• Start

Garten ganz neu gestaltet

garten ganz neu gestaltetGarten im Frühjahr: Wenn Sie Ihren Garten neu anlegen, sollten Sie zuerst festlegen, welche Form die Beete und Wege haben sollten. Ein geschwungener Verlauf der Beetränder gibt den Garten ein natürliches Flair. Ein klassisches Formenspiel mit geraden Wegen und viereckigen Beeten wäre eine Alternative. Für eine harmonische Gesamtwirkung sollte man sich durchgehend für einen Stil entscheiden: Wenn Sie sich beispielsweise einen Teich anlegen wollen, bekommt er im Naturgarten eine freie Form. Im architektonischen Garten ist ein rechteckiges, rundes oder ovales Wasserbecken vorzuziehen.

Weiterlesen

Das Gehirn für ein sicheres Zuhause

Moderne AlarmanlagenHausbau / Sicherheit:  Brand, Einbruch oder technische Defekte können in den eigenen vier Wänden erhebliche Schäden verursachen. Quasi als Gehirn des Hauses registriert eine Alarmanlage mit ihren Sicherheitskomponenten, wenn Gefahren drohen, weil ein Brand ausbricht, wenn ein Einbrecher versucht, sich Zutritt zu verschaffen, wenn Wasser oder Gas austritt oder auch, wenn die Kühltruhe eine technische Störung hat. "In der Zentrale der Alarmanlage läuft alles zusammen.

Weiterlesen

Die Wärme des Feuers effizient verteilen

Holzvergaser KaminöfenHeiztechnik / Kaminöfen:  Das Spiel der offenen Flammen eines Kaminofens hat nichts von seiner Magie verloren. Das Prasseln der Holzscheite bringt Atmosphäre in jeden Raum, zusätzlich wird die Strahlungswärme des Feuers als besonders angenehm empfunden. Moderne Kaminöfen können aber noch mehr: Sie punkten mit hoher Energieeffizienz und einer besonders sauberen Verbrennung.

Weiterlesen

Schimmelpilzen dauerhaft ein Ende setzen

SchimmelpilzeHeiztechnik / Heizen & Lüften:  Ohne Wasser kein Leben - das trifft nicht nur auf den Menschen zu, sondern auch auf Mikroorganismen wie die gesundheitsgefährdenden Schimmelpilze an Zimmerwänden. Ohne Feuchtigkeit hat der Schimmel also keine Chance - umso wichtiger ist es, Wände stets trocken zu halten. Viele Tipps, wie man Schimmel vorbeugen und ihn nachhaltig entfernen kann, hat die Ratgeberzentrale unter rgz24.de/schimmel-entfernen.

Weiterlesen

Umziehen leicht gemacht: Nützliche Tipps

Umziehen leichtUmzug:  In der heutigen - flexiblen - Zeit gehören Umzüge zum Alltag dazu. So entscheiden sich immer häufiger sowohl Privatpersonen wie auch ganze Unternehmen für einen gezielten Standortwechsel. Die Gründe hierfür können ganz unterschiedlich aussehen: Neben privaten Gründen oder einer beruflichen Umorientierung kann auch ein firmeninterner Ausbau zu dieser Entscheidung führen.

Weiterlesen

Fertighaus bauen statt Sparbuch füttern

Fertighaus bauenHausbau / Fertighaus:  Sparbücher, Lebensversicherungen & Co. bringen kaum noch bis keine Rendite. Von 2011 bis 2016 ist der Leitzins der Eurozone Stück für Stück von 1,5 auf 0,0 Prozent gefallen. Vor Beginn der globalen Finanzkrise im Sommer 2007 hatte der Leitzins noch 4,25 Prozent betragen. Heute decken Sparprodukte nicht einmal mehr die geschätzte Inflationsrate von rund 1,5 Prozent ab.

Weiterlesen

Smart Home – vernetztes Wohnen verbreitet sich weiter

Vernetztes WohnenHaustechnik / Hausautomatisierung:  Innovative Produkte vernetzten Wohnens stehen hoch im Kurs. Lampen, Heizung, Bewässerungsanlage, Rasenmäher oder Staubsauger – sämtliche Systeme sollen unterwegs per App gesteuert werden können und damit das Leben der Nutzer vereinfachen und komfortabler werden lassen. Daneben versprechen Smart-Home Lösungen ihren Konsumenten vor allem den Vorteil hoher Energieeinsparungen.

Weiterlesen

Keine Terrasse ohne eine Terrassenüberdachung!

Materialien TerrassenüberdachungAußenanlagen / Terrassen:  Eine Terrasse gehört zum Einfamilienhaus wie ein Monitor zum Computer. Die Terrasse ist ein idealer Ort zum Entspannen, Feiern und zum Grillen. Bei schönem Wetter mag niemand die Terrasse missen. Aber was passiert bei schlechterem Wetter, was in unseren Breiten ja nicht ungewöhnlich ist? Da ist die Nutzung ohne eine entsprechende Terrassenüberdachung kaum möglich. Aber auch wenn die Sonne strahlend vom Himmel scheint, ist ein  Terrassendach oft der geeignete Schutz gegen die übermäßige Sonneneinstrahlung. Das Terrassendach schützt permanent, während ein alternativer Sonnenschirm mit dem Lauf der Sonne seinen Standort verändern muss.

Weiterlesen

Wetterschutz in Eigenregie

WetterschutzAußenanlagen / Terrassen:  In der warmen Jahreszeit wird der Garten wieder zum Treffpunkt für die ganze Familie. Schade nur, wenn das bisweilen wechselhafte Wetter hierzulande dem Outdoor-Vergnügen oftmals einen Strich durch die Rechnung macht und etwa ein Regenguss die geplante Grillparty vereitelt. Ein festes Vordach an der Terrasse schützt vor Wind und Wetter und kann somit die Gartensaison deutlich verlängern. Mit etwas Geschick und praktischen Bausätzen können Heimwerker ein Vordach sogar selbst errichten - und auf diese Weise so manchen Euro sparen.

Weiterlesen

Im Winter kann auch der Laie Mängel am Dach erkennen

DachmängelHausbau / Dach:  Gerade im Winter „sendet“ das Dach einige Signale: So lassen sich nach einer frostigen Nacht oder frischem Schneefall Anzeichen dafür erkennen, dass es im Dachbereich Wärmebrücken gibt. Gerade bei einer sogenannten Zwischensparren-Wärmedämmung können sich die von oben nach unten verlaufenden Dachsparren als Wärmebrücken mit schneefreien Flächen auf dem Dach abzeichnen.

Weiterlesen