• Start

Der Sommer kommt wieder - so bleibt die Wohnung angenehm kühl

Hausbau / Fenster:  Wenn die Tage wieder heißer werden, ist jedermann froh, wenn er ein angenehmes Raumklima zu Hause hat. Doch ein angenehmes Raumklima kommt nicht von allein. Man kann natürlich selber tätig werden, indem man z. B. in den frühen Morgenstunden die Wohnung durchlüftet. Eine andere Möglichkeit ist ein Sonnenschutz, der die permanente Einstrahlung der Sonne verhindert.

Weiterlesen

Wohnungswechsel in der Corona Pandemie

Umzug:  Umziehen bedeutet fast immer Neuanfang. Sei es aus familiären Gründen, neuen beruflichen Herausforderungen, gesundheitlichen Aspekten oder einfach der Drang nach Veränderung. Ein Umzug beginnt oft im Kopf, schon bei der Besichtigung der potentiellen neuen Wohnung. Realistisch wird es dann bei der Zusage. Ab jetzt ist ein wenig Organisationstalent gefragt um den Wohnungswechsel problemlos zu stemmen.

Weiterlesen

Den richtigen Anfang finden - Tipps für eine Kernsanierung

Tipps & Tricks / Renovieren:  Ein Haus oder einer Wohnung zu sanieren scheint zunächst ein riesiger Aufwand zu sein. Tatsächlich darf ein solches Projekt nicht unterschätzt werden. Bevor man damit beginnt sollte man sich im Klaren darüber sein welche Kosten dabei auf einen zukommen, und wie lange man mit der Kernsanierung in etwa zu tun haben wird. Und natürlich kann eine Kernsanierung auch in Schritten erfolgen, und muss nicht am Stück durchgeführt werden. Wie und wo Sie dabei am besten anfangen, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Die Vorteile von und Möglichkeiten für einen Hobbyraum

Wohnen und Einrichten / Möbel:  Ob Hausbauer, Käufer oder Mieter – viele träumen von einem Hobbyraum in den eigenen vier Wänden, in dem man seinen Lieblingshobbys und Freizeitbeschäftigungen nachgehen kann. Besonders, wer gerade an der Raumplanung des neuen Eigenheims ist, aber auch jeder, der ein zusätzliches Zimmer zur Verfügung hat, sollte einen solchen Raum in Erwägung ziehen, denn er kann viele Vorteile mit sich bringen.

Weiterlesen

Rechtliche Hinweise rund um den Immobilienkauf

Immobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Der Notar muss in die Übergabe des Wohneigentums mit einbezogen werden. Dies beginnt damit, dass dieser die sogenannte Auflassungsvormerkung im Grundbuch eintragen lässt oder auch ein Notaranderkonto anlegt. Auf dieses bezahlt der Käufer das Geld und der Notar gibt es für den Verkäufer erst dann frei, wenn die Eigentumsübertragung und der Grundbucheintrag vollzogen ist. Bestenfalls kann der Käufer bereits vor dem Abschluss des Kaufvertrages eine Bestätigung der Bank für die Finanzierung vorlegen.

Weiterlesen

Fehler beim Streichen: Das sollte man vermeiden

DIY / Heimwerker:  Ob ein Umzug oder einfach Lust auf eine Veränderung, ob Schokoladenfinger der Kinder oder zu viele Bohrlöcher den Ausschlag geben: Es finden sich genug Gründe, seinen Wänden einen neuen Anstrich zu gönnen. Doch einfach einen Eimer Farbe kaufen, einen Pinsel und loslegen wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht zum gewünschten Erfolg führen.

Weiterlesen

Eine Blaubeerhecke als Naschhecke pflanzen

Garten / Pflanzen:  Leckere Früchte kultivieren und eine eigene Ernte in Bioqualität einfahren: Das macht der ganzen Familie Spaß. Ein großer Obst- und Gemüsegarten ist dafür nicht zwingend notwendig. Selbst bei wenig Platz auf Balkon oder Terrasse können Gartenfreunde sich als Obstbauern beweisen.

Weiterlesen

Weitere Zinssteigerungen für Baufinanzierungen möglich

Baufinanzierung:  Die zunehmende Inflationserwartung und steigende Anleiherenditen haben die Konditionen für Immobiliendarlehen erneut leicht verteuert. Darauf weist die Interhyp AG hin, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen. "Die Zinsen für Immobiliendarlehen haben in den letzten Wochen noch etwas zugelegt.

Weiterlesen

Badezimmereinrichtung – erlaubt ist, was gefällt

Hausbau / Badezimmer:  Für lange Zeit galten beim Hausbau cleanes Weiß und glänzendes Chrom als Nonplusultra der modernen Badezimmereinrichtung. Doch das ändert sich gerade. Bäder werden heute ebenso individuell eingerichtet wie das Wohn- und Schlafzimmer oder die Küche. Und genau wie im Rest der Wohnung gilt auch hier: Erlaubt ist, was gefällt und was zum eigenen Lebensgefühl passt.

Weiterlesen