Hochwertige Fensterbeschläge sind gefragt

Beitragsseiten

Fenster Fensterbau - Hochwertige Fensterbeschläge sind international gefragtHausbau / Fenster:  "Mit Sicherheit Wohlfühlen" - so lautete das Messemotto der SELVE Fenstertechnik GmbH auf der jetzigen "Fensterbau/Frontale" in Nürnberg. Nicht nur mit sicherer, hochwertiger Technik wartete der erfahrene Hersteller von Fensterbeschlägen beim internationalen Fachpublikum auf.
Neben einer nachweislichen Qualität "made in Germany" setzt das Unternehmen mit Hauptsitz in Lüdenscheid fortan auch auf ein völlig neues Erscheinungsbild. Ein komplett neu gestalteter Messestand, neue Kataloge und Broschüren erwarteten eine Vielzahl von Kunden und Interessenten. "Wir sind mit der starken Resonanz sehr zufrieden", resümiert Christoph Balzer, Vertriebsleiter von SELVE Fenstertechnik (FT).


Mit einem insgesamt 15-köpfigen Team war SELVE bei der wichtigen Leitmesse vertreten, die Anfang April mit rund 103.000 Fachbesuchern einen neuen Besucherrekord verzeichnete. Rekordverdächtig waren ebenso Frequenz und Nachfrage auf dem über 80 Quadratmeter großen Stand des Fenstertechnik-Unternehmens. "Die Messe gewinnt zunehmend an Internationalität - unsere Besucher, die besonders auf unsere Qualitätsmerkmale reflektieren, stammten aus über 30 unterschiedlichen Ländern", so Vertriebsleiter Christoph Balzer.

Dazu zählten Kunden und Interessenten aus Osteuropa, wo Produkte der SELVE Fenstertechnik besonders stark nachgefragt werden, sowie beispielsweise aus Spanien, Griechenland und Frankreich bis zu Besuchern aus Lateinamerika. Neben dem Produktprogramm "silverline", das hochwertige Beschläge und Bauteile für PVC- und Holzfenster umfasst, konnte sich das Fachpublikum ebenso über renommierte Rollladentechnik "made in Lüdenscheid" informieren. So war SELVE als Spezialist für Antriebs- und Steuerungstechnik mit eigenen Exportmitarbeitern auf dem Messestand seines Tochterunternehmens anwesend.

Unter dem Motto "Mit Sicherheit Wohlfühlen" wurden von SELVE FT verschiedene Beschlagssysteme für die Bereiche Dreh-, Dreh-/Kipp-, Stulpfenster sowie einbruchhemmende Fenster präsentiert. Dabei standen zum Beispiel die Beschlagstypen Dreh-/Kipp "DK 2000 S" sowie "DK 2000 B" im Mittelpunkt des Interesses, die beide als Produkte des silverline-Programms "im Hauptfokus des Abverkaufs stehen", berichtet der Vertriebsleiter: "Wir unterscheiden unsere Systeme nach folgenden Kriterien: Neben der Standardsicherheit (DK 2000 S) bieten wir zudem eine Basissicherheit (DK 2000 B) mit einer noch größeren Einbruchhemmung an.