• Start

Auch Bauherren sollten mit immer höheren Unwetterrisiken rechnen

unwetterrisikenHausbau / Versicherungen:  Vor allem in der Mitte und im Süden Deutschlands wüteten im Frühsommer 2016 schwere Unwetter. Starkregen ließ kleine Bäche in einigen Regionen zu reißenden Flüssen werden, vielerorts hieß es "Land unter". Hagelkörner groß wie Walnüsse sorgten zudem in manchen Gebieten für massive Schäden. Insgesamt steigt nicht nur global, sondern auch in Mitteleuropa das Unwetterrisiko - auch Bauherren sollten damit rechnen und sich entsprechend absichern.

Weiterlesen

Fertighausausstellung am Tag der Musterhäuser besichtigen

fertighausweltHausbau / Fertighaus:  Am Sonntag, 25. September 2016, findet in Deutschland der alljährliche Tag der Musterhäuser statt. Die Fertigbaubranche lädt anlässlich dieses Aktionstages alle interessierten Besucherinnen und Besucher in ihre modernen und nachhaltigen Musterhäuser ein.

Weiterlesen

Beim Hauskauf unbedingt einen Experten zu Rate ziehen

SachverständigengutachtenImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Nicht jeder, der sich ein Haus wünscht, möchte selber bauen. Und in vielen städtischen Regionen sind Bauplätze rar. Gebrauchte Immobilien sind daher oft eine gute Möglichkeit, Wohneigentum zu erwerben. Allerdings lauern auch hier Tücken, warnt Dipl.-Ing. Gerd Miethe, Bauherrenberater beim Verein Bauherren-Schutzbund e.V., der die Interessen von Bauherren und Immobilienverkäufern vertritt.

Weiterlesen

Keine sichtbare Wirkung der Mietpreisbremse in NRW festzustellen

mietpreisbremseImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Ein Jahr nach ihrer Einführung zeigt die Mietpreisbremse in Nordrhein-Westfalen keine sichtbare Wirkung. Düsseldorf verzeichnet mit 13 Prozent die größte Preissteigerung aller NRW-Städte mit Mietpreisbremse und überholt damit Köln. Das zeigt eine Analyse der Angebotsmieten von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale. In 7 Städten bleiben die Mieten stabil. Den stärksten Rückgang mit 6 Prozent verbucht Monheim. Die Stadt am Rhein ist die günstigste NRW-Stadt mit Mietpreisbremse.

Weiterlesen

Gute Lichtverhältnisse auch in innen liegenden Bädern

velux badHausbau / Badezimmer:  Innenliegende Bäder ohne Fenster sind bei Wohngebäuden bestenfalls Kompromisslösungen: Die Belüftung gestaltet sich schwierig, ohne Kunstlicht wäre es ganztägig dunkel und der Ausblick beschränkt sich auf das eigene Spiegelbild. Bei den ersten beiden Problemen kann der Tageslicht-Spot von Velux Abhilfe schaffen und spart zudem noch Energiekosten.

Weiterlesen

Das Arbeitszimmer einrichten für Kreativität und Effizienz

arbeitszimmerWohnen und Einrichten / Möbel:  Flexibles Arbeiten wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Auch aus diesem Grund sind viele Menschen darauf bedacht, sich selbst ein kleines Arbeitszimmer einzurichten. So ist es möglich, sich an manchen Tagen den Weg ins Büro zu sparen, um von zuhause etwas arbeiten zu können. Damit dies mit einer ähnlichen Effektivität gelingt, ist die richtige Ausstattung des eigenen Arbeitszimmers von elementarer Bedeutung.

Weiterlesen

Was gibt es beim Kauf einer neuen Spülmaschine zu beachten?

energieeffizienzWohnen und Einrichten / Elektronik:  Wer einmal eine Spülmaschine hatte, will sie in der Regel nicht mehr missen, denn sie spart Wasser, Zeit und ist sehr gründlich. Was es beim Kauf zu beachten gibt, haben wir hier kurz zusammengestellt. Weitere ausführlichere Informationen finden Sie auch bei spuelmaschinentest.net.

Weiterlesen

Unglaubliche Missstände auf dem Strommarkt aufgedeckt

energiemarktEnergie / Energiepolitik:  Der Hamburger Energiedienstleister ist für den Kampf gegen das Strommonopol bestens am Markt bekannt, doch was bei den neuesten Enthüllungen dieses bizarren und durch eine Regulierungsbehörde beaufsichtigte Branche zu Tage tritt, ist kaum nachvollziehbar.

Weiterlesen