Badezimmer

Frischer Wind im Bad - Geruchsabsaugung hinter der Betätigungsplatte zur Toilettenspülung

Frischer Wind für Bad und WCHausbau / Badezimmer:  Für die Ausstattung ihrer privaten Wellnessoase sind Hausbesitzer bereit, einiges zu investieren: Edle Fliesen, elegante WC- und Waschtischkeramiken, bodenebene Duschen und Armaturen mit innovativen Designs und Funktionen bestimmen das Bild im modernen Bad. Gestylt bis ins Detail, bieten selbst die Betätigungsplatten für die Spülung des WCs mit dem unsichtbaren Unterputz-Spülkasten vielfältige Varianten und Optionen.

 

Unangenehme Gerüche werden direkt abgesaugt

So können Auslösungen zur WC-Spülung beispielsweise auch für angenehme Frische und Duft im Badezimmer sorgen. Die Geruchsabsaugung "DuoFresh" von Geberit etwa verbirgt sich vollständig hinter der "Sigma40"-Betätigungsplatte, die mit Oberflächen in Aluminium gebürstet und Glas oder Kunststoff in verschiedenen Farben gut zu den aktuellen Badtrends passt. Die Absaugung nimmt unangenehme Gerüche direkt dort auf, wo sie entstehen - in der WC-Keramik. Sie saugt die Luft über das Zulaufrohr der WC-Spülung ab und leitet sie zu einem Aktivkohlefilter, der maximal einmal im Jahr zu wechseln ist. Durch kleine Öffnungen rund um die Betätigungsplatte wird die gereinigte, frische Luft zurück in den Raum gegeben. Die Betätigung ist kinderleicht, die Absaugung wird über einen kleinen Schalter gestartet. Und falls man das Abstellen vergisst, schaltet sich das Gebläse nach zehn Minuten von selbst wieder aus.

Frische mit jeder WC-Spülung

Zusätzlich sorgt ein Einwurfschacht für WC-Reinigungswürfel aktiv für mehr Frische im Badezimmer. Er befindet sich leicht zugänglich hinter der Betätigungsplatte. Die Platte lässt sich mit einem Handgriff nach vorn aufklappen, der Reinigungswürfel gelangt über eine Rutsche an einen sicheren Ort unter der Wasserlinie des Spülkastens. Dort lösen sich die Reinigungs- und Duftsubstanzen über mehrere Wochen hinweg langsam auf und wirken bei jeder Spülung gegen Kalkablagerungen und Verschmutzungen. Unter www.bauherren-service.de und unter www.geberit.de gibt es mehr Informationen zur Geruchsabsaugung, zu Betätigungsplatten fürs WC und weiteren Sanitärprodukten.

Foto: djd/Geberit

Das könnte Sie auch interessieren:

Es geht noch cleverer


HandbrausenHausbau / Badezimmer:  Bei der Einrichtung und Gestaltung des Badezimmers nehmen die Armaturen am Waschtisch, in Dusche, Wanne und Bidet neben den Fliesen und der Sanitärkeramik eine wichtige...


Weiterlesen ...

Warme Füße und behaglicher Wärmekomfort im Badezimmer


Wärmekomfort im BadezimmerHausbau / Badezimmer:  Warme Füße und schicker Heizkörper? Mit x-link und neu mit x-link plus von Kermi ist für Renovierer und Sanierer beides möglich. Mit den Anschlussgarnituren können...


Weiterlesen ...

Ratgeber für die Auswahl einer optimalen Duschkabine


DuschkabineHausbau / Badezimmer:  Duschen ohne Duschkabine oder Duschabtrennung macht in den wenigsten Badezimmern Sinn und Freude. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Ausführungen für Duschkabinen aus...


Weiterlesen ...

Ausgezeichnetes Design für Bademöbelkollektion Coco


BademöbelkollektionHausbau / Badezimmer:  Nicht im „kleinen Schwarzen“, sondern im schlichten, matt-grauen Outfit gelang es der neuen Kollektion des Badmöbel-Spezialisten burgbad, die Fachjury eines der...


Weiterlesen ...

Gefahrenquelle Nummer eins im Bad, glatte Untergründe in Duschkabinen und Badewannen


duschkabinen und badewannenHausbau / Badezimmer:  Nach Angaben der Aktion "Das sichere Haus" verunglücken jedes Jahr mehr als fünf Millionen Bundesbürger in den vermeintlich sicheren eigenen vier Wänden. Mehr als 250.000...


Weiterlesen ...