• Start

Die Bedeutung der Energieeffizienzpolitik für einkommensschwache Haushalte

EnergieeffizienzpolitikEnergie / Energiepolitik:  Um Energiearmut in einkommensschwachen Haushalten zu bekämpfen, wäre neben der klassischen Sozialpolitik eine stärkere Berücksichtigung dieser Zielgruppe in der Energieeffizienzpolitik sinnvoll. Um nämlich die ambitionierten Energie- und Klimaziele in Europa zu erreichen, müssen wirklich alle Verbraucher Energie einsparen. Vorschläge, wie einkommensschwache Haushalte besser in die derzeitige Energieeffizienzpolitik integriert werden können, haben das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, SQ Consult und die Universitat Politècnica de Catalunya im Auftrag des Europäischen Parlaments erarbeitet.

Weiterlesen

Alternative Sonnenlösungen für das Dachgeschoss

Velux DachbalkonHausbau / Dach:  Die Sonne genießen, an die Brüstung gelehnt die Blicke schweifen lassen und sich im Sommer ein wenig kühlenden Wind um die Nase wehen lassen: Balkone sind das besondere Extra jeder Wohnung. Doch der bauliche Aufwand für einen Balkon oder eine Loggia kann, insbesondere wenn er nachträglich erfolgt, recht hoch sein und nicht immer erhalten Eigentümer die Genehmigung für die entsprechenden baulichen Maßnahmen. Hersteller wie Velux bieten verhältnismäßig kostengünstige Alternativen, die sich mit wenig Aufwand realisieren lassen und ein Plus an Wohn- und Lebensqualität versprechen.

Weiterlesen

Bestätigung für nachhaltige Bauweise erforderlich

Nachhaltige BauweiseBauweise / Ökologisches bauen:  Laut der aktuellen Forsa-Umfrage "DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit" würde mehr als die Hälfte der Befragten beim Hausbau hohen oder sehr hohen Wert darauf legen, dass eine unabhängige Stelle die nachhaltige Bauweise des Eigenheims bestätigt.

Weiterlesen

Ökologisches Massivholzhaus mit positivem Effekt für Natur und Klima

MassivholzhausHausbau / Holzhaus:  Der Lohmarer Zimmerermeister Gerd Ribbeck errichtet nach den Plänen des Dortmunder Architekten Stephan Becker ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in einem ökologischen Massivholzsystem, das vollkommen CO2-neutral ist. "Damit erzielen wir einen positiven Effekt für Umwelt und Klima", erklärt Gerd Ribbeck. Die Wand-, Decken- und Dachelemente bestehen nur aus Holz, ganz ohne Leim, Nägel oder Schrauben. Im Sinne der Nachhaltigkeit arbeiten an dem Projekt mit rund 200 Quadratmetern Wohnfläche vor allem Unternehmen aus Köln und Umgebung mit, die Materialien stammen aus der Region.

Weiterlesen

Neue Technologien für das Internet of Things im Mehrfamilienhaus

Neue TechnologienHaustechnik / Hausautomatisierung:  Energiedienstleister ista macht gemeinsam mit der Deutschen Telekom Technologien des Internet of Things für die Wohnungswirtschaft und deren Mieter flächendeckend nutzbar. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona zeigten die beiden Unternehmen die neuesten Entwicklungen in diesem Massenmarkt.

Weiterlesen

Das Energiedach, Grundlage für eine optimierte Gebäudeenergieversorgung

Das EnergiedachHausbau / Dach:  Die Energielandschaft wird immer komplexer. Daher sind zunehmend einfache, aber wirkungsvolle Lösungen gefragt, um die angestrebte Energie¬wende tatsächlich umzusetzen. Auf der BAU 2017 in München stellten die Dachziegelwerke Nelskamp gemeinsam mit der Qualitätsgemeinschaft der Betonfertigteilehersteller, SySpro, ein neues System für die effiziente und wirtschaftliche Energieversorgung von Gebäuden vor: Aktivierte SySpro-Thermowände mit Kerndämmung und das Nelskamp-Energiedach.

Weiterlesen

Jetzt an den Sonnenschutz für die Terrasse denken

Pergola MarkisenAußenanlagen / Terrassen:  Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wird es Zeit für eine Frühjahrskur auf der Terrasse. Gartenmöbel werden aus dem Winterschlaf geholt, der Terrassenboden von Schmutz befreit, erfrorene oder verwelkte Pflanzen aus Blumenkästen und Töpfen entfernt und gegen frisches Grün ausgetauscht. Gleichzeitig sollte man sich nach einem passenden Sonnenschutz umsehen, denn spätestens im Hochsommer sehnt man sich schnell nach etwas Schatten. Die Auswahl der passenden Markise hängt nicht nur vom eigenen Geschmack, sondern auch von der Größe der zu beschattenden Fläche oder den Montagemöglichkeiten ab.

Weiterlesen

Für deutsche Sparer sind Tagesgeld und Sparbuch immer noch Top

TagesgeldKapitalanlagen:  Deutschland bleibt auch 2017 das Land der Sparer: Jeder zweite Bundesbürger möchte in diesem Jahr noch mehr sparen als 2016 - trotz aktueller Niedrigzinspolitik! Das zeigen die Ergebnisse einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage der norisbank zum Finanzverhalten der Deutschen. Doch wohin mit den Ersparnissen? Ein Drittel der Deutschen setzt weiterhin auf bewährte Geldanlagen wie Tagesgeldkonto oder Sparbuch. Ein weiteres Drittel parkt sein Geld angesichts des aktuellen Zinsniveaus jedoch lieber auf dem Girokonto und verzichtet auf die Nutzung von Spar- bzw. Anlageprodukten.

Weiterlesen

Ausgezeichnete Rollläden benötigen auch hervorragende Einzelteile

Ausgezeichnete RolllädenHausbau / Fenster:  Rollläden sind heute im modernen Hausbau nicht mehr wegzudenken. Zur anspruchsvollen Einbruchsicherheit, wie auch für optimale Wärmedämmung und perfekten Sonnenschutz sind Rollläden die geeigneten Bauteile, um die besten Ergebnisse zu erzielen und Sicherheit und Energieeinsparung zu gewährleisten.

Weiterlesen

Klimaanlagen oder Ventilatoren für gesundes Wohnen auch im Sommer

VentilatorenHeiztechnik / Heizen & Lüften:  Der Klimawandel hat uns längst erreicht, auch wenn der amerikanische Präsident Trump ihn noch für eine Erfindung der Chinesen hält. Wir merken es unter anderem an den immer häufiger auftretenden Extremwetterlagen. Zu diesen extremen Wetterlagen gehören in Deutschland auch in jedem Sommer Hitzetage, die nahe den Rekordmarken der Wetteraufzeichnungen liegen oder sogar darüber hinaus reichen.

Weiterlesen