• Start
  • Wohnen und Einrichten

Tipps zum Wohnen und Einrichten

Tipps und Tricks zum Wohnen und Einrichten


Mit dem Hausbau allein ist es nicht getan, die leeren Räume sollen auch möglichst effektiv, modern und individuell eingerichtet werden, damit sich der Hauseigentümer mit seiner Familie auch wohlfühlen kann.

In diesem Abschnitt veröffentlichen wir einige Tipps, Tricks und Ideen für Ihre Hauseinrichtung und Hausgestaltung, angefangen bei den Wänden und Decken über Dekorationen, Gardinen, Möbel und Lampen bis hin zu Fußbodenbelägen und Unterhaltungselektronik.

Das Eigenheim putzen – lohnt sich ein Wasserstaubsauger?

Wohnen und Einrichten / Elektronik:  Putzen gehört nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen vieler Immobilienbesitzer. Vielmehr handelt es sich um ein notwendiges Übel. Schließlich geht mit der Reinigung der einzelnen Zimmer ein erheblicher Zeitaufwand einher. Zudem stehen viele Menschen vor der Herausforderung, eine Putzroutine zu entwickeln, die sich durch Effektivität und Effizienz auszeichnet.

Weiterlesen

Warum Germanistik und Anglistik studieren?

Wohnen und Einrichten / Kommunikation:  Ehrlich braucht man nicht viele Gründe, um sich für ein Studium wie Germanistik oder Anglistik zu entscheiden, da man gleich in dem Namen die Perspektive sieht. Germanistik und Anglistik umfassen unter anderem auch Sprachkurse, was gleich heißt, dass man eine oder zwei Sprachen durch das Studium erlernt und auch verschiedene und wichtige Kultur-verbundene Punkte kennenlernt.

Weiterlesen

Warum Geschichte studieren?

Wohnen und Einrichten / Kommunikation:  Geschichte ist an sich ein sehr interessantes Fach, der informative und attraktive Auskünfte erleichtert und vielfältige Berufsaussichten eröffnet. Alles, was wir um uns herum sehen und haben, hat eine lange und komplexe Verbindung mit der Vergangenheit, die immer wieder Ihren Auswirkungen auf die Menschheit und die Gegenwart zeigt. Geschichtsstudium verfügt über verschieden und dafür auch vielfältigen Fächern wie Mittelalter, neue Geschichte und anderen bedeutenden Perioden. Das heißt, nicht nur durch das Studium, sondern auch späten, kann man sich spezialisieren und den interessantesten Schwerpunkt auswählen.

Weiterlesen

Ein Möbelstück mit Tradition: die Eckbank

Wohnen und Einrichten / Möbel:  Seinen Ursprung hat die Eckbank dort, wo die Platzverhältnisse beengt waren, z.B. in Schiffen und Kneipen. Durch die besondere Form der Eckbank kann man auch den kleinsten Winkel eines Raumes ausnutzen und so mehr Menschen an einen Tisch bringen. Die Eckbank war einst als unmodern verpönt, wurde in den letzten Jahren aber wieder mehr in den Mittelpunkt gerückt.

Weiterlesen

Hausbetten - Traumbetten für Kinder

Wohnen und Einrichten / Möbel:  Ein funktionales Kinderzimmer einzurichten, das zudem den Erwartungen des Kindes entspricht, ist eine Herausforderung, der sich viele Eltern stellen.

Weiterlesen

So planen Sie Ihr Bett vorteilhaft

Wohnen und Einrichten / Möbel:  Endlich ist das Haus gebaut. Nun fehlt nur noch die Einrichtung. Doch für welche Möbelstücke sollten Sie sich entscheiden? Suchen Sie nach Ihrem persönlichen Stil. Dekorationen, Möbelstücke und Geräte sollten einen harmonischen Look erreichen. Zudem gilt es insbesondere im Schlafzimmer weit mehr als nur die Optik im Blick zu haben. Denn die Wahl des passenden Bettes wirkt sich auch auf Ihre körperliche und seelische Gesundheit aus!

Weiterlesen

So lässt sich beim Einrichten ordentlich Geld sparen

Wohnen und Einrichten / Möbel:  Alles wird teurer. Diese Binsenweisheit stimmt natürlich fast immer, durch die hohe Inflation momentan aber umso mehr. Besonders kostspielig kann sich ein Umzug gestalten. Vor allem die Ausgaben für eine neue Innenausstattung können schnell zu einem Fass ohne Boden werden. Natürlich kann oder will nicht jeder Tausende Euro für neue Möbel ausgeben. Wir zeigen Ihnen daher, wie Sie beim Thema Einrichten, bares Geld sparen können.

Weiterlesen

Umzug ins neue Haus: Was passiert mit der alten Elektronik?

Wohnen und Einrichten / Elektronik:  Nach einem Hausbau ist ein Umzug unumgänglich. Bei dem Umzug findet man Dinge, die man über Jahre hinweg angesammelt hat. Oft kauft man neue Elektronik mit unzähligen, überschüssigen Kabeln. Diese verschwinden zum Teil in Kisten, wo auch ein Teil, der nicht mehr genutzten Elektronik landet. Bei dem Umzug findet man diese Kisten und wundert sich wie viele LAN-Kabel, Ladekabel, Router und andere Elektronik man hat. Das sind aber nicht die einzigen Dinge, es gibt auch noch alte Kühlschränke, Staubsauger und andere Haushaltsgeräte.

Weiterlesen