Nachbarrechtsgesetze

Jeglicher Anbau, der auf der Grenze oder innerhalb des üblichen Grenzabstandes von 3 m erfolgt, beeinflusst die Rechte des Nachbarn. Die Grenzabstände sind in den einzelnen Nachbarrechtsgesetzen der Bundesländer geregelt. Lediglich in den Ländern Bayern, Bremen, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern gibt es kein Nachbarrechtsgesetz, dort ist das BGB oder / und die Landesbauordnung, bzw. der Bebauungsplan maßgebend.



Wirkung der Nachbarrechtsgesetze bei einem Anbau

Sind Anbau- Maßnahmen geplant, die in die Rechte des Nachbarn eingreifen, sollte man unbedingt das Gespräch mit seinen Nachbarn suchen. Bei einer Grenzbebauung oder wenn die Abstandsflächen nicht eingehalten werden können, ist man auf das Einverständnis des jeweiligen Nachbarn angewiesen. Auch beim Bauamt wird man auf die notwendige Einverständniserklärung des Nachbarn hingewiesen, ohne die in einem solchen Fall eine Baugenehmigung nicht erteilt werden kann.

Für den Anbau wesentliche Nachbarrechtsgesetze

Die für einen Anbau wesentlichen Bestimmungen der Nachbarrechtsgesetze sind nachstehend aufgeführt. Sie sind in den Nachbarrechtsgesetzen geregelt.

Ableitung des Regenwassers und des Abwassers
Traufberechtigung bei baulichen Änderungen
Abstand von Lichtöffnungen
Abstand von Ausblick gewährenden Anlagen
Lichtöffnungen und andere Gebäudeteile, die auf öffentliche Wege oder Plätze Ausblick gewähren
Abstand schadendrohender und störender Anlagen
Gebäudeabstände und Einfriedigungen bebauter Grundstücke im Außenbereich
Gründungstiefe
Überbau
Hammerschlagsrecht und Leiterrecht
Benutzung von Grenzwänden
Leitungen
Abstände und Vorkehrungen bei Aufschüttungen
Befestigung von Aufschüttungen
Verjährung
Vorrang von Festsetzungen im Bebauungsplan

Aktuelle Gesetzestexte für die Nachbarrechtsgesetze der einzelnen Bundesländer

Die aktuellen Gesetzestexte der Nachbarrechtsgesetze und einige zusätzliche Erläuterungen finden Sie unter den nachstehenden Links

Bundesland Baden Württemberg
Das Nachbarrecht in Baden Württemberg (Nachbarrechtsgesetz-NRG)


Freistaat Bayern
Gesetz zur Ausführung des Bürgerlichen Gesetzbuchs und anderer Gesetze

Bundesland Berlin
Berliner Nachbarrechtsgesetz (NachbG Bln)

Bundesland Brandenburg
Brandenburgisches Nachbarrechtsgesetz (BbgNRG)

Bundesland Hessen
Hessisches Nachbarrechtsgesetz (NachbarrechtsG)

Bundesland Niedersachsen
Niedersächsisches Nachbarrechtsgesetz ( NNachbG)

Bundesland Nordrhein-Westfalen
Nachbarrechtsgesetz Nordrhein-Westfalen (NachbG NRW)

Bundesland Rheinland-Pfalz
Landesnachbarrechtsgesetz  Rheinland-Pfalz (LNRG)

Saarland
Saarländisches Nachbarrechtsgesetz

Freistaat Sachsen
Sächsisches Nachbarrechtsgesetz (SächsNRG)

Bundesland Sachsen-Anhalt
Nachbarschaftsgesetz Sachsen-Anhalt (NbG)

Bundesland Schleswig-Holstein
Nachbarrechtsgesetz für das Land Schleswig-Holstein (NachbG Schl.-H.)

Freistaat Thüringen
Thüringer Nachbarrechtsgesetz (ThNRG)

Wir weisen darauf hin, dass wir keinerlei Gewähr über die Verfügbarkeit der Links und die Aktualität der Gesetzestexte übernehmen.