Fußboden

Klick-Vinyl Neuheiten 2019: Gerflor Senso Clic 30 & Virtuo Clic 30 mit neuartigem Klick-System

gerflor senso

Fussboden - Anzeige:  Mit den neuen Klick-Vinylböden Gerflor Senso Clic 30 und Gerflor Virtuo Clic 30 setzt der französische Bodenbelagshersteller Gerflor seit dem 1. April 2019 seine Erfolgsgeschichte im Bereich der Vinyl-Designbeläge in neuer Generation fort. Mit den beiden Vinyl-Neuheiten wurden die seit Jahren bewährten und beliebten Kollektionen Gerflor Senso Lock 30 bzw. Virtuo Lock 30, die sich vor allem aufgrund ihrer attraktiven Dekore sowie ihrer Vielseitigkeit und Qualität bei den Anwendern großer Beliebtheit erfreuten, weiterentwickelt.

In überarbeitetem Look à la française setzt das neue Klick-Vinyl Gerflor Senso Clic 30 bzw. Virtuo Clic 30 mit trendigen Dekoren und dem patentierten Drop-Down-Clicksystem nun neue Maßstäbe und wird damit in Zukunft sicherlich zum absoluten Bestseller für den Wohnbereich.
Klick-Vinylboden made in France – Qualität, auf die man sich verlassen kann.

Die hervorragenden technischen Eigenschaften machen den Klick-Vinylboden Gerflor Senso Clic 30 bzw. Virtuo Clic 30 zu einem vielseitig einsetzbaren Bodenbelag, der sowohl für den stark beanspruchten Wohnbereich (Nutzungsklasse 23) wie auch für den leicht beanspruchten gewerblichen Einsatz (Nutzungsklasse 31) geeignet ist.

Gerflor Senso Clic 30 & Virtuo Clic 30 – Vinyl-Designboden, der qualitativ überzeugt

Den Ausgangspunkt dafür bildet die 0,30 mm dicke Nutzschicht aus hochwertigem Polyurethan (PUR+Matt), um eine sehr hohe Strapazierfähigkeit gegen äußere Einflüsse und besonders leichte Pflege des Bodenbelags sicherstellen zu können. Darüber hinaus ist das Klick-Vinyl schwer entflammbar und feuchtigkeitsresistent, womit es sich auch für die Verlegung in Bad und Küche gut eignet. Die Liste an technischen Highlights komplettiert die hohe Rutschfestigkeit (Klasse R10!). Dass ein Vinylboden die Wärme besser abspeichert als beispielsweise ein Laminatboden, ist allgemein bekannt. Gerflor Senso Clic 30 und Virtuo Clic 30 sind hier keine Ausnahme und schmeicheln den Füßen mit einer angenehmen warmen Oberfläche – ein Traum in jedem Schlafzimmer.

Auf das Material kommt es an – das zeichnet langlebiges Klick-Vinyl von Gerflor aus

Des Weiteren stechen die beiden Klick-Vinylböden durch ihr geringes Gewicht von lediglich 7.385 g/m² hervor, was mit einer höheren Formstabilität einhergeht. So wird die Gefahr verringert, dass durch Temperatureinflüssen (Sonneneinstrahlung bei bodentiefen Fenstern etc.) unschöne Fugenbildung entsteht. Irrtümlich wird manchmal von Laien behauptet, dass von einem höheren Produktgewicht bei Vinylböden auf eine höhere Produktqualität geschlossen werden könne: Bei schwereren Vinylböden werden jedoch in der Regel lediglich mehr qualitativ minderwertige Füllstoffe verwendet, was sich negativ auf die Dimensionsstabilität auswirken kann.

Klick Vinyl

Klick-Vinyl made in France – Gerflor steht für gesunde und geprüfte Qualität

In den Medien wurde in den letzten Jahren hin und wieder negativ im Zusammenhang mit Weichmachern berichtet, die gesundheitsschädlich sein könnten und nach der Verlegung zu einer Geruchsbelästigung führen könnten. Nicht so bei Gerflor Senso Clic 30 und Virtuo Clic 30, denn diese Produkte kommen nicht etwa unkontrollierter Herstellung aus Asien, sondern werden unter geprüften EU-Standards mit hochwertigen Rohmaterialien in Frankreich produziert. Das Klick-Vinyl von Gerflor ist entsprechend mit verschiedenen Zertifikaten ausgezeichnet worden, unter anderem entsprechen die Produkte dem Emissionswert A+ für wohngesunde Raumluftqualität.

