DIY – Heimwerker

Bandschleifer oder Schwingschleifer - welches Gerät eignet sich für unterschiedliche Anforderungen bei der Holzbearbeitung

Bandschleifer

DIY / Heimwerker:  Oft stellen sich für Heimwerker die Fragen: "Welches Schleifgerät ist für mich im Besonderen geeignet?". "Ist ein Schwingschleifer oder doch ein Bandschleifer für meine Projekte besser einzusetzen?". Bandschleifer sind für die Bearbeitung von Holz prädestiniert. Da die Bewegungen des Schleifbands immer in eine Richtung führen, lässt sich die Faserrichtung der Hölzer exakt bearbeiten und eine lineare Schleifoptik erzielen. Schwingschleifer sind ebenfalls für ebene Flächen vorgesehen und werden für die Bearbeitung von Holzwerkstücken sowie lackierten Flächen benötigt.

Bandschleifer sind für eine exzellente Oberflächenbearbeitung prädestiniert

Die Bezeichnung Bandschleifer besagt bereits, dass das Gerät ein Schleifband besitzt, welches um eine Schleifplatte gelegt ist und mithilfe dieser die Schleifarbeiten ausführt. Das sogenannte Endlos-Schleifband bewegt sich zwischen zwei Rollen. Die Antriebsrolle zieht dabei das Band und mithilfe der zweiten Lenkrolle wird die Bewegung manuell zentriert.

Mit einem Bandschleifer lassen sich auf diese Art innerhalb kurzer Zeit selbst größere Flächen planschleifen. Wird das Gerät allerdings vom Handwerker ungleichmäßig geführt, können Furchen im Werkstück/Werkstoff auftreten. Aus diesem Grund sollten die Flächen von breiten Werkstücken mit einer minimalen Schräge zur Maserung geschliffen werden.

Im Vergleich mit ähnlichen Produkten bringen Bandschleifer beste Leistungen bei der Flächenbearbeitung. Ob zur Entrostung von Stahlblech oder Bearbeitung von Brettern und Balken, also ebenem Holzmaterial - Bandschleifer arbeiten mit mittlerer sowie grober Schleifgüte. Endlose beziehungsweise geschlossene Schleifbänder werden durch die Maschine mit ungefähr 200 bis zu 400 Metern/Minute in Bewegung gesetzt. Werden Bandschleifer stationär eingesetzt, können selbst Leisten und kleine Werkstücke bearbeitet werden. Das Gehäuse ist oft mit einem Zweit-Handgriff ausgestattet, um eine unterstützende Führung zu ermöglichen. Durch den zusätzlichen Staubfangsack kann staubarm und sauber gearbeitet werden. Das Sortiment der Bandschleifer auf schleifer-welt.com bietet Handwerkern und Heimwerkern die unterschiedlichsten Geräte für Arbeiten jeglicher Art.

Bandschleifer - Holzmaterial exakt linear und individuell bearbeiten

Die wichtigsten Eigenschaften der Bandschleifer sind somit gleichbleibende lineare Schleifbewegungen und hohe Umlaufgeschwindigkeiten des jeweiligen Schleifbandes. Die linear geführten Bewegungen sind optimal für Material mit Vorzugsrichtung wie zum Beispiel der Faserverlauf von natürlichen Hölzern. Hohe Geschwindigkeiten des Bandes erzielen dabei einen schnellen Arbeitsfortschritt. Tipp: Wird in Faserrichtung geschliffen, ergibt sich eine exzellente Schleifqualität, jedoch eine eher geringere Abtragleistung. Werden beim Schleifen die Fasern quer bearbeitet, ergibt sich eine sehr raue Schleifqualität, der Abtrag ist allerdings sehr hoch.

Schwingschleifer - den manuellen Schleifbewegungen nachempfunden

Bei einem Schwingschleifer wird die Schleifplatte mithilfe von Schwingungen in Bewegung gesetzt. Diese imitieren natürliche Handbewegungen, die jeder Handwerker/jede Handwerkerin normalerweise manuell einsetzt. Die Schwingbewegungen sind nur gering, dafür jedoch in hoher Anzahl. Schwingschleifer verfügen immer über ebene und harte Schleifplatten, wobei die Form meistens rechteckig ist. Auf ebenen Werkstücken/Werkstoffen ermöglichen die Geräte eine äußerst hohe Qualität der Oberflächenbearbeitung.

Schwingschleifer erzeugen weniger Abtrag, dafür jedoch ein feines Schliffbild und eignen sich deshalb primär für den Feinschliff. Das beschichtete Schleifpapier ist in unterschiedlicher Körnung erhältlich und kann dem zu bearbeitenden Material wie zum Beispiel Metall, Holz oder Lack einfach angepasst werden. Um sehr fein geschliffene Oberflächen zu erhalten, kann der Schwingschleifer mit einem Schleifvlies ausgestattet werden. Die verschiedenen Geräte stehen im Handel auch mit einer Staubabsaugung zur Verfügung.


Quelle: Tipps24-Netzwerk - HR
Foto: Pixabay / CCO Public Domain