Terrassen/Balkone

Neben dem Wintergarten sind Terrasse und Balkon die Einrichtungen am Wohnhaus, die den Übergang vom geschützten Hausinneren zu den Außenanlagen bilden. Wie kann die Terrassengestaltung vorgenommen werden? Welche Terrasse soll gebaut werden, Dachterrasse oder Holzterrasse? Welche Terrassenüberdachung soll gewählt werden? Auf diese Fragen finden Sie hier Antworten und Beispiele, ebenso wie für den Balkon, wo hier über Bauweise von Balkonen, Balkonmöbel, Balkongeländer und Balkonpflanzen informiert wird.

Weitere grundsätzliche Informationen über Terrassen und Balkone finden Sie auch in unsererm Ratgeber Anbau in dem Abschnitt Terrassen/Balkone.

Sanieren ohne Stress

SanierungssystemeAußenanlagen / Balkone:  Lockere Platten, erste Risse, eindringende Feuchtigkeit: Schön anzusehen ist der Bodenbelag des Balkons schon lange nicht mehr. Und doch schiebt so mancher Heimwerker die eigentlich überfällige Arbeit immer wieder hinaus. Denn bevor ein neuer Boden verlegt werden kann, muss meist erst der alte Belag entfernt werden - das bedeutet jede Menge Lärm, Staub, Schmutz, der sich bis ins Haus ausbreitet. Kurzum: Stress für alle Bewohner.

Weiterlesen

Jetzt an den Sonnenschutz für die Terrasse denken

Pergola MarkisenAußenanlagen / Terrassen:  Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wird es Zeit für eine Frühjahrskur auf der Terrasse. Gartenmöbel werden aus dem Winterschlaf geholt, der Terrassenboden von Schmutz befreit, erfrorene oder verwelkte Pflanzen aus Blumenkästen und Töpfen entfernt und gegen frisches Grün ausgetauscht. Gleichzeitig sollte man sich nach einem passenden Sonnenschutz umsehen, denn spätestens im Hochsommer sehnt man sich schnell nach etwas Schatten. Die Auswahl der passenden Markise hängt nicht nur vom eigenen Geschmack, sondern auch von der Größe der zu beschattenden Fläche oder den Montagemöglichkeiten ab.

Weiterlesen

Design mit einem Plus an Komfort

Markilux-Anzeige-:  Die Terrassenmarkise markilux 970 gibt es jetzt auch mit Schattenplus.

Die markilux 970 ist eine Markise für Puristen, die das Eckige, Schlichte lieben. Jedes Detail an dieser Markise, die moderne, urbane Bauweise betont, ist durchdacht. Ihr Design ist bereits dreifach prämiert und nun gibt es sie mit einer zweiten Markise, die sich zusätzlich nach unten absenken lässt.

Weiterlesen

Lohnt sich eine Terrassenüberdachung?

Materialien TerrassenüberdachungAußenanlagen / Terrassen:  Eine Terrasse gehört zum Einfamilienhaus wie ein Monitor zum Computer. Die Terrasse ist ein idealer Ort zum Entspannen, Feiern und zum Grillen. Bei schönem Wetter mag niemand die Terrasse missen. Aber was passiert bei schlechterem Wetter, was in unseren Breiten ja nicht ungewöhnlich ist? Da ist die Nutzung ohne eine entsprechende Terrassenüberdachung kaum möglich. Aber auch wenn die Sonne strahlend vom Himmel scheint, ist ein  Terrassendach oft der geeignete Schutz gegen die übermäßige Sonneneinstrahlung. Das Terrassendach schützt permanent, während ein alternativer Sonnenschirm mit dem Lauf der Sonne seinen Standort verändern muss.

Weiterlesen

Wetterschutz in Eigenregie

WetterschutzAußenanlagen / Terrassen:  In der warmen Jahreszeit wird der Garten wieder zum Treffpunkt für die ganze Familie. Schade nur, wenn das bisweilen wechselhafte Wetter hierzulande dem Outdoor-Vergnügen oftmals einen Strich durch die Rechnung macht und etwa ein Regenguss die geplante Grillparty vereitelt. Ein festes Vordach an der Terrasse schützt vor Wind und Wetter und kann somit die Gartensaison deutlich verlängern. Mit etwas Geschick und praktischen Bausätzen können Heimwerker ein Vordach sogar selbst errichten - und auf diese Weise so manchen Euro sparen.

Weiterlesen

Terrassenfreuden vom Frühling bis in den Herbst

TerrassenfreudenAussenanlagen / Terrassen:  Ein Glasdach über der Terrasse leistet hervorragende Dienste, wenn die Temperaturen draußen noch etwas kühler sind und das Wetter eher aprilfrisch als frühlingshaft ist. Regenschauer kann man unter Glas einfach aussitzen und dennoch die frische Frühjahrsluft genießen. Und die Sonne fällt ungehindert durch die transparenten Glasflächen, um angenehme Wärme zu spenden. "Während die Sonneneinstrahlung früh im Jahr noch sehr willkommen ist, kann sie später allerdings zu unangenehmer Hitze führen", meint Martin Schmidt, Fachautor für Bau- und Gartenthemen beim Verbraucherportal RGZ24.de.

Weiterlesen

Schattenspender und Energieproduzent

TerrassendachAußenanlagen / Terrassen:  Hinaus ins Freie: In der warmen Jahreszeit verbringen die meisten Bundesbürger so viel Zeit wie möglich im Garten oder auf der Terrasse. Doch was tun, wenn die Sonne unerbittlich vom Himmel brennt oder ein Regenschauer die Gartenstimmung zu vermiesen droht? Über kurz oder lang führt an einer Überdachung der Terrasse kein Weg vorbei. Moderne Terrassendächer sind aber nicht nur Schattenspender oder Witterungsschutz - sie machen zugleich die Energie der Sonne umweltfreundlich für die Familie nutzbar. Mit einem Solar-Terrassendach kann jeder seine persönliche Energiewende einleiten.

Weiterlesen

Draussen länger Geniessen

SommergartenAußenanlagen / Sommergarten:  Gartenfreunde können es gar nicht erwarten, endlich wieder jede freie Minute im Freien zu verbringen. Das grüne Reich avanciert für sie in der warmen Jahreszeit zum Lieblingsplatz für Entspannung und Zeit mit der Familie. Schade nur, dass der allzu kurze Sommer und die wechselhafte Witterung das Outdoor-Vergnügen auf wenige Wochen im Jahr beschränken. Mit einer festen Abdeckung über der Terrasse - ausbaufähig sogar zu einem Sommergarten mit Rundum-Verglasung - lässt sich die Freiluftsaison jedoch entscheidend verlängern.

Weiterlesen