• Start

Die Nutzung von Solarlampen als Gartenbeleuchtung

solarlampen im gartenHaustechnik / Beleuchtung:  Solarlampen haben ihren Siegeszug bei der Gartenbeleuchtung schon seit geraumer Zeit angetreten. Eine Solarlampe ist ziemlich einfach gebaut. Sie besteht generell aus einem Solarmodul, das das Sonnenlicht tagsüber aufnimmt und in Strom umwandelt, und einem Akku, der die Energie speichert, um sie bei Dunkelheit wieder abzugeben. Hinzu kommt ein Sensor, der ab einer bestimmten (geringen) Helligkeit oder Dunkelheit, also bei Dämmerungseinbruch, die Solarlampe einschaltet, damit sie ihren jeweiligen Beleuchtungszweck erfüllen kann. Man kann als Zusatzausstattung dann noch einen Bewegungsmelder integrieren.

Weiterlesen

LEDs haben sich als sparsames und langlebiges Leuchtmittel etabliert

dimmenHaustechnik / Beleuchtung:  Bis zu 80 Prozent weniger Energieverbrauch im Vergleich zur herkömmlichen Glühbirne und eine Lebensdauer von bis zu 25.000 Stunden: LEDs haben sich als sparsames und langlebiges Leuchtmittel in den deutschen Haushalten etabliert. Für stimmungsvolles Licht lassen sich LEDs auch dimmen - allerdings ist dann bei der Installation einiges zu beachten. Diese Leuchtmittel können nicht mit jedem herkömmlichen Dimmer gesteuert werden.

Weiterlesen

Das Dämmen von Dach und Bodenplatte mit XPS ist in jedem Fall sinnvoll

xps extruderschaumBaustoffe / Dämmstoffe:  Über den Sinn von Dämmmaßnahmen wird in Deutschland seit längerem heftig diskutiert. Handelt es sich um energiesparende Lösungen oder wird das Geld zum Fenster hinausgeworfen? Die aktuell gültige Energieeinsparverordnung (EnEV) lässt Bauherren die Entscheidungsfreiheit, ob sie durch einen Schwerpunkt auf erneuerbare Energien, Wärmedämmung oder durch die Investition in eine effiziente Heizungsanlage die vorgegebenen Energiewerte erreichen wollen.

Weiterlesen

Teure Klimatisierung wird durch gute Wärmedämmung vielfach überflüssig

teure klimatisierungBaustoffe / Dämmstoffe:  Bei hochsommerlichen Temperaturen ist jede Abkühlung willkommen - etwa in einem angenehm temperierten Zuhause. Was viele nicht wissen: Der Dämmstandard einer Immobilie ist nicht nur während der Heizperiode entscheidend für das Raumklima. Gerade an heißen Tagen trägt eine gut gedämmte Fassade dazu bei, dass sich die Wohnräume nicht zu sehr aufheizen.

Weiterlesen

Eine Solar-Lüftung sorgt für ein gesundes Raumklima

solarsystemHeiztechnik / Heizen & Lüften:  Nicht nur Menschen brauchen Luft zum Leben. Auch Häuser können ohne regelmäßige Frischluftzufuhr buchstäblich krank werden, bis hin zu Schimmelbefall und Schäden an der Bausubstanz. Wohngebäude müssen "atmen", ganz unabhängig davon, wie oft oder wie selten jemand zuhause ist. Doch was tun mit Ferienhäusern, die über viele Wochen im Jahr verwaist sind, oder mit Räumen wie dem Gästezimmer und dem Studio unterm Dach, die nur sporadisch genutzt werden? Eine Solar-Lüftung kann in diesen Fällen ganz automatisch für ein gesundes Raumklima sorgen.

Weiterlesen

Toiletten werden jetzt ohne den "Schmutzfänger" Spülrand gebaut

toiletten ohne randHausbau / Badezimmer:  Mehr als jeder dritte Deutsche putzt sein WC täglich, das ergab eine repräsentative Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Dennoch halten 35 Prozent der Bundesbürger die Toilette für den am wenigsten reinlichen Ort im ganzen Haus. Einer der Gründe dafür könnte möglicherweise der Spülrand des WCs sein. Dass sich unter dem Spülrand Ablagerungen und schlimmstenfalls lästige Gerüche festsetzen, lässt sich kaum vermeiden.

Weiterlesen

Eine PV-Anlage zur Eigennutzung ist immer noch sehr interessant

solarstromEmergie / Phottovoltaik:  Auch wenn die Vergütungen für Solarstrom sinken: Eine eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach ist für viele Hausbesitzer nach wie vor eine interessante Investition. Doch worauf kommt es bei der Planung und Installation an? Stand vor Jahren noch vor allem das Ziel im Mittelpunkt, Gewinne aus der Abgabe des Stroms ins öffentliche Netz zu erwirtschaften, steht heute eher die Eigennutzung im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Die Nutzung des Kellers als Wohnraum ist nur mit ausreichender Dämmung zu empfehlen

wohnkellerHausbau / Keller:  Ein Grundstück ist für jeden Bauherrn ein kostbares Gut - entsprechend optimal sollte man es ausnutzen. Wer auf die Unterkellerung seines Hauses verzichtet, verzichtet deshalb auf viele zusätzliche Wohnraum-Optionen. Ein Keller kann zum Raum für das Home-Office werden, zum zusätzlichen Spielzimmer für die Kinder oder auch zur privaten Fitness- und Wellness-Oase.

Weiterlesen

Die Altbau-Renovierung muss sorgsam geplant werden

altbau renovierungTipps & Tricks / Renovieren:  Erst die Fassade dämmen und dann die Heizung modernisieren - oder umgekehrt? Viele Altbau-Eigentümer sind unsicher, wie sie ihr Zuhause sinnvollerweise auf zeitgemäße energetische Standards bringen können.

Weiterlesen

Automatisch öffnende Innentüren

TürantriebeHausbau / Barrierefrei:  Barrierefreies Wohnen ist ein Thema, das keineswegs nur Ältere oder Menschen mit einer Behinderung beschäftigt. Viele möchten möglichst frühzeitig mit passenden Umbauten für später vorsorgen, andere freuen sich schon heute über ein Plus an Komfort im Alltag: Wer etwa regelmäßig mit einem Kinderwagen Türen passieren muss oder schwere Gegenstände zu transportieren hat, wird sich über automatisch öffnende Innentüren sicherlich freuen.

Weiterlesen