Hausbautipps24 - Der Hausbau

Im Abschnitt Hausbau informieren wir Sie über den Hausbau selbst, beginnend mit der Bauplanung, die entscheidend dafür ist, welche Bauweise gewählt werden soll und endend mit dem Innenausbau. Zusätzlich können Sie unsere kostenlosen Online Ratgeber für viele Teilbereiche des Hausbaus nutzen. Informationen über Massivhaus, Fertighaus oder Holzhaus verbinden sich mit Grundlagen der ökologischen Bauweise und Hinweisen auf das barrierefreie Bauen. Den wichtigen Artikeln über die Außenanlagen, wie Garage, Carport, Swimingpool, Wintergarten, Terrasse und Balkon folgen Infos über Baustoffe, Bauteile und Dämmstoffe, sowie Neuheiten von Dach und Keller. Im Rahmen der Haustechnik erhalten Sie ausführliche Informationen über Elektroarbeiten, Heizungstechnik, Sanitärinstallation und Sicherheit beim Hausbau. Die Möglichkeiten zur Anforderung von Haus-Katalogen beschließen den Abschnitt Hausbau.


Gründächer sorgen für Abhilfe bei den Folgen von Starkregen

Folgen von StarkregenBauweise / Ökologisches bauen:  Die Bundesbürger zieht es weiterhin in die großen Städte und Ballungsräume. Eine Großstadt bietet alles, was der Mensch braucht - meistens fehlt es lediglich an Grün. Dabei benötigt der Mensch die Natur für sein seelisches Wohlergehen, denn die von Pflanzen abgegebenen Stoffe wirken positiv auf die Psyche und die Physis. Mit Dachbegrünungen kann vor Ort ein Ausgleich zur baulichen Verdichtung geschaffen werden.

Weiterlesen

Ein optimaler Wintergarten erfordert auch eine moderne Beschattung

moderne BeschattungAußenanlagen / Wintergarten:  Beobachten, wie die Vögel im Garten von Ast zu Ast springen, bewundern, wie die Blumen ihre volle Blütenpracht entfalten - und staunen, wenn der erste Schnee die Landschaft weiß färbt: Der Wintergarten bietet zu jeder Jahreszeit ein beindruckendes, kostenloses 3-D-Naturkino. Im gläsernen Anbau kann man viel gesundes, natürliches Tageslicht genießen und hat den Eindruck, mitten im Grünen zu sitzen. Dabei ist man von schützenden Wänden umgeben und nicht Wind und Wetter ausgeliefert.

Weiterlesen

Fußbodenheizungen sind auch bei der Modernisierung erste Wahl

Modernisierung erste WahlHeizungstechnik / Heizen & Lüften:  Wer einmal die Vorteile einer Fußbodenheizung kennengelernt hat, will darauf kaum mehr verzichten: Selbst geflieste Böden sind stets kuschelig warm, so dass kalte Füße der Vergangenheit angehören. Die gleichmäßige Wärmestrahlung im Raum wird als besonders angenehm empfunden, außerdem punkten Flächenheizungen mit ihrer Sparsamkeit - ihre Vorlauftemperatur ist deutlich niedriger als bei klassischen Radiatoren.

Weiterlesen

Mit modernen Pflanzkübeln die Terrasse aufwerten

PflanzkübelAußenanlagen / Terrassen:  Pflanzkübel sind nicht nur schöne Home Accessoires. Für ein angenehmes Ambiente gehören sie unweigerlich auch auch in den Gewerberaum-Bereich. Üppige Pflanzen im Eingangsbereich des Gebäudes oder dezente Grünpflanzen im Büro bereichern die Raumgestaltung. Umso besser, wenn die Pflanzen dann in entsprechenden Gefäßen stehen. Doch eine ansprechende Optik reicht bei weitem nicht aus. Im privaten Heim oder Gewerberaum sind Handhabung und Pflege von Pflanzkübeln ebenso wichtig. Deshalb werfen wir heute einen Blick auf moderne Kübel, leicht und robust.

Weiterlesen

Aufbereitung der Wasserqualität des Pools ohne chemische Desinfektion

Aufbereitung der WasserqualitätAußenanlagen / Swimmingpool:  Tägliche Bewegung im Wasser gehört zu den besten sportlichen Betätigungen für die Gesundheit. Schwimmen hält fit, es belastet die Gelenke nicht, und für Menschen mit Rückenproblemen ist die Bewegung im Wasser eine echte Wohltat. Wie angenehm das Badevergnügen in einem eigenen Pool ist, hängt nicht zuletzt von der Wasserqualität ab.

Weiterlesen

Wissenswertes über Regenwasserrohre

RegenwasserrohreBaustoffe / Bauteile:  Regenwasserrohre sind oft aus Kunststoffen wie PE, PVC oder auch aus Metallguss gefertigt. Hier sind Materialien wie etwa Edelstahl oder Kupfer vorherrschend. Ein Regenwasserrohr kann manchmal aus Gummi, Beton oder auch aus keramischen Materialien, wie Ziegeln und früher verwendetem Blei bestehen. Soll das Wasser jedoch als Trinkwasser oder reines Prozesswasser dienen, muss das Material das Wasser nicht unnötig kontaminieren. Verschiedene Materialien können oberflächenbeschichtet oder auf andere Weise ausgeführt werden, um eine unangemessene Wasserreaktion zu verhindern. Ein Beispiel für das zu verwendende Material bei Regenwasserrohren wäre beispielsweise wasserundurchlässiger Beton.

Weiterlesen

Design-Heizkörper zum Austausch für mehr Energieeffizienz

mehr EnergieeffizienzHeizungstechnik / Heizen & Lüften:  Schwergewichtig, rippenförmig und oft große Staubfänger: Die in die Jahre gekommenen, gusseisernen Heizkörper sind in modernen, zeitgemäß eingerichteten Räumen echte optische Makel. Oft scheuen Sanierer bei der Renovierung ihrer Wohnung oder ihres Hauses den Austausch der Heizkörper aus Angst vor zu viel Aufwand und Schmutz. Lieber investieren sie unnötige Kosten in eine umständliche Verkleidung der ungeliebten Heizkörper.

Weiterlesen