Baustoffe

Baustoffe, häufig wird auch der Begriff Baumaterial dafür verwendet, sind Werkstoffe, um Gebäude zu errichten. Zu den Baustoffen, die beim Hausbau verwendet werden, gehören insbesondere Dämmstoffe, Ziegelsteine und fertige Bauteile. Die ältesten Baustoffe sind Holz, Lehm und Naturstein. Wichtigster Baustoff neben dem Ziegelstein, der als Dachziegel, Kalksandstein und Porenbetonstein erhältlich ist, sind Bauteile, die als Betonfertigteile, Massivholzwände und vor allem als Dämmstoffe eingesetzt werden.

Weitere grundsätzliche Informationen über Baustoffe für Außenwände finden Sie im Ratgeber Hausbau im Abschnitt Außenwände / Baustoffe für Außenwände.

 

Dach richtig dämmen und Energieverbrauch des Hauses senken

Baustoffe / Dämmstoffe:  Möchte man die Stromrechnungen niedrig halten und gleichzeitig den CO2-Fußabdruck des Hauses reduzieren, sollte man eine Neuisolierung des Daches in Betracht ziehen. Denn eine gute Dämmung kann den Komfort verbessern und eine optimale Energieeffizienz in jedem Haus gewährleisten. Dabei muss nicht gleich das gesamte Dach neu eingedeckt werden, denn es können nachträgliche Dämmmaßnahmen vorgenommen werden.

Weiterlesen

Wirkungsvolle Innendämmung hilft Energie sparen

Baustoffe / Dämmstoffe:  Heizkosten sparen steht in diesem Winter in den meisten deutschen Haushalten ganz oben auf der To-do-Liste. Wer weder an den Gas- und Ölpreisen verzweifeln noch frierend mit drei Decken auf dem Sofa sitzen möchte, muss sich etwas einfallen lassen. Die Heizung austauschen oder die Außenfassade neu dämmen ist in der Regel nicht mal eben möglich.

Weiterlesen

Hitze und Kälte im eigenen Zuhause

Baustoffe / Dämmstoffe:  Das eigene Zuhause sollte man ganz nach persönlichem Belieben einrichten und gestalten. Dabei gibt es viele Dinge, die man berücksichtigen muss und nicht vergessen darf. Nicht nur die spaßigen und kreativen Aufgaben gehören zu der Gestaltung und Intakthaltung eines Hauses. Ein sehr wichtiger Punkt ist die Regulierung von Wärme im Sommer und Kälte im Winter. Was hilft dabei? Natürlich die Heizung. Zudem kann man, wenn einem im Sommer besonderer Komfort wichtig ist, eine Klimaanlage einbauen lassen. Um das Haus vor Hitze zu schützen und bei kalten Tagen zu isolieren, hilft eine Dämmung, wie z.B. von Globus Baumarkt, die in die Dachschräge eingebaut wird.

Weiterlesen

Die Fassadendämmung ist der erste Schritt, um dauerhaft Heizenergie zu sparen

Baustoffe / Dämmstoffe:  Bis zu einem Drittel der Wärmeenergie geht in schlecht oder gar nicht gedämmten Altbauten über die Fassade laufend nach außen verloren. In der Folge muss nachgeheizt werden, Energieverbrauch, Kosten und Emissionen klettern in die Höhe. Ein effektiver Wärmeschutz für die Gebäudehülle zählt daher zu den ersten und wichtigsten Maßnahmen, um weiter steigenden Energiekosten entgegenzuwirken. Zusätzlich zu den Einsparungen können Hauseigentümer bei selbst genutztem Wohnraum weiterhin staatliche Fördermittel nutzen, was das Sanieren noch attraktiver macht.

Weiterlesen

Die Wärmedämmung ist eine der effektivsten Maßnahmen bei der energetischen Sanierung

Baustoffe / Dämmstoffe:  Die jüngsten Entwicklungen auf dem Energiemarkt haben eines verdeutlicht: Deutschland muss möglichst schnell unabhängig werden von fossiler Energie. Dieser Plan soll primär über Energiesparmaßnahmen und den zügigen Ausbau erneuerbarer Energien verwirklicht werden, Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat dazu Mitte Juni eine große Kampagne gestartet. Damit die ambitionierten Ziele erreicht werden können, müssen aber sowohl Neu- als auch Bestandsbauten in naher Zukunft noch erheblich energieeffizienter werden.

Weiterlesen

Der Nutzen einer Wärmedämmung übersteigt immer den Aufwand

Baustoffe / Dämmstoffe:  Ohne Wärmewende kann die Energiewende nicht gelingen, denn noch immer sind laut Deutscher Energieagentur (dena) die Gebäude für rund 35 Prozent des gesamten deutschen Endenergieverbrauchs verantwortlich. Vor allem bei der Wärmedämmung der Gebäudehülle liegen hier nach wie vor große Potenziale brach. Parallel rückt aber auch das Thema der grauen Energie stärker in den Fokus.

Weiterlesen

Ein alter Baustoff liegt wieder voll im Trend: Mikrozement

Baustoffe / Bauteile:  Mikrozement ist eine dekoratives Baumaterial, das sich aus verschiedenen Komponenten zusammensetzt. Hauptbestandteile sind neben Zement verschiedene Polymere, Aggregate und Beschleuniger. Seine zunehmende Beliebtheit verdankt der Mikrozement seiner besonders einfachen Bearbeitung. Mit Mikrozement können Fußbodenarbeiten aller Art vorgenommen werden, ohne die bestehenden Untergründe entfernen oder bearbeiten zu müssen.

Weiterlesen