Energie heute - Infos und Nachrichten

In unserem Bereich Energie informieren wir Sie über die neuesten Entwicklungen der für das Eigenheim nutzbaren Energien. Besonderer Wert wird dabei auf die erneuerbaren Energien, wie Solarenergie, Erdwärme und Pelletheizung gelegt. In der Solartechnik berichten wir über die Möglichkeiten der Solarthermie und der Fotovoltaik. Als weitere Alternativen der Energiegewinnung unterrichten wir Sie über die sinnvolle Anwendung von Wärmepumpen zur Nutzung der Erdwärme und über die Ausschöpfung sich regenerierender Energiequellen wie die Holzpellets.

"Wir genießen den verschwenderischen Umgang mit der (Sonnen)Energie"

Solarenergie _small Grafik_tnEnergie / Solarenergie:  Im Sonnenhaus Schmid sorgen 62 m² Sonnenkollektoren für 70 Prozent der Wärme für Heizung und Warmwasser - Mit fünf Raummeter Stückholz für die Zuheizung kommt die Familie mit 250 Euro Brennstoffkosten über den Winter.
"Bislang war noch jeder im Freundeskreis verblüfft, wenn er unsere Heizkosten gehört hat", sagt Sonnenhaus-Bewohner Thomas Schmid und lacht. "Ein Freund musste 1.200 Euro Gaskosten nachzahlen, ein anderer hat fünf Raummeter Stückholz für seinen Schwedenofen gebraucht, um nur ein bisschen vom teuren Heizöl zu sparen.

Weiterlesen

Autarke Systeme zur solaren Trinkwassererwärmung

Autarke Systeme ermöglichen die solare Erwärmung von Trinkwasser ohne den Einsatz von Hilfsenergie, wie elektrischem Strom zur Umwälzung des Solarfluids.

Solare Trinkwassererwaermung Energie / Solarenergie:  „Keep it simple" ist oftmals der beste Leitsatz für anwender­freundliches Engineering. Thermosyphonsysteme nutzen die durch Erwärmung des Solarfluids entstehenden Dichteunter­schiede. Das erwärmte, leichtere Solarfluid steigt in der Kollek­torverrohrung auf und durchströmt den oberhalb des Kollektors montierten Speicher.Dort gibt das Solarfluid die Wärme an das Trinkwasser ab. Das abgekühlte, schwerere Solarfluid fließt im Kollektor abwärts und der Kreislauf beginnt von neuem.

Weiterlesen

Hohe Nebenkosten? Es geht auch anders:

Hohe Nebenkosten? Es geht auch anders:Energie / Energie sparen:  Passivhäuser sparen bis zu 80 Prozent Energie
Nie zuvor waren die Energiekosten so hoch wie heute. Ein Ende der Preisspirale bei Strom, Öl und Gas ist nicht in Sicht.

Weiterlesen

Günstige Energiesparhäuser aus Porenbeton:

Statt Zusatzdämmung staatliche Förderung
Günstige Energiesparhäuser aus Porenbeton: Energie / Energie sparen:  Bauherren können sich für die neuesten Energiespar-Standards in massiver Bauweise entscheiden, ohne den Mehraufwand für ei­ne zusätzliche Dämmung der Außenwände oder einen zwei­schali­gen Wandaufbau in Kauf nehmen zu müssen.

Weiterlesen

Heizen Sie mit Holzpellets

Heizen Sie mit Holzpellets Energie / Energie sparen:  Durch die permanent steigenden Ölpreise wird das Heizen mit Holzpellets noch attraktiver. Wurden im vergangenen Jahr bundesweit rund 7.000 neue Pelletheizungen in Betrieb genommen,

Weiterlesen

Alternativen zu Öl- und Gasheizungen

Alternativen zu Öl- und Gasheizungen Die Effiziento Haustechnik GmbH entwickelt Haustechnikanlagen für Niedrigenergie- und Passivhäuser bis 300 Quadratmeter Wohnfläche - Internet-Infocenter gibt Tipps zum Energiesparen

Energie / Energie sparen:  Hausherren, die sich in diesen Zeiten für Niedrigenergie- oder Passivhäuser entscheiden, entgehen den horrenden Preissteigerungen bei Öl- und Gas, wenn sie mit Kompaktaggregaten heizen, kühlen, lüften und das Brauchwasser erwärmen.

Weiterlesen