• Start

Das dynamische Duo – PV-Anlage mit Stromspeicher

PV AnlageEnergie / Photovoltaik:  Durchschnittlich 4.800 Kilowattstunden Haushaltsstrom verbraucht ein Vier-Personen-Haushalt in Deutschland pro Jahr. Bei steigenden Preisen ist dies ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor im Familienetat. Deshalb planen immer mehr Bauherren, ihren Strom selbst zu erzeugen: Mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach und einem Speicher, der die Überschüsse für sonnenarme Tage sammelt. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch wirtschaftlicher als bisher.

Weiterlesen

Herbizide im Garten – das sollte man beachten

herbizide im garten das sollte man beachtenGarten / Gartenpflege: Unkraut im Garten ist ein lästiges Übel. Es kann den liebevoll gepflegten Vorgarten verunstalten oder den Nutzgarten schädigen. Unkraut zu bekämpfen ist wiederum ein mühsamer Prozess. Dennoch sollte man bei der Nutzung von chemischen Unkrautvernichtern Vorsicht walten lassen.
Mittel zur Unkrautbekämpfung dürfen nicht überall eingesetzt werden

Weiterlesen

Glas-Faltwände bieten Energieeffizienz, Barrierefreiheit und ganz viel Licht

Glas FaltwändeHausbau / Fenster:  Viele ältere Stadthäuser und Altbauten strahlen zwar einen charakteristischen Charme aus, sind jedoch im Erdgeschoss oft dunkel und kühl. Was immer so war, muss aber nicht so bleiben. Eine Renovierung bietet die Chance auf frischen Wind, vor allem, wenn die Fassade mit einer Glas-Faltwand ausgestattet wird. Nun kann das lang ersehnte Tageslicht in den ebenerdigen Raum einströmen und eine helle und freundliche Wohnatmosphäre schaffen.

Weiterlesen

Gründächer bieten optimalen Schutz vor Wärme und Kälte

DachschutzBauweise / Ökologisches bauen:  Begrünte Dächer leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und zur Verbesserung der Lebensqualität in städtischen Regionen. Sie wirken der zunehmenden Flächenversiegelung entgegen, bringen mehr Sauerstoff in die Städte und bieten Tieren und Kleinlebewesen wertvolle Lebensräume. Doch nicht nur im Großen sind begrünte Dachflächen sinnvoll. Sie haben auch ganz praktische Nutzen für das Haus, auf dem sie angelegt werden. Daher ist die Begrünung von Dachflächen auch für Eigenheimbesitzer ein interessantes Thema.

Weiterlesen

Steckdosen planen im Neubau – Worauf muss ich achten?

Steckdosen im NeubauHaustechnik / Elektroinstallation:  Für uns ist es längst selbstverständlich, elektrische Geräte von der Stehlampe bis hin zum Computer an eine Steckdose anzuschließen. Die meist formschönen Übergabestellen der Elektroenergie an unsere Ausstattungen sind dafür möglichst in ausreichender Menge und an den richtigen Standorten in unserer Wohnung vorhanden. Wie unentbehrlich sie sind, merken wir erst, wenn uns irgendwo eine Steckdose fehlt und wir uns mit Verlängerungskabeln behelfen müssen. An dieser Stelle zeigen wir Ihnen, welche gesetzlichen Vorschriften beim Steckdosen Setzen eingehalten werden müssen. Wir geben Empfehlungen hinsichtlich der Standorte von Steckdosen und helfen Ihnen mit wertvollen Tipps bei der Planung.

Weiterlesen

Parkettverschönerung gehört in Profihände

ParkettverschönerungInnenausbau / Fussboden:  Bauen mit den Mitteln der Natur: Ein echter Parkettboden verleiht jedem Raum einen besonderen Charakter. Noch mehr gilt das, wenn der solide Bodenbelag aus Massivholz eine Optik im angesagten Used Look aufweist. Mit speziellen Verfahren, bei denen in mehreren Arbeitsschritten verschiedene Spezialbürsten zum Einsatz kommen, kann auch neues Parkett die Anmutung älterer Böden erhalten - markante Oberflächenstrukturen und eine besondere Haptik inklusive.

Weiterlesen

Beton im Hausbau

Beton beim HausbauBaustoffe / Bauteile:  Ein Haus sollte sowohl auf einem soliden Fundament stehen, als auch durch die verwendeten Baustoffe selbst eine hohe Funktionalität und möglichst Vorteilhafte Attribute aufweisen. Beton erfüllt mit seinen Eigenschaften sowohl die Anforderungen an die Dauerhaftigkeit, den Schall- sowie dem Brandschutz. Bauteile und Baukörper aus Beton können auch dem Wärmeschutz oder auch der Klimatisierung dienen.

Weiterlesen

Eine Dämmung aus Mineralwolle hält im Winter die Wärme im Haus und sperrt im Sommer die Hitze aus

MineralwolleBaustoffe / Dämmstoffe:  Den Sommer verbringt man am liebsten am Strand, auf der Terrasse oder in der Natur. Wird es draußen doch einmal zu heiß, bieten die eigenen vier Wände angenehme Abkühlung – zumindest dann, wenn man ein fachgerecht gedämmtes Dach über dem Kopf hat. Dank ihrer geringen Wärmeleitfähigkeit sorgt Mineralwolle (Glas- und Steinwolle) dafür, dass die sommerliche Hitze gar nicht erst ins Haus gelangt. Das steigert den Wohlfühlfaktor bei hohen Außentemperaturen enorm.

Weiterlesen

Herbstvorbereitungen für die Dachfenster

Herbstvorbereitungen DachfensterHausbau / Fenster:  Dachfenster sind pflegeleicht und erfordern nicht viel Aufmerksamkeit. Dennoch empfiehlt es sich, in regelmäßigen Abständen eine Reinigung und Wartung vorzunehmen. Wer sich die Zeit nimmt und den folgenden Pflege- und Lackierhinweisen folgt, hat länger Freude an intakten und dichten Dachfenstern. Gerade vor Beginn des Winterhalbjahres empfiehlt es sich, die Fenster rundum zu überprüfen und gründlich zu reinigen.

Weiterlesen