Bauweise

Welche Bauweise ist für mich am besten geeignet?

Wer heute sein Eigenheim bauen will, wird verunsichert vor der Vielzahl der angebotenen Bauweisen. Welche Auswirkungen die verschiedenen Baustoffe, wie Porenbeton, Holz oder Lehm auf die Wohnqualität und auch die finanziellen Mittel haben, kann der Laie in der Planungsphase nur selten beurteilen. Vielen Bauherren ist nicht klar, wie sich die Bauweise auf das Raumklima, die Gesundheit oder den Wärme- und Feuchteschutz auswirkt. Durch die Wahl der richtigen Bauweise werden die Weichen für die zukünftigen Kosten des Hauses gestellt. Alle Bauweisen haben Vor- und Nachteile. Überlegen Sie also gut, ob Sie ein Fertighaus, eine Architektenhaus, ein Holzhaus oder gar ein ökologisches Lehmhaus errichten wollen. Auch die Fragen nach der Barrierefreiheit und dem Klimaschutz sind bei der Entscheidung über die Bauweise zu klären.

 

Moderner Hausbau: Urban Lifestyle mitten auf dem Land

Hausbau / Holzhaus:  Was im ersten Moment nach einem Widerspruch klingt, erweist sich bei diesem Hausbau einer luxuriösen Stadtvilla als hervorragende Kombination. Nähert man sich dem stilvollen Kubus auf der Eingangsseite, fällt sofort der Garagenanbau ins Auge, der sich in eine elegante Eingangsüberdachung erweitert.

Weiterlesen

Ein Massivhaus steht auch für Einbruchsicherheit

Hausbau / Massivhaus:  Ob durch Homeoffice, Kontaktbeschränkungen oder Ausgangssperren: Seit der Pandemie verbrachte ein Großteil der Bürger in Deutschland vermehrt Zeit in den eigenen vier Wänden. Das bedeutete gleichzeitig schlechte Chancen für Einbrecher. Kein Wunder, dass mit 75.000 polizeilich erfassten Fällen von Wohnungseinbrüchen in 2020 ein Tiefstwert erreicht wurde.

Weiterlesen

Mineralischer Kalkputz reguliert die Feuchtigkeit

Bauweise / Ökologisches bauen:  Auf den ersten Blick sind die Wände dieses Hauses aus Natursteinen gemauert. Tatsächlich aber wurde bei diesem Hausbau das Natursteinmauerwerk mit einem speziellen Kalkputz täuschend echt nachgestaltet. Die Fassade und die Hausecken sind durch Fenster- und Türrahmungen aus hellen glatten Quadern gegliedert, die Wandflächen mit dunkleren Natursteinen ausgefüllt.

Weiterlesen

Rechtzeitig an den barrierefreien Umbau des Hauses denken

Hausbau / Barrierefrei:  Noch einmal umzuziehen kommt im Alter für viele Senioren nicht infrage. Nach vielen Jahren in den eigenen vier Wänden wollen sie dort so lange wie möglich selbstbestimmt leben. Doch wer in jungen Jahren ins neue Heim einzieht, denkt selten schon daran, ob die Räume auch im Alter ein unbeschwertes und risikofreies Wohnen ermöglichen. Spätestens mit dem Eintritt in den Ruhestand sollten Senioren deshalb eine Bestandsaufnahme durchführen.

Weiterlesen

Der Holz-Fertigbau hilft, wichtige Klimaziele zu erreichen

Hausbau / Holzhaus:  Der Sektor Hausbau ist einer der größten Erzeuger von CO2-Emissionen in Deutschland. Laut Klimaschutzgesetz muss er den CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2030 um gut 40 Prozent senken – ein ambitioniertes, aber wichtiges Vorhaben, zu dem die Hersteller von Holz-Fertighäusern und ihre Bauherren heute schon einen großen Beitrag leisten.

Weiterlesen

Kein Hausbau mehr ohne wohngesunde Baumaterialien

Bauweise / Ökologisches bauen:  Gesundheit ist ein hohes Gut. Daher achten viele Bauherren und Hausbesitzer bei der Planung für den Hausbau oder einer Modernisierung auf wohngesunde Materialien. Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen klingen erst einmal sinnvoll. Auf den zweiten Blick aber sind manche Kunststoffe die bessere Wahl, wenn es um Schadstoffarmut und Allergiefreiheit geht.

Weiterlesen

Massive Holzhäuser sind gesund und nachhaltig

Hausbau / Holzhaus:  Bäume sind wahre Überlebenskünstler. Laut Auskunft der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) können Eichen bis zu 900 Jahre alt werden, Tannen bis zu 600 und Lärchen rund 800 Jahre alt. Ein Grund für diese Lebensleistung: In jedem Baum finden sich hochwirksame konservierende, antibakterielle und pilztötende Stoffe, die ihn jahrhundertelang gesund halten können. Von diesen Stoffen profitieren auch Bauherren, die Holz als Baumaterial für ihren Hausbau nutzen.

Weiterlesen