Bauplanung

Die 10 teuersten Gebäude Europas

Hausbau / Bauplanung:  Eine der zentralen Künste, welche die kulturelle Identität einer Stadt definiert, ist zweifellos die Architektur. Auf der ganzen Welt wird gebaut - und die Architekten versuchen nicht selten, sich gegenseitig zu übertreffen was die Kreativität ihrer Entwürfe anbelangt.

 

Nicht selten geht dies jedoch gehörig ins Geld. Auch in Europa sind eine Reihe von unglaublich teuren Gebäuden realisiert worden, über die noch heute die Öffentlichkeit spricht. Hier sind die zehn teuersten Gebäude, die derzeit in Europa zu bestaunen sind.

10. Elbphilharmonie, Deutschland

Wer die Elbphilharmonie besucht, der möchte nicht nur eine tolle Aussicht genießen und ausgefallene Architektur erfahren können, sondern der ist auch höchst wahrscheinlich an klassischer Musik interessiert. Dieser moderne Konzertsaal hielt die Öffentlichkeit in Deutschland lange Zeit in Atem. Mit Kosten von über einer Milliarde US-Dollar hat es die Elbphilharmonie auf die Nummer 10 unserer Rangliste geschafft.

9. Termoelektrarna Šoštanj, Slowenien

In Slowenien ist das Bauwerk Nummer neun in dieser Liste zu finden. Hierbei handelt es sich um ein riesiges Kohlekraftwerk, welches insgesamt 1,3 Milliarden Dollar gekostet hat. Dieses Bauwerk ist in eine wunderschöne Landschaft eingebettet, und von einem See umgeben, dessen Wasser zur Kühlung der Reaktoren genutzt wird.

8. The Shard, Großbritannien

Großbritannien hat eine lange Tradition in der Baukunst. Inmitten von London befindet sich ein Wolkenkratzer, der 1,5 Milliarden Euro gekostet hat, und seither die Skyline dieser Weltstadt bereichert. Neben vielen anderen berühmten Bauwerken ist dies ein neues Wahrzeichen, welches viele Touristen anzieht.

7. Wembley Stadion, Großbritannien

Auch das Wembley Stadion, welches vor wenigen Jahren neu erbaut wurde, zählt zu den teuersten Gebäude Europas. Mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar hat dieses Fußballstadion gekostet.

6. Sitz der Europäischen Zentralbank, Deutschland

Wer Glücksspiele spielen möchte, der sollte wohl auf Online Casinos wie Casumo einen Account eröffnen. Weniger geeignet wäre dies für die Banker der europäischen Zentralbank, welche in Frankfurt ihren Sitz hat. Das Gebäude zu errichten, hat mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar gekostet. Hier werden wirtschaftliche Belange rund um den Euro maßgeblich mitbestimmt.

5. Lakhta Center, Russland

Auch ein Gebäude aus Russland ist hier vertreten. 1,7 Milliarden Dollar hat der Wolkenkratzer Lakhta an Budget verschlungen. Das Gebäude befindet sich im Zentrum von St. Petersburg, und ist dort eine tolle Abwechslung zu klassischen Altstadt.

4. Parlaments-Palast, Rumänien

Das Parlament in Rumänien ist nicht nur ein spannendes Gebäude, welches gigantische Ausmaße aufweist. es ist auch das viertteuerste Gebäude, das jemals in Europa errichtet wurde. 3,3 Milliarden US-Dollar verschlang dieser Koloss, der in Bukarest anzutreffen ist. Hier finden seit jeher Parlamentssitzungen der Rumänischen Regierung statt.

3. Nya Karolinska Krankenhaus, Schweden

Auch ein Krankenhaus hat es auf diese Liste geschafft. Mit über 7,5 Milliarden US-Dollar zählt es zu den teuersten Gebäuden der Welt. Ursprünglich hätte dieses Gebäude kaum mehr als 1,2 Milliarden US-Dollar kosten sollen. Doch wie es so häufig geschieht, explodierten die Kosten, während die Bauarbeiten längst begonnen hatten.

2. Olkiluoto Atomkraftwerk, Finnland

In Finnland findet sich ein Atomkraftwerk namens Olkiluoto. Mit Baukosten von mehr als 9,4 Milliarden US-Dollar nimmt es Platz zwei der teuersten Gebäude Europas ein.

1. International Thermonuclear Experimental Reactor, Frankreich

Schließlich kommen wir zum teuersten Gebäude überhaupt. Mit dem internationalen Thermonuklear-Reaktor in Frankreich, wurde ein unglaublicher Rekord aufgestellt: 20 Milliarden US-Dollar beanspruchte dieses von internationalen Investoren finanzierte Projekt. Es trug dazu bei, dass wichtige Forschung rund um den ITER Reaktor durchgeführt werden kann. Hierdurch soll schließlich in der Zukunft Kernfusion nutzbar gemacht werden.

In Europa wurden zuletzt einige Rekorde aufgestellt, was das Errichten von teuren Gebäuden anbelangt. Neben Großbritannien ist auch Deutschland, Russland und Schweden in dieser Liste vertreten. Insgesamt eine bunte Mischung an spannenden Gebäuden, die diesen Kontinent definitiv auf unterschiedlichste Art und Weise bereichern.

Quelle: Tipps24-Netzwerk - HR
Fotos: Pixabay / CCO Public Domain / schrammtastisch