• Start

Hygge, der neue Wohntrend, schließt auch die Beleuchtung ein

Skandinavischer WohnstilHaustechnik / Beleuchtung:  Je hektischer die Welt draußen wird, desto mehr wünschen sich viele Menschen einen Rückzugsraum mit Harmonie und Wärme: Der private Nestbau prägt die Inneneinrichtung. Was vor einigen Jahren mit dem sogenannten Cocooning begann, erfährt mit den neuesten Trends eine Weiterentwicklung.

Weiterlesen

Holzfenster besser reparieren, statt sie auszutauschen

Holzfenster reparierenHausbau / Fenster:  Nicht immer ist der Komplettaustausch einer beschädigten Sache die günstigste Lösung - zudem sorgt man auf diese Weise für Abfallmengen, die sich ganz einfach vermeiden ließen. Bestes Beispiel dafür sind Holzfenster und -türen rund ums Haus. Verwitterungsspuren, Risse oder gar Holzfäule sind Probleme, die sich nach vielen Jahren und Jahrzehnten der Nutzung einstellen können. Und dennoch muss dies kein Grund sein, gleich tief in die Tasche zu greifen und das Eigenheim mit neuen Fenstern auszustatten. In vielen Fällen ist eine Reparatur der alten Fenster der einfachere und kostengünstigere Weg.

Weiterlesen

Unser Ratgeber rund um Hebeschiebetüren - Das sollten Sie wissen

HebeschiebetürenInnenausbau / Türen:  Hebeschiebetüren können für den Hausbau ein wichtiges Mittel sein, um eine platzsparende und elegante Lösung zu kreieren. Da Bauherren aber oft nur grundlegende Kenntnisse von dieser Möglichkeit haben, wird sie in vielen passenden Situationen nicht weiter in Betracht gezogen. Die folgenden Punkte sollten Sie deshalb beachten, wenn Sie selbst von einer Hebeschiebetür im Eigenheim profitieren möchten und sich dafür interessieren.

Weiterlesen

Möglichkeiten eines barrierefreien Hausumbaus mittels einer Leibrente

HausumbauImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Die Mehrheit der Immobilieneigentümer über 65 Jahren verfügt nicht über ein barrierefreies Eigenheim. Im Falle körperlicher Einschränkungen müssten die Senioren demnach ihre vertraute Umgebung verlassen oder größere Umbauten vornehmen. Das zeigt eine Studie der Deutsche Leibrenten AG, für die 1.000 Senioren ab 65 Jahren befragt wurden.

Weiterlesen

Ist die Nachfrage nach Wohnraum in den großen Metropolen ungebrochen?

WohnraumImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  In ihrem aktuellen Frühjahrsgutachten 2017 attestieren die Immobilienweisen dem Boom von Miet- und Kaufpreisen in den deutschen Großstädten ein baldiges Ende. Der Fokus verlagere sich demnach in die B-Städte. Auch auf dem Land wechseln inzwischen mehr Häuser die Besitzer. Anleger sollten sich aber nicht verunsichern lassen.

Weiterlesen

Rauchmelder - Wenn's ungewollt piept

Täuschungsalarm RauchmelderHausbau / Sicherheit:  Rauchmelder können Leben retten. Deshalb schreibt mittlerweile jedes Bundesland die kleinen Warngeräte für neue Wohnungen vor. Auch Bestandsgebäude müssen mit Rauchmeldern ausgerüstet sein - außer in Sachsen, wo die Pflicht nur für Neubauten gilt. In einigen Bundesländern laufen zudem noch Übergangsfristen zur Ausrüstung bestehender Wohnungen.

Weiterlesen

Natürliche Klimaanlage Ziegel

Klimaanlage ZiegelBaustoffe / Ziegel:  Wer den Bau eines Hauses plant, denkt an die Zukunft. Und wer an die Zukunft denkt, kommt am Thema Wärmeschutz nicht vorbei. Denn die globale Klimaveränderung ist in vollem Gange, die Sommer werden im Durchschnitt länger und wärmer. Wenn draußen unerträgliche Hitze herrscht, werden angenehm temperierte Wohn- und Schlafräume zu wahren Oasen.

Weiterlesen

Strom fließt in Deutschland trotz Atomausstieg sehr stabil

Angebliche VersorgungslückenEnergie / Energiepolitik:  Trotz Atomausstiegs sind die Lichter in Deutschland nicht ausgegangen. Nach einer Erhebung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages, die unserer Redaktion vorliegt, kam es 2014 hierzulande im Durchschnitt nur zu 13,5 Minuten Stromausfall je Endkunden. Das ist zusammen mit Luxemburg (14) und der Schweiz (13) der beste Wert in Europa.

Weiterlesen

Revolution Eigenheim mit provokanten Aktionen für bezahlbaren Wohnraum gestartet

Revolution EigenheimImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Guerilla-Proteste in Ballungszentren, Beamer-Projektionen auf Rathäuser und ein unkonventioneller Serienbrief an über tausend deutsche Politiker - mit provokativen Aktionen setzt sich die Revolution Eigenheim der Ludwigsburger Immobilienfirma Baustolz mit dem Thema "bezahlbarer Wohnraum" auseinander. Zum Abschluss der Offensive findet am 24. Mai eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aus der Politik, der Immobilienwirtschaft und den Medien statt.

Weiterlesen

Solarfassaden sind nicht nur eine ästhetische, sondern auch eine ökonomische Alternative

SolarfassadenEnergie / Photovoltaik:  Das EU-geförderte Projekt „SmartFlex Solarfacades“ hat den Testbetrieb seiner Referenz-Solarfassade erfolgreich abgeschlossen. Am Bürogebäude des litauischen Glasherstellers Glassbel wurde als „zweite Haut“ eine Glasfassade mit verschiedensten semitransparenten Solarmodulen installiert, die individuell gestaltet, aber industriell gefertigt wurden. Vor allem die besonderen Größen und das Gewicht der Module waren bei der Herstellung eine Herausforderung.

Weiterlesen