Benötigt der Heimwerker eine Tischkreissäge?

TischkreissägeDIY / Heimwerker:  Für die im Haus und im Garten anfallenden Arbeiten benötigt der Heimwerker das richtige Werkzeug. Einen breiten Raum nehmen dabei die Sägearbeiten ein. Sägearbeiten fallen in sehr unterschiedlichen Bereichen an und müssen mit unterschiedlichen Werkzeugen (Sägen), erledigt werden. Für alle Aufgaben im Bereich „Sägen“ gibt es auch passende Werkzeuge. So kann man Elektrosägen als Stichsägen, Kreissägen und sogar als Kettensägen erhalten. Man unterscheidet dabei zwischen den handgeführten und den stationären Sägen.

Weiterlesen

Die Heizung auf den kommenden Winter vorbereiten

Die HeizungHeizungstechnik / Heizen & Lüften:  Der Herbst ist da und mit ihm startet die Heizungssaison. Höchste Zeit, sich zu fragen: „Ist meine Heizung fit?" Doch Vorsicht! Mit einer funktionstüchtigen Anlage alleine ist es nicht getan. Hausbesitzer, die einen über 30 Jahre alten Kessel im Keller stehen haben, müssen diesen in der Regel aussortieren. So sieht es das Gesetz vor. Wer zum Kesseltausch verpflichtet ist, warum der Austausch oft schon früher sinnvoll ist und welche Fördermittel es dafür gibt, darüber klären wir hier auf.

Weiterlesen

Kaum vorstellbare Möglichkeiten der modernen Smart-Küchen

Smart - KüchenKüchen:  Hin und her fahren, hoch und runter laufen waren gestern. Heute werden die vernetzten Hausgeräte von dort aus „dirigiert“, wo man sich gerade befindet ‒ ob von einem gemütlichen Longchair, der Terrasse und dem Balkon aus, auf dem Weg zu oder von der Arbeit nach Hause oder von wo aus auch immer: per Smartphone und App-Steuerung. Und, wenn man daheim weilt, ganz lässig per Sprachsteuerung (Voice Control). Digitale Sprachassistenzsysteme sind einer der ganz großen Trends. Denn immer mehr neue Haushaltsgeräte sind auch mit einem Cloud-basierten Sprachdienst (z. B. Alexa, Google Assistant, Bixby, etc.) kompatibel.

Weiterlesen

Was tun bei Bauschäden nach Bauabnahme?

nach BauabnahmeHausbau / Bauplanung:  Wenn es nach der Bauabnahme zu Streitigkeiten aufgrund von Bauschäden kommt, sollte der Bauherr für seinen Standpunkt Fakten auf den Tisch legen können. Am besten ist es, wenn diese Fakten durch einen Bausachverständigen im Rahmen eines Bauschadensgutachtens dokumentiert werden. Es kann wesentliche Fragen beantworten: Wie gravierend ist der Schaden? Müssen Sofortmaßnahmen zur Eindämmung vorgenommen werden?

Weiterlesen

Heizkosten sparen durch Maßnahmen zur Optimierung der Heizungsanlage

Heizkosten sparenHeizungstechnik / Heizen & Lüften:  Heizkosten sparen ist das Gebot der Stunde. Da fällt einem spontan die Wärmedämmung ein. Wärmedämmung, neue Fenster und neue Türen, das sind die Maßnahmen, die dafür sorgen, das die Gebäudehülle dicht bleibt und keine Heizenergie nach außen dringt. Diese vom Fachbetrieb auszuführenden Maßnahmen sind die Grundlage für ein sparsames Heizkonzept. Daneben gibt es jedoch Maßnahmen, die jeder selbst umsetzen (lassen) kann und die keinen großen Aufwand erfordern.

Weiterlesen

Das Dach muss zukünftig noch sicherer gegen Sturmböen sein

geflutetes DachHausbau / Dach:  Schwere Sturmböen, Gewitter und Starkregen bis zu 80 l/m2 möglich. Das ist eine gerade im Sommer schon fast alltägliche Meldung der Wetterdienste. Und viele Hausbesitzer und Hausverwaltungen wissen gar nicht, dass ihr Dach damit vor einer harten Bewährungsprobe steht.

Weiterlesen

Modernisieren und Sanieren ja - aber wie und womit anfangen?

Modernisieren und SanierenTipps & Tricks / Renovieren:  Hausbesitzer, die unsicher sind und deshalb die energetische Modernisierung des Eigenheims immer wieder verschieben, finden mit einem erfahrenen Energieberater wertvolle Unterstützung. Das fängt mit der individuellen Bestandsaufnahme an, berichtet Sandra Limke, Energieberaterin mit dem Schwerpunkt Energieoptimierung und Landessprecherin Schleswig-Holstein des Deutschen Energieberater-Netzwerks (DEN) e.V.

Weiterlesen