Haustechnik

Die Haustechnik ist das zentrale technische Gewerk beim Hausbau. Elektrotechnik, Energie, Heizungstechnik und die Sicherheitssysteme werden durch die Haustechnik gesteuert. Der Einsatz erneuerbarer Energien gibt der Haustechnik heute eine besondere Bedeutung, wie auch im Rahmen der Heizungstechnik die Wärmepumpen, im Elektrobereich der Haustechnik die moderne Beleuchtung und die Hausautomatisierung.

 

 

Innenliegender Anschlag intelligentes Zusatzmerkmal für Türzylinder

Pfaffenhain_XZ14 Hausbau / Sicherheit:  Mit den Systemen „Y14“ und „Z14“ bietet die Schließanlagen GmbH Pfaffenhain weltweit neuartige und patentierte Profilzylinder-Serien an. Erreicht wird ein höherer Manipulationsschutz durch einen innenliegenden Schlüssel-Anschlag.

Während Schlüssel bei herkömmlichen Zylindern eingeschoben werden bis der Schlüsselschaft am Kern anliegt, geschieht dies bei den neuen Systemen schon früher – denn hier ist der Schlüsselanschlag im Inneren des Zylinders verborgen.

Weiterlesen

Effiziente Heizungspumpen serienmäßig mit verbessertem Korrosionsschutz

Laing Heizungspumpe Ecocirc vario Heiztechnik / Wärmepumpen:  Die Pumpengehäuse der Heizungsumwälzpumpen Laing Ecocirc vario sind jetzt neu mit einer serienmäßigen Kataphorese-Beschichtung ausgestattet, die Sauerstoffeinlagerungen und damit Korrosion verhindert. Laing bietet diesen Vorteil als erster Pumpenhersteller serienmäßig nicht nur in einem Segment wie z.B. für Solarpumpen, sondern speziell für Heizungspumpen an.

Weiterlesen

Flüssiggas und Sonnenenergie ein starkes Duo

GasundSolar Umweltbewusst und kostengünstig heizen

Heiztechnik / Heizkessel:  Rasant steigende Energiepreise motivieren immer mehr Bauherren und Renovierer dazu, auf Solarenergie zu setzen. Zahlen belegen diesen Trend: Im Jahr 2005 wurden 25 Prozent mehr Anlagen installiert als im Jahr zuvor und für 2006 zeichnet sich ein noch deutlicheres Wachstum ab. Doch in unseren Breiten reicht Sonnenergie allein nicht aus.

Weiterlesen

Energiesparen mit System und in neuem Design

6113_Cerapur Junkers präsentiert mit seiner neuen Cerapur-Generation ein komplettes Energiesparsystem

Heiztechnik / Heizkessel:  Die Gas-Brennwertthermen der neuen Cerapur-Generation bilden den Kern eines Energiesparsystems von Junkers – verbunden mit dem ebenfalls neuen Reglerprogramm mit patentierter Solaroptimierung „Solar inside“. Damit unterstreicht der Systemanbieter seine Kompetenz in Sachen Brennwerttechnik mit solarer Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung. Junkers bietet die neue Brennwert-Generation in zwei Varianten: Cerapur und Cerapur Comfort.

Weiterlesen

Neue Kaminöfen von MEZ Keramik

Mez Modell Bologna-Modern mit 5 kW Nennwärmeleistung

Heiztechnik / Kaminöfen:  Die Nennwärmeleistung von Kaminöfen liegt in aller Regel bei 7 – 10 kW. Unter Berücksichtigung der üblichen Aufstellraumgrößen ergibt sich dabei schnell eine Überdimensionierung. Die Aquatechnik, wie sie beispielsweise von der MEZ Keramik, Dernbach, angeboten wird, eröffnet hier einen Ausweg, lässt sich aber nicht immer realisieren.

Weiterlesen

Kaminöfen als Energiekostensenker

Gelber_Kaminofen Entlastung für die zentrale Heizungsanlage

Heiztechnik / Kaminöfen:  Die steigenden Energiekosten haben dazu aufgerüttelt, verstärkt über eine angemessene Heizung nachzudenken. In diesem Zusammenhang rückt  das Energiesparpotenzial von Kaminöfen in den Fokus der Heizkostendiskussion. Es beruht im Wesentlichen auf zwei Aspekten: Dem Brennstoff Holz, der neunmal preiswerter ist als beispielsweise Strom, und auf der zeitweisen Entlastung der zentralen Heizungsanlage.

Weiterlesen

Am Wasser gebaut

Blueline_4W Der Kaminofen Buderus blueline 4W erwärmt mit einem integrierten Warmwasser-Wärmetauscher auch das Heizwasser

Heiztechnik / Kachelöfen:  Buderus bietet jetzt auch für Scheitholz oder Holzbriketts einen wassergeführten Kaminofen an: Der Buderus blueline 4W mit einer Nennwärmeleistung von 8 kW erwärmt nicht nur die Raumluft, sondern über einen integrierten Warmwasser-Wärmetauscher auch Heizwasser. Bis zu 70 Prozent der Nennwärmeleistung werden zur Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung eingesetzt. Der Kaminofen hat die Außenmaße 119,5 x 62 x 63,9 Zentimeter (H x B x T).

Weiterlesen