Keller

Für viele Hausbauer gehört ein Keller zum Eigenheim.

Die Entscheidung über den Bau eines Kellers wird bei manchen zur Glaubensfrage. Lettztendlich sollte jedoch auch die finanzielle Situation bei der Keller - Entscheidung eine wichtige Rolle spielen. Dafür gibt es günstige Fertigkeller. Die Ausführung für die Kellerfenster oder einen Lichtschacht sind in die Überlegungen notwendigerweise mit einzubeziehen. Wir informieren Sie hier auch über Kellerabdichtung und Kellersanierung, sowie die Unterschiede und die Vor- und Nachteile von schwarzer und weißer Wanne..

Wohlig warmer Wohnkeller

Moderne FertigkellerHausbau / Keller:  Die Zeiten, in denen das Untergeschoß eines Hauses ausschließlich als Abstellkammer oder Waschgelegenheit genutzt wurde, gehören längst der Vergangenheit an. Immer mehr Bauherren tendieren beim Bau ihres Fertighauses zu einem Wohnkeller, der den Räumlichkeiten „über Tage“ in kaum etwas nachsteht. Zumindest dann, wenn es sich um ein modernes Kellersystem in Fertigbauweise handelt. „Fertigkeller werden perfekt maßgenau zum geplanten Haus konzipiert und verfügen über eine exzellente Wärmedämmung.

Weiterlesen

Endlich wieder einen trockenen Keller!

Wieder ein trockener Keller2Hausbau / Keller:  Mit ihrem neuen ABG®-Kellerdicht-System „Indoor“ präsentiert die Hamburger Firma ABG eine Sanierungslösung für Keller, die vor Nässe eigentlich nicht mehr zu retten sind.
Für Kerstin und Rico Gläsner und ihre fünf Kinder hieß es im August 2010 „Land unter“. Das Flüsschen Wesenitz hatte sich nach einem dramatischen Hochwasser in einen reißenden Strom verwandelt und das Erdgeschoss der Gläsners komplett überflutet. Aufgrund einer defekten Sperrbahn brach später auch noch Grundwasser in den Wohnraum ein.

Weiterlesen

Keller nutzen und Heizkosten sparen

Keller und HeizkostenHausbau / Keller:  Unbeheizte Kellerräume und ungedämmte Kellerdecken kühlen den Fußboden der darüberliegenden Etage stark aus. Man hat schnell das Gefühl, dass es "zieht". Im schlimmsten Fall kann sich an den Übergängen von kalten zu warmen Räumen Kondenswasser niederschlagen, was zur Schimmelbildung oder zu Bauschäden führen kann. Die Heizung weiter aufzudrehen hilft nicht. Das unbehagliche Gefühl bleibt. Auch im Keller trägt Wärmedämmung also ganz entscheidend zur Wohnbehaglichkeit bei. Wo und wie man dämmen kann, hängt von der geplanten Nutzung der Kellerräume ab.

Weiterlesen

Kleine Häuser nur mit Keller bauen

Nur mit Keller bauenHausbau / Keller:  Der Trend geht zurück in die oder mindestens an den Rand der Städte. Leider sind die Baugrundstücke und damit die Häuser meistens deutlich kleiner als auf dem Land. Umso wichtiger ist es, die Nutzfläche so stark wie möglich zu vergrößern. Die beste Möglichkeit dazu ist, ein unterkellertes Haus zu bauen. Mit einem Untergeschoss nimmt der Hausanschlussraum den Wohngeschossen keine Fläche mehr weg. Ist der Keller hell, warm und trocken, kann der Hausbesitzer hier auch Hauswirtschaftsraum, Hobby-, Freizeit- und Arbeitszimmer unterbringen.

Weiterlesen

Ein wirksames Mittel gegen feuchte Mauern, Moder und Schimmel im Keller

Wirksames Mittel gegen feuchte MauernHausbau / Keller:  Feuchteschäden sind vor allem im Altbau wohlbekannt. Die Nachteile von feuchten Mauern sind gravierend: Die Heizkosten steigen und die Wohnqualität sinkt. Krankheiten wie rheumatische Beschwerden, Allergien und Asthma können dadurch ausgelöst oder verstärkt werden, Schimmelsporen können die Gesundheit sogar massiv gefährden.

Weiterlesen

Keller nutzen und Heizkosten sparen

Keller nutzen und Heizkosten sparenHausbau / Keller:  Unbeheizte Kellerräume und ungedämmte Kellerdecken kühlen den Fußboden der darüberliegenden Etage stark aus. Man hat schnell das Gefühl, dass es "zieht". Im schlimmsten Fall kann sich an den Übergängen von kalten zu warmen Räumen Kondenswasser niederschlagen, was zur Schimmelbildung oder zu Bauschäden führen kann. Die Heizung weiter aufzudrehen hilft nicht.

Weiterlesen

Kellerräume mit Wohnraumcharakter

Kellerraum mit WohnraumcharakterHausbau / Keller:  Genügend Platz für Hobbys, Gäste und Hausarbeit machen das Leben angenehmer. Auf kleinen Grundstücken bietet sich dafür der Keller an. Besonders Energie sparend und freundlich sind Hochkeller. Das Infozentrum PRO KELLER e.V. empfiehlt deshalb, das Untergeschoss möglichst aus dem Gelände herausragen zu lassen. Dann gewinnen die Räume im Basisgeschoss fast Wohnraumqualität.

Weiterlesen

Wärmedämmung verhindert Schimmel und Rost im Keller

Hochwertige KellernutzungHausbau / Keller:  Jeder Keller sollte wärmegedämmt sein. Ohne Wärmeisolierung kann er selbst bei intakter Außenabdichtung feucht werden, denn in zu kalten Räumen kann sich überall Kondenswasser niederschlagen. Die Folge sind Schimmel und Rost. Sie gefährden alle im Keller gelagerten Gegenstände. Die Empfehlung des Infozentrums Keller e.V. lautet deshalb: „Planen Sie immer wärmedämmende Kellerwände und dämmen Sie auch den Kellerboden“.

Weiterlesen