Garagen und Carports

Garagen und Carports sind wesentliche Bestandteile der Außenanlagen für Ein- und Zweifamilienhäuser. Noch vor Garten, Balkon, Terrasse und Wintergarten ist der optische Eindruck, den Garage und Carport hinterlassen ganz entscheidend für das architektonische Gesamtbild des Hauses. Einzelgaragen, Doppelgaragen, Einzelcarport und Doppelcarport geben dem Architekten gestalterische Möglichkeiten an die Hand. Die Bedachung von Garagen und Carports mit Gründächern oder einem Solardach setzt besondere ökologische Akzente. Hier veröffentlichen wir Berichte und Artikel über besonders gelungene Innovationen und neuartige Garagen, Fertiggaragen, Massivgaragen, Garagentore, Garagendächer und Carports, sowie deren Zubehör.

Weitere grundsätzliche Informationen über Garagen und Carport finden Sie auch in unsererm Ratgeber Anbau in den Abschnitten Garage und Carport.

Der einfache Bau einer Garage aus Beton

Garage aus BetonAußenanlagen / Garagen:  Wer ein eigenes Haus besitzt, der möchte sein Auto normalerweise nicht auf der Straße stehen lassen. Schließlich bietet das Grundstück in den meisten Fällen auch Platz für einen Carport oder sogar eine Garage. In vielen Fällen plant der Architekt die Garage bereits beim Bau des Hauses mit ein.

Weiterlesen

Vor dem Kauf die verschiedenen Nutzungsaspekte des Garagentors bedenken

Nutzungsaspekte des GaragentorsAußenanlagen / Garagen:  Ein Garagentor ist wie das andere? Von wegen. Um aus dem großen Angebot für sich das passende Garagentor auszuwählen, sollten Bauherren und Modernisierer verschiedene Aspekte wie die Einbausituation, die Nutzung der Garage sowie die Themen Sicherheit, Komfort, Wärmedämmung und Design berücksichtigen.

Weiterlesen

Moderne Garagentore bieten viel mehr Komfort

Moderne GaragentoreAußenanlagen / Garagen:  Zunächst mühsam per Hand das schwergängige Garagentor hochwuchten, ins Auto einsteigen, hinausfahren, wieder aussteigen und das Tor schließen - und nach der Rückkehr alle Schritte in umgekehrter Reihenfolge wiederholen. Auf diese Routine würde so mancher Besitzer einer älteren Garage wohl gerne verzichten, erst recht bei regnerischem oder kühlem Wetter. Wer eine neue Garage baut, entscheidet sich heute meist gleich für ein Modell mit Torantrieb, der sich per Fernbedienung bedienen lässt. Aber auch in vorhandenen Garagen lassen sich alte Tore gegen neue Modelle mit mehr Komfort austauschen.

Weiterlesen

Garagentore reparieren und aufrüsten mit Markenzubehör

automatischer GaragentorantriebAußenanlagen / Garagen:  Viele sind der Meinung, der Kauf eines Garagentors wäre eine einmalige Angelegenheit. Tatsächlich sind die eigenen Entscheidungen mit der ersten Investition jedoch noch nicht beendet. Auch nach dem Einbau bietet sich die Gelegenheit, durch eine Aufrüstung einen noch größeren Komfort zu erreichen oder wichtige Reparaturen vorzunehmen. Wichtig ist dabei vor allem der Blick auf die richtige Marke des Zubehörs.

Weiterlesen

Garagentorantrieb mit Feuchtigkeitssensor hält die Garage trocken

Garagentorantrieb mit FeuchtigkeitssensorAußenanlagen / Garagen:  Herbstliches und winterliches Schmuddelwetter hinterlässt nicht nur in den Fluren und Dielen von Wohnhäusern unschöne Spuren. Auch in die Garage werden durch das Auto Matsch, Nässe und Schneereste hineingetragen, die in den Reifen und Radkästen hängen oder nach Schneefall auf der Karosserie liegen. Feuchtigkeit aber hat in der Garage nichts verloren, denn sie schadet der Bausubstanz des Gebäudes und setzt dem Auto, eingelagerten Gartengeräten oder Fahrrädern zu und lässt sie schneller rosten.

Weiterlesen

Carport mit Solardach für die eigene Elektrotankstelle

Carport mit SolardachAußenanlagen / Carport:  Über viele Jahre kam die Elektromobilität hierzulande nur schleppend in Fahrt. Doch angesichts der jüngsten Diskussionen um Umweltschutz und Emissionen wenden sich Verbraucher zunehmend regenerativen Energien im Auto zu. Nahezu alle Fahrzeughersteller zeigen etwa auf der weltweit führenden Fachmesse IAA im September 2017 neue Elektro- oder Hybridmodelle. Eine wesentliche Frage rund um den elektrischen Antrieb lautet allerdings: Wo kann die Batterie des E-Autos zukünftig aufgeladen werden? Eine praktische Lösung ist es, aus dem eigenen Carport eine Solartankstelle zu machen.

Weiterlesen

Das Garagendach als Basis für Solaranlage und E-Tankstelle

Das GaragendachAußenanlagen / Garagen:  Wer umweltbewusst leben möchte, kann schon mit kleinen Dingen viel erreichen: ob Strom sparen mit energieeffizienten Haushaltsgeräten oder kurze Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad erledigen, statt immer das Auto zu nehmen. In manchen Situationen bleibt der Wagen jedoch unverzichtbar und viele umweltbewusste Fahrer spielen mit dem Gedanken, sich ein Elektroauto anzuschaffen. Doch bevor man ihn umsetzt, sollte der Gedanke auch zu Ende gedacht sein.

Weiterlesen