• Start

Mit einer Dachsanierung auch gleichzeitig die Energieeffizienz steigern

Hausbau / Dach:  Dächer haben mehrere Funktionen auf einmal zu erfüllen: Sie sollen das Eigenheim optisch schmücken, die darunter liegende Bausubstanz vor allen Witterungseinflüssen schützen und gleichzeitig zu einem angenehmen Wohnklima beitragen. Doch mit der Zeit wirken sich Wind und Wetter ungehindert auf die Dachsteine oder Dachziegel aus - spätestens nach drei bis vier Jahrzehnten der Nutzung empfiehlt sich daher eine Neueindeckung. Das ist gleichzeitig eine gute Gelegenheit, um im Altbau mit einer Dämmung bis unter die Dachspitze für mehr Energieeffizienz und geringere Heizkosten zu sorgen. Das Beste daran: der Staat beteiligt sich durch Förderungen der Dachsanierung.

Weiterlesen

Notlösungen für Heizungsausfälle: Alternativen zur klassischen Heizungsinstallation

Heizungstechnik / Heizen & Lüften:  Heizungsausfälle im Winter können mehr als nur eine Unannehmlichkeit sein; sie stellen eine ernsthafte Bedrohung für die Behaglichkeit und Sicherheit Ihres Zuhauses dar. Die kalten Monate bringen oft Herausforderungen mit sich, die schnell und effizient bewältigt werden müssen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bewohner zu sichern. In diesem Artikel erkunden wir effektive und schnelle Lösungen, um Ihr Zuhause auch ohne die gewohnte Heizungsanlage warm zu halten. Von mobilen Ölheizungen bis hin zu anderen Notfallmaßnahmen, wir decken alle Optionen ab, die Ihnen helfen können, die kalten Tage sicher zu überstehen.

Weiterlesen

Energetische Gebäudesanierung nur mit Einschaltung eines Energieberaters

Energie / Energie sparen:  Wie nachhaltig und umweltfreundlich ist das eigene Zuhause? Viele Besitzer älterer Immobilien stehen vor der Frage, wie sie ihren Energieverbrauch dauerhaft senken können. Eine energetische Modernisierung spart nicht nur bares Geld bei den laufenden Betriebskosten ein, sondern dient dank weniger Kohlendioxid-Emissionen auch der Umwelt. Um dieses Ziel zu erreichen, sollten sich Hauseigentümer zunächst Klarheit über den Ist-Zustand verschaffen. Kompetente und zertifizierte Energieberater können eine individuelle Analyse vornehmen und geeignete Sanierungsschritte empfehlen.

Weiterlesen

Optische Leckerbissen: Megaformate bei Fliesen

Innenausbau / Fussboden:  Großformatige Fliesen liegen schon länger im Trend. Neu sind die sogenannten Megaformate mit Kantenlängen bis zu 1,20 x 2,60 Metern. Solche Fliesen erlauben es, Wand- und Bodenflächen ebenso harmonisch wie hochwertig zu gestalten – sei es im Bad oder in anderen Wohnbereichen. So kann eine einzige Fliese die gesamte Wandfläche einer Dusche bekleiden – Stichwort: das fast fugenlose Bad mit Fliesen. Zugleich weiten die imposanten Fliesen Flächen und damit den ganzen Raum optisch. Angenehmer Nebeneffekt: Der geringe Fugenanteil erhöht den von Haus aus hohen Reinigungskomfort von Fliesen zusätzlich.

Weiterlesen

Dürreperioden im Hausgarten mit kluger Bewässerungsstrategie begegnen

Garten / Gartenpflege:  Langanhaltende Hitzeperioden, dann wieder Starkregen – eine echte Herausforderung für das Grün. Laut einer Umfrage im Auftrag von Gardena fürchten sich fast 60 Prozent der Pflanzenfreunde vor Trockenperioden und extremer Hitze durch den Klimawandel. Grünflächen sind angesichts zunehmend langer Hitzephasen wichtiger denn je. Damit sie langjährigen Bestand haben und ihre Funktion als lokale „Klimaanlagen“ zuverlässig wahrnehmen können, brauchen sie eine gewisse Menge an Wasser, um weiter zu bestehen. Es gilt deshalb, dafür zu sorgen, dass ihnen stets genügend Feuchtigkeit zur Verfügung steht – gerade in Trockenphasen.

Weiterlesen

Bis zu 23.500 Euro als Zuschuss von der KfW für Pelletöfen

Heizungstechnik / Heizen & Lüften:  Im Zuge des Gebäudeenergiegesetzes (GEG), umgangssprachlich auch Heizungsgesetz genannt, steht der Austausch von Öl- und Gasheizungen ganz oben auf der politischen Agenda. Daher fördert der Staat in diesem Jahr den Umstieg auf regenerative Energien in besonderem Maße. Nicht nur Photovoltaik und Wärmepumpen werden gefördert, sondern auch Biomasseheizungen in Bestandsgebäuden. Zu diesen zählen auch wasserführende Pelletöfen. Auf diesen Sachverhalt macht der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. aufmerksam. Berechtigt sind aktuell alle Personen, die ihr Einfamilienhaus selbst bewohnen.

Weiterlesen

Hausbau: Der Zahlungsplan muss auf die Bauplanung abgestellt sein

Hausbau / Bauplanung:  Der Zahlungsplan ist ein wichtiger Bestandteil des Bauvertrags für ein neues Haus. Er legt fest, wann der Bauherr im Lauf eines Hausprojekts wie viel zu zahlen hat. Die Höhe der Abschlagsraten ist gesetzlich geregelt - eigentlich. Doch es gibt keinen Standardzahlungsplan. Höhe, Anzahl und Fälligkeitszeitpunkt der Abschlagszahlungen weisen Unterschiede auf, die vom individuellen Auftrag abhängen. Bei einem Fertighausanbieter werden aufgrund des großen Vorfertigungsgrades oft weniger, aber höhere Raten fällig. Ein Hausbau mit vielen Gewerken und Handwerkern wird vergleichsweise mehr, dafür niedrigere Abschläge enthalten.

Weiterlesen

Energie sparen und trotzdem eine sichere Außenbeleuchtung haben

Haustechnik / Beleuchtung:  Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel. Wir zeigen drei Möglichkeiten, mit denen sich ganz einfach Energie im Außenbereich sparen lässt:

Weiterlesen

Fertighäuser mit steigendem Marktanteil: die Gründe!

Hausbau / Fertighaus:  Wenn Hausbau, dann Fertighaus – das unterstreicht der seit Jahren steigende Marktanteil der Fertigbaubranche. Zuletzt wurde bundesweit schon jedes vierte neue Ein- und Zweifamilienhaus im Werk vorgefertigt. In Baden-Württemberg sind sogar über 40 Prozent der neuen Eigenheime Fertighäuser. Woher kommt diese stetig wachsende Beliebtheit? Es gibt viele gute Gründe, die für ein Fertighaus sprechen. Gerade beim Bau- und Wohnkomfort, bei der Planungssicherheit und Fertigungsqualität lassen sich viele Baufamilien überzeugen.

Weiterlesen