Swimmingpool

Ein Swimmingpool, das Schwimmbad im Garten, steht für viele Hausbesitzer an vorderer Stelle ihrer Wunschliste. Die Nutzung als Schwimmbecken oder Garten-Pool ist von der Größe der zur Verfügung stehenden Fläche abhängig. Wir informieren Sie hier über die vorhandenen Möglichkeiten, einen Pool (selber) zu bauen, über die Techniken, wie aufblasbare Pools, Stahlwandpool oder Holzpool und das notwendige Equipment, um dauerhafte Freude am Swimmingpool im eigenen Garten zu haben.

Der moderne Pool ist umweltfreundlich und nicht protzig

Der moderne PoolAußenanlagen / Swimmingpool:  Weniger ist mehr: Diese Designdevise hat auch den privaten Wellnessbereich erreicht. Wer sich den Traum vom Pool im eigenen Garten verwirklichen will, setzt heute zumeist auf ein reduziertes, puristisches Design. Ein allzu auffälliges Protzen ist out, stattdessen liegen komfortable Extras von Massagedüsen bis zur Unterwasserbeleuchtung im Trend. Weil das Umweltbewusstsein gestiegen ist, sind zudem energiesparende und ressourcenschonende Lösungen gefragt.

Weiterlesen

Pools im Bio-Design sind heute in

Bio Design PoolAußenanlagen / Swimmingpool:  Das langweile 8x4 m Pool-Becken hat ausgedient. In guten Sommern ein gefragter Freizeitspaß, aber nur für einige wenige Wochen im Jahr. Den Rest der Zeit stehen Pflege und Kosten weit über Nutzungsqualität und Ästhetik. Das war bis vor kurzem die Realität und selbst kreative Poolgestalter konnten sich selten von den klassischen Rechteckformen lösen. Oder zumindest nur mit großem technischen und finanziellem Aufwand. Das ist jetzt vorbei, denn Biodesignpools sind die Lösung für kreative Gartenbesitzer und Bäderbetreiber.

Weiterlesen

Aufbereitung der Wasserqualität des Pools ohne chemische Desinfektion

Aufbereitung der WasserqualitätAußenanlagen / Swimmingpool:  Tägliche Bewegung im Wasser gehört zu den besten sportlichen Betätigungen für die Gesundheit. Schwimmen hält fit, es belastet die Gelenke nicht, und für Menschen mit Rückenproblemen ist die Bewegung im Wasser eine echte Wohltat. Wie angenehm das Badevergnügen in einem eigenen Pool ist, hängt nicht zuletzt von der Wasserqualität ab.

Weiterlesen

Was kostet ein Swimmingpool beim Hausbau?

Swimmingpool beim HausbauAußenanlagen /  Swimmingpool:  Ein eigener Pool sorgt insbesondere an heißen Sommertagen für eine willkommene Erfrischung und Entspannung. Dieser Traum muss jedoch kein Traum bleiben, sondern kann bereits beim Hausbau verwirklicht werden. Damit dies möglich ist, muss direkt bei der Hausplanung an den Pool gedacht werden. Nur so kann der Pool einkalkuliert werden.

Weiterlesen

Jetzt den Schwimmteich auf Herbst und Winter vorbereiten

Schwimmteich vorbeireitenAußenanlagen / Swimmingpool:  Raureif, der sich auf Ästen und Büschen niederschlägt. Zarte Nebelschwaden, die über dem Schwimmteich stehen: Die kalte Jahreszeit produziert im heimischen Garten Postkartenmotive am laufenden Band. Eine natürlich angelegte Wasserfläche ist auch in Herbst und Winter optischer Mittelpunkt und wertet das Grundstück auf - selbst wenn die Badesaison schon lange vorüber ist. Um das private Biotop gut durch das kältere Halbjahr zu bringen, hat der Gartenbesitzer jetzt noch einige Handgriffe zu erledigen.

Weiterlesen

Schwimmteich oder Naturpool - eine Alternative zum Swimmingpool

Schwimmteich oder NaturpoolAußenanlagen / Swimmingpool:  Ein eigener Bade- und Wellnessbereich im Garten - davon träumen viele Hausbesitzer besonders an den warmen Sommertagen und in den Feierabendstunden. Im Familienrat ist sicherlich die Frage zu diskutieren, ob es ein Schwimmteich oder bei kleinerem Garten ein Naturpool mit natürlich aufbereitetem Wasser oder ein Swimmingpool mit chemisch aufbereitetem Wasser werden soll. Was ist die bessere Lösung, wieviel Arbeit macht die Pflege und was kostet der Unterhalt? Wer sich intensiver mit dem Thema beschäftigt, stellt schnell fest, dass die biologische Variante viele Vorteile bietet und eine natürliche Alternative zu Chlorpools ist.

Weiterlesen

Natürliche Wasserlandschaft ohne Chemie

Natürliche WasserlandschaftAußenanlagen / Swimmingpool:  Sauberes, natürliches und weiches Wasser - das wünschen sich Hausbesitzer von einer Bademöglichkeit im eigenen Garten. Doch um vermeintlich auf Nummer sicher zu gehen, entscheiden sich immer noch viele für das chemisch aufbereitete Wasser im konventionellen Pool. Die Kehrseite dieser Medaille können vom Chlor hervorgerufene Hautreizungen und rote, brennende Augen sein. Dabei sind klares Wasser und natürliche Reinigung kein Widerspruch: Längst gibt es ausgereifte Lösungen für natürliche Wasserlandschaften, die sich in fast jedem Garten realisieren lassen.

Weiterlesen

Sicherheit für Kinder auch am eigenen Pool

Unfallrisiken am PoolAußenanlagen / Swimmingpool:  Kinder sind neugierig, experimentierfreudig und abenteuerlustig. Zugleich können sie mögliche Gefahrenquellen noch nicht so gut einschätzen. Wo Kinder spielen, ist ein hohes Maß an Sicherheit gefragt - beispielsweise bei einem privaten Pool im Garten. Ähnlich wie für Spielgeräte, für die seit Jahren einheitliche Sicherheitsstandards gelten, gibt es nun erstmals auch europäische Regelwerke für privat genutzte Schwimmbäder.

Weiterlesen