logo_gt24

Gartenpflege

Ein schöner Garten bleibt nur schön und macht Freude, wenn die entsprechende Gartenpflege regelmäßig und sorgfältig ausgeführt wird. Zur Gartenpflege gehört u.a. der Schnitt von Bäumen und Sträuchern, das Düngen, Säen, Pflanzen und Wässern. Welche Maßnahmen der Gartenpflege zu welcher Zeit vorgenommen werden sollen, darüber berichten wir in unseren Beiträgen.

Ihr Garten braucht Wasser

tmb gartenpflege wasser braucht ihr gartenGartenpflege: Herrlich, diese Sommersonne! Menschen und Pflanzen fühlen sich so richtig wohl. Doch wenn der Regen tage- und wochenlang ausbleibt und an heißen Tagen die Hitze mit den Pflanzen um das Wasser konkuriert - spätestens dann wird "H-zwei-O" zum wertvollsten Stoff und die Bewässerung die wichtigste Arbeit im Garten.

Weiterlesen

Die richtige Rasenpflege - So bringen Sie Ihren Rasen in Hochform

die richtige rasenpflegeGartenpflege: Der Rasen ist ein Naturprodukt, das eine ausreichende Pflege benötigt. Je mehr Zeit man investiert, desto mehr Freude hat man an seinem Rasen. Die Zusammenwirkung von Bodenbeschaffenheit, Be- und Entwässerungsfunktion sowie die optimale Nährstoffversorgung machen den Rasen gesund und grün. Wenn man bei der Rasenpflege einige Dinge beachtet ist es gar nicht so schwer, den Rasen genährt aussehen zu lassen.

Weiterlesen

Vorsichtsmaßnahmen bei der Baumfällung im eigenen Garten

Vorsichtsmassnahmen bei der BaumfaellungGartenpflege:  Axt und Beil gibt es natürlich heute auch noch; auch ein Hackklotz könnte noch vorhanden sein. Wer aber wie ein Profi sein Holz spalten oder sägen will, der braucht dazu auch eine professionelle Ausrüstung. Erhöhte Aufmerksamkeit ist geboten, wenn motorisierte oder mit Strom betriebene Gerätschaften dabei zum Einsatz kommen.

Weiterlesen

Baumbeschnitt im Frühjahr und Herbst

Der optimale BaumschnittGartenpflege:  Hobbygärtner und Gartenexperten wissen: Wer schöne Bäume haben will, kommt um einen regelmäßigen Beschnitt nicht herum. Der optimale Zeitpunkt ist neben der richtigen Beschneidung besonders wichtig. Grundsätzlich gilt, dass im Frühjahr oder Herbst den Bäumen am wenigsten geschadet wird. Dabei sollte man unbedingt eine scharfe Schere benutzen und darf keine Scheu vor einem radikalen Schnitt haben.

Weiterlesen

Start in die Saison: Für die richtige Pflege der Gartenmöbel sorgen

Start in die SaisonGartenpflege:  Die Tage werden länger und wärmer, es wird langsam die Zeit, die Sitzgarnitur im Garten aufzustellen und die Saison zu eröffnen. Es kann vorkommen, dass die Gartenmöbel Sets auf einmal schmutzig, matt und unansehnlich geworden sind – dem sollte man entgegenwirken. Mit einigen Tipps für die Pflege sind die Gartenmöbel wieder sauber und strahlen wie neu. Man muss bedenken, dass direkte Sonne und zu viel Hitze jedes Material zu schaffen machen können, auch die Gartenmöbel auf der Hausterrasse. Die UV-Strahlung, Spritzwasser und extreme Temperaturveränderungen führen auf jedem Fall zur Materialermüdung und lassen die Möbel weniger attraktiv aussehen.

Weiterlesen

Sie sind wieder da - Schnecken im Garten

Schnecken im gartenGartenpflege:  Der strenge Frost im Februar und die anschließende Trockenheit haben den Nacktschnecken zwar etwas zugesetzt, doch der Regen der vergangenen Wochen hat die in tieferen Bodenhohlräumen überwinterten Jung- und Altschnecken jetzt aus ihren Verstecken nach oben gelockt. Die Entwicklung der Schneckenpopulation scheint sich also lediglich verzögert zu haben. Und da der Tisch im Garten zurzeit reichlich gedeckt ist, heißt es jetzt handeln, damit aus einer Schnecke keine Massen werden.

Weiterlesen

Schon im Mai Schneckenbefall im Garten vorbeugen

gartenpflege im mai gegen schnecken vorbeugenGarten / Gartenpflege:  Jedes Jahr im Frühjahr, wenn die Temperaturen steigen, beginnt auch die Schneckensaison. Diese oftmals unbeliebten Weichtiere stellen ein wichtiges Glied im Naturhaushalt dar: Denn sie fressen neben allem, was grün ist, auch abgestorbene, organische Materialien und Aas und sind Nahrungsquelle für viele andere Tierarten. Doch das ist für den Gartenliebhaber wenig tröstlich, wenn er mit ansehen muss, wie seine Blütenstauden, Sommerblumen oder die Gemüsepflänzchen über Nacht verschwunden sind und die hinterlassene Schleimspur den Übeltäter verrät.

Weiterlesen

Pferdemist in „handlicher Form“

gartenpflege pferdemist in handlicher formGartenpflege:  Horsit Bio-Dünger: Einfach dosierbare, geruchsarme Pellets zur gezielten Anwendung direkt an der Pflanze. Mit dem neuen Bio-Dünger Horsit wird ein Produkt auf Basis natürlichen Pferde-Dungs vorgestellt. In Form von kleinen Pellets sorgt der biologische Dünger für ein gesundes Wachstum bei Gemüse, Obst, Sträuchern und Zierpflanzen. Handlich und einfach zu verteilen, wirken die Pellets durch die besondere Depot-Wirkung bis zu 6 Monate im Garten. Dabei werden die fruchtbarkeitsfördernden Organismen, wie Würmer, Pilze und Bakterien, im Boden bestens unterstützt. Durch die ausgeprägte Quellwirkung der Pellets wird der Boden gelockert und die Nährstoffaufnahme wird gefördert.

Weiterlesen