Einfachere & schnellere Verlegung sowie noch mehr Stabilität durch das neuartige Drop-Down-Clicksystem von Gerflor

Bei der Verlegung von Vinyl-Designböden hat sich größtenteils das Klick-System bewährt, weshalb die Anwender dieses mittlerweile als Verlegevariante bevorzugen. Die meisten Hersteller greifen bei ihrer Produktkonzipierung auf das klassische Click-System zurück. Gerflor jedoch hat diese Verlegeoption weiterentwickelt und bietet mit dem patentierten Drop-Down-System von jetzt an auch bei Gerflor Senso Clic 30 und Virtuo Clic 30 seine verbesserte Click-Variante an, die noch anwenderfreundlicher ist.

Mit dem neuen Drop-Down-Klick-System können die einzelnen Dielen einfach an den Verbindungs-Kanten übereinandergelegt werden, anschließend wird die überlappende Diele einfach durch sanften Druck mit einem Gummihammer in die darunterliegende „geklickt“. Dadurch fällt die klassische Verzahnung der Dielen im steilen 45° Winkel weg.
Darüber hinaus ist bei der Verlegung kein Klebstoff notwendig, wodurch sich der Bodenbelag später leichter wieder entfernen lässt. Sollte es zu dem unerwarteten Fall kommen, können auch einzelene Planken problemlos ausgetauscht werden. Doch das ist sehr unwahrscheinlich, denn die Vinylböden von Gerflor sind äußerst strapazierfähig, was durch 12 Jahre lange Herstellergarantie unterstrichen wird.

Eine anschauliche Anleitung der Verlegung eines Klick-Vinylbodens von Gerflor mit dem eigens entwickelten Drop-Down-Clicksystem lässt sich im folgenden Video nachvollziehen:

Klick-Vinyl-Trend 2019 von Gerflor - vielfältige Dekorauswahl für jeden Bereich

Neben den herausragenden technischen Merkmalen überzeugen Gerflor Senso Clic 30 und Virtuo Clic 30 durch ihre vielfältige und hochwertige Optik. Die Klick-Vinylböden sind mit dem bloßen Auge kaum von den natürlichen Vorbildern, wie Echtholzboden oder Keramikfliesen, unterscheiden.

Verantwortlich hierfür ist ein hochauflösender Digitaldruck, der auch für hochwertige Fotobände genutzt wird. Die Oberflächenvergütung PUR+Matt wirkt weniger glänzend und verstärkt zusammen mit der umlaufenden Kantenfase, durch die jede einzelne Planke deutlich erkennbar wird, das Gesamtbild.

Eine authentische Haptik wird dem Klick-Vinyl zudem durch eine gemaserte Oberfläche verliehen. Dabei umfasst das Sortiment für beide Klick-Vinyl-Designböden eine Vielzahl an verschiedenen Holz- und Steindekoren in jeglichen Farbtönen. Das Sortiment erstreckt sich dabei von hellen, ruhigen skandinavischen Holztönen bis zu grauen Keramiktönen, sodass Sie Ihre Räumlichkeiten in einer neuen Optik erstrahlen lassen können.

Allerdings zeichnet sich die Optik des Klick-Vinyls nicht nur durch die unterschiedlichen Dekore aus, auch die verschiedenen Formate des Klick-Vinyls tragen zur Wirkung Ihres Raumes bei. So sind die unterschiedlichen Holzdekore in authentischer Plankenform mit den Maßen 123,9 x 21,4 cm erhältlich, wohingegen die verschiedenen Steindekore im Fliesenformat mit den Maßen 72,9 x 39,1 cm verfügbar sind.

Quelle & Fotos: BRICOFLOR GmbH