durchführen zu lassen, damit Käufer und Verkäufer wissen, welche Beträge für die Immobilie am Markt zu erzielen sind. Der tatsächliche Wert einer Immobilie ist meist der Verkehrswert. Daneben werden aber auch noch andere Werte ermittelt. Die Finanzierungsinstitute benötigen z.B. den Beleihungswert und den Ertragswert einer Immobilie um eine Finanzierung vornehmen zu können.

Weiterlesen

Die Lücke im Wohnungsbau wird immer größer

Die Lücke im Wohnungsbau wird immer größer Immobilienmarkt / Immobilien-Nachrichten:  In Deutschland wird nach wie vor zu wenig gebaut. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor, die heute veröffentlicht wurden. Nach rund 175.000 Baugenehmigungen in 2008 wurden auch im vergangenen Jahr lediglich 178.000 Wohnungen genehmigt. Die Wohnungsbaulücke wird somit auch in diesem Jahr weiter zunehmen. Denn der Neubaubedarf in Deutschland wird gegenwärtig auf jährlich mindestens 250.000 Wohnungen veranschlagt. Die Wohnungsbaupolitik der gegenwärtigen Bundesregierung führt zu unbezahlbaren Wohnungen in den Ballungsgehbieten und zur Verödung der ländlichen Gebiete mit immensem Wohnungsbaustau.

Weiterlesen

1A-Immobilienmarkt.de informiert über Fördergelder für die Modernisierung des Eigenheims

Das Online-Portal 1A-Immobilienmarkt.de informiert über Fördergelder für die Modernisierung des Eige Immobilienmarkt / Immobilien-Nachrichten:  Ob ein neues Dach oder eine neue Heizung, viele Eigenheimbesitzer können Ihre Immobilie renovieren lassen und dabei hohe Fördergelder kassieren. Hierüber berichtet das Online-Portal 1A-Immobilienmarkt.de in der Rubrik Um- und Ausbau. Die Fördermittel werden in der Regel gewährt, wenn Immobilienbesitzer wärmeisolierende Maßnahmen an ihrem Eigenheim vornehmen, die nachhaltig den Ausstoß von CO2 verringern. Doch es gibt noch mehr Möglichkeiten an die begehrten Fördermittel zu kommen, als lediglich den Heizkessel auszutauschen oder das Dach neu zu decken.

Weiterlesen

Immobilienwertentwicklung ist auch vom Standort der Immobilie abhängig

Immobilien Immobilienmarkt / Immobilien-Nachrichten:  Wohneigentum ist nach Ansicht vieler Bundesbürger ein geeigneter Schutz gegen Inflation. Ob Immobilien wirklich inflationssicher sind, hängt in erster Linie vom Standort des Objekts ab. Teure Gegenden mit hohem Preisdruck haben dabei häufig bessere Karten als Immobilien in Niedrigpreisregionen. Grund: Um Vermögensverlust zu verhindern, muss sich der Preis der Immobilie im Gleichschritt mit der Inflationsrate entwickeln - oder schneller. Verharrt der Immobilienpreis auf der Stelle, entwertet sich das Objekt.

Weiterlesen

Leibrente, lebenslanges Wohnrecht oder Umkehrhypothek, das ist hier die Frage

Umkehrhypothek Immobilienmarkt / Immobilien-Nachrichten:  Wenn ein Hausbesitzer ein gewisses Alter erreicht hat und keine Erben vorhanden sind, macht er sich Gedanken, was aus der, meist selbstbewohnten, Immobilie werden wird. Eine Möglichkeit ist die Leibrente mit gleichzeitigem lebenslangem Wohnrecht. Eine andere Variante bieten seit einigen Wochen auch deutsche Banken an. Ältere Hauseigentümer können jetzt ihre Immobilie zu Geld machen, ohne ausziehen zu müssen. Die Zeitschrift Finanztest stellt in ihrer Novemberausgabe die ersten Angebote zur Immobilienverrentung vor.

Weiterlesen

Der Immobilienverkauf muss gut vorbereitet sein

Immobilie zu verkaufenImmobilienmarkt / Immobilien-Nachrichten:  Wer seine Immobilie verkaufen möchte, kommt um Besichtigungstermine nicht herum. Dabei geht es nicht nur um die Begutachtung des Objekts. Verkäufer sollten auf viele Fragen potenzieller Käufer gewappnet sein. Doch wie bereitet man sich am besten darauf vor? Was sind die häufigsten Fragen und welche Fehler gilt es zu vermeiden?

Weiterlesen

Sollte man selbst eine Immobilie kaufen oder einen Makler einschalten?

Immobilie kaufenImmobilienmarkt / Immobilien-Nachrichten:  In Zeitung und Internet finden sich zahllose Immobilienanzeigen, die Objekte zur Kapitalanlage anbieten. Kaufinteressierte haben damit die Qual der Wahl. Um eine geeignete Immobilie zu finden, bleibt ihnen kaum etwas anderes übrig, als einer Vielzahl von Inseraten persönlich nachzugehen. In der Praxis bedeutet dies: Anrufe tätigen, Besichtigungstermine vereinbaren, finanzielle und rechtliche Details klären.

Weiterlesen

Niedrige Zinsen, günstiges Preisniveau, jetzt Immobilien kaufen

Jetzt Immobilien kaufenImmobilienmarkt / Immobilien-Nachrichten:  Die Wirtschaftskrise erschüttert zunehmend die Realwirtschaft. Doch der Markt für Wohnimmobilien gilt insbesondere im Vergleich mit dem Ausland in Deutschland als solide. Das hat eine aktuelle Befragung unter 1.479 Maklern des Immobilienportals ImmobilienScout24 bestätigt: Neun von zehn Maklern raten jetzt zu einer Investition in "Betongold".

Weiterlesen