Terrassen/Balkone

Sanieren ohne Stress


SanierungssystemeAußenanlagen / Balkone:  Lockere Platten, erste Risse, eindringende Feuchtigkeit: Schön anzusehen ist der Bodenbelag des Balkons schon lange nicht mehr. Und doch schiebt so mancher Heimwerker die eigentlich überfällige Arbeit immer wieder hinaus. Denn bevor ein neuer Boden verlegt werden kann, muss meist erst der alte Belag entfernt werden - das bedeutet jede Menge Lärm, Staub, Schmutz, der sich bis ins Haus ausbreitet. Kurzum: Stress für alle Bewohner. Dabei gibt es Alternativen. Spezielle Sanierungslösungen für Balkonien sind so dünn und leicht, dass sie sich in den meisten Fällen direkt auf den vorhandenen Belag verlegen lassen. Lästige und staubintensive Vorarbeiten entfallen somit.

Balkonsanierung in nur einem Tag

Neben den praktischen Vorteilen punkten die Sanierungslösungen auch mit dem Faktor Zeit: Steinteppich-Systeme wie etwa von Renofloor ermöglichen die Balkonverschönerung an nur einem Tag. Die vorgefertigten Platten aus hochwertigen Natursteinen weisen eine geringe Aufbauhöhe von gerade einmal 13 Millimetern auf, so dass die trittschalldämmenden Fertigelemente meist direkt auf den Altbelag verlegt werden können. Die Handhabung ist mit dem 1-Klick-System so einfach, dass Heimwerker die Arbeit problemlos in Eigenregie erledigen können. Alternativ kann man aber auch Fachbetriebe mit der Sanierung beauftragen. Ein weiterer entscheidender Vorteil gerade bei der Balkonsanierung: Mit nur 17 Kilogramm pro Quadratmeter ist das System besonders leicht. Somit ist nur in den seltensten Fällen auf die Statik zu achten. Unter renofloor.de gibt es mehr Informationen sowie eine ausführliche Beschreibung mit vielen Tipps zur Verlegung.

Entwässerung inklusive

Gerade auf Balkonen ist das Thema Entwässerung von großer Bedeutung, um den Bodenbelag und die gesamte Bausubstanz vor Schäden zu schützen. In den Platten ist die Drainage, die eine kontrollierte Wasserführung ermöglicht, bereits enthalten. Somit gibt der Hersteller eine Garantie von 30 Jahren auf die Abdichtung des langlebigen Materials. Ebenso ist die Frostsicherheit gewährleistet. Neben der Funktionssicherheit zählt natürlich auch die Optik: Dazu gibt es die Platten in vielen Farb- und Designvarianten, immer passend zum persönlichen Geschmack und zum Architekturstil des Eigenheims.

Foto: djd/Renofloor

Das könnte Sie auch interessieren:

Holzdielen, der klassische Fußbodenbelag für die Terrasse


HolzdielenAußenanlagen / Terrassen:  Barfuß durch den Sommer, so stellen sich die meisten die warme Jahreszeit im eigenen Garten vor. Die schmerzhafte Überraschung folgt oft in Form von kleinen...


Weiterlesen ...

Damit die Terrasse zum Lieblingsplatz wird


Schöne TerrasseAußenanlagen / Terrassen:  Eine eigene Terrasse ist der perfekte Ort, um den Sommer in vollen Zügen auszukosten. Je besser ihr Aufbau und ihre Ausstattung geplant sind, desto mehr Freude werden...


Weiterlesen ...

Rundum geschützt auf der Terrasse


TerrassenmarkisenAußenanlagen / Terrassen:  Hausbesitzer mit Garten und Terrasse müssen nicht gleich verreisen, wenn sie dem Alltag entfliehen möchten: Die schönste Freizeitzone haben sie ja ohnehin direkt am...


Weiterlesen ...

Jetzt an den Sonnenschutz für die Terrasse denken


Pergola MarkisenMit den ersten warmen Sonnenstrahlen wird es Zeit für eine Frühjahrskur auf der Terrasse. Gartenmöbel werden aus dem Winterschlaf geholt, der Terrassenboden von Schmutz befreit, erfrorene oder...


Weiterlesen ...

Design mit einem Plus an Komfort


Markilux-Anzeige-  Die Terrassenmarkise markilux 970 gibt es jetzt auch mit Schattenplus.

Die markilux 970 ist eine Markise für Puristen, die das Eckige, Schlichte lieben. Jedes Detail an dieser Markise,...


Weiterlesen ...