Sonntag, 21. September 2014

Sie suchen Informationen rund um den Hausbau?

...z.B. Hausbau, Baufinanzierung, Garten, Ratgeber usw.

Bauweise Barrierefrei bauen Hausbau Barrierefreiheit Designlösungen für das barrierefreie Bad

Barrierefeies BadezimmerGlamü bietet mit individuellen bodengleichen Duschen maximalen Komfort in Verbindung mit formschönem Design

Hausbau / Barrierefrei:  Grenzenloses Wohlbefinden bietet der Glasduschenhersteller Glamü mit individuell gefertigten Duschen für maximalen Bad-Komfort. Dank intelligenter und flexibler Lösungen stehen die Glasduschen von Glamü für eine moderne und zugleich barrierefreie Badgestaltung, die eine Nutzung für alle Generationen attraktiv macht.




Um langfristig den Wert eines Bades zu sichern und Kosten zu sparen lohnt es sich den Aspekt der barrierefreien Badgestaltung schon bei der Planung zu beachten. Dabei muss nicht auf ein ansprechendes, modernes Design verzichtet werden. Mit diesem Vorurteil räumt Glamü auf, wie ein Blick in das Produktportfolio zeigt. Die frei begehbare Glasduschserie Intro und das besonders große Raumangebot der Glamü Stretch Modelle XL und Seluna Plan - aber auch clevere Lösungen, wie der Hebe-Senk-Mechanismus, die Pendeltüren bei der Serie Guapo und die Kombination aus Schiebe- und Falttür-Technik der Serie Mosaik - bieten ganz individuell schickes Design und maximale Barrierefreiheit.

Banner


Die Glamü GmbH, heute bekannt als Anbieter von Duschen, Wannen, Whirlpools und Waschtischen hat beginnend Mitte der 1970er Jahre die Glasdusche zur Marktreife entwickelt und "salonfähig" gemacht - mit innovativen Technologien, immer wieder optimierten Fertigungsverfahren sowie stilbildenden, vielfach ausgezeichnetem Produktdesign.

Glamü Intro

Die Innovation Intro, eine Serie vertikaler Aluminium Profile für offene, frei begehbare Glasduschen, bietet die vollständige Integration einer Dusche in das Badezimmer durch den kompletten Verzicht auf eine Tür, die die Kabine vom Raum trennt. Frei zugänglich bietet die Serie Intro maximale Zugangs- und Bewegungsfreiheit. Verschiedene glashohe Profile und deckenhohe Abschlussprofile fassen die einzelnen Glaselemente elegant und sicher ein und können auf die persönlichen Bedürfnisse und die individuelle Raumsituation abgestimmt werden.

Glamü XL


Barrierefreie Glasdusche XLBesonders bei eingeschränkter Bewegungsfreiheit sind die praktischen Vorteile großzügig bemessener Duschkabinen enorm. Die Glasduschen-Serie XL - besonders in der Stretch Version (rechts im Bild) - bietet viel Raum für ein entspanntes Duscherlebnis. Durch die erheblich verbreiterte Duschöffnung können Menschen jeden Alters einfach und unkompliziert in die ebenerdig eingelassene Duschkabine gelangen.

Seluna Plan

Das Ganzglasduschen-Programm Seluna Plan überzeugt mit Beschlägen, die innen bündig ins Glas versenkt sind. Die Besonderheit: die Türbänder heben die Drehtür beim Öffnen um fünf Millimeter an. Dadurch wird bei ebenerdigem Einbau das reibungsfreie Öffnen und Schließen der Tür gewährleistet. Die halbrunden Glas-Türen geben auf diese Weise viel Raum frei und gestalten den Zugang zum Duschbereich offen und bequem. Der Hebe- und Senk-Mechanismus erleichtert neben dem komfortablen Öffnen auch das Schließen der Tür, da sich die Türen von selbst absenken und so besonders dicht abschließen.

Um langfristig den Wert eines Bades zu sichern und Kosten zu sparen lohnt es sich den Aspekt der barrierefreien Badgestaltung schon bei der Planung zu beachten. Dabei muss nicht auf ein ansprechendes, modernes Design verzichtet werden. Mit diesem Vorurteil räumt Glamü auf, wie ein Blick in das Produktportfolio zeigt. Die frei begehbare Glasduschserie Intro und das besonders große Raumangebot der Glamü Stretch Modelle XL und Seluna Plan - aber auch clevere Lösungen, wie der Hebe-Senk-Mechanismus, die Pendeltüren bei der Serie Guapo und die Kombination aus Schiebe- und Falttür-Technik der Serie Mosaik - bieten ganz individuell schickes Design und maximale Barrierefreiheit.

Die Glamü GmbH, heute bekannt als Anbieter von Duschen, Wannen, Whirlpools und Waschtischen hat beginnend Mitte der 1970er Jahre die Glasdusche zur Marktreife entwickelt und "salonfähig" gemacht - mit innovativen Technologien, immer wieder optimierten Fertigungsverfahren sowie stilbildenden, vielfach ausgezeichnetem Produktdesign.

Glamü Intro

Die Innovation Intro, eine Serie vertikaler Aluminium Profile für offene, frei begehbare Glasduschen, bietet die vollständige Integration einer Dusche in das Badezimmer durch den kompletten Verzicht auf eine Tür, die die Kabine vom Raum trennt. Frei zugänglich bietet die Serie Intro maximale Zugangs- und Bewegungsfreiheit. Verschiedene glashohe Profile und deckenhohe Abschlussprofile fassen die einzelnen Glaselemente elegant und sicher ein und können auf die persönlichen Bedürfnisse und die individuelle Raumsituation abgestimmt werden.

Glamü XL
Besonders bei eingeschränkter Bewegungsfreiheit sind die praktischen Vorteile großzügig bemessener Duschkabinen enorm. Die Glasduschen-Serie XL - besonders in der Stretch Version (rechts im Bild) - bietet viel Raum für ein entspanntes Duscherlebnis. Durch die erheblich verbreiterte Duschöffnung können Menschen jeden Alters einfach und unkompliziert in die ebenerdig eingelassene Duschkabine gelangen.

Seluna Plan
Das Ganzglasduschen-Programm Seluna Plan überzeugt mit Beschlägen, die innen bündig ins Glas versenkt sind. Die Besonderheit: die Türbänder heben die Drehtür beim Öffnen um fünf Millimeter an. Dadurch wird bei ebenerdigem Einbau das reibungsfreie Öffnen und Schließen der Tür gewährleistet. Die halbrunden Glas-Türen geben auf diese Weise viel Raum frei und gestalten den Zugang zum Duschbereich offen und bequem. Der Hebe- und Senk-Mechanismus erleichtert neben dem komfortablen Öffnen auch das Schließen der Tür, da sich die Türen von selbst absenken und so besonders dicht abschließen.

Glamü Guapo
Die bodengleiche Glasdusche mit Pendeltür-Beschlag Guapo bieten Flexibilität in jede Richtung. Ob in der Dusche oder davor: die Pendel-Türen öffnen in beide Richtungen. Guapo vereint damit die Systemvorteile von Pendeltüren - maximale Einstiegsfreiheit bei minimalem Raumbedarf - mit der Exklusivität eines ästhetisch und technisch ausgereiften Beschlages.

Glamü Mosaik

Barrierefreie Glasdusche MosaikKomfortable und barrierefreie Handhabung mit der cleveren Kombination aus Schiebe- und Falttür-Technik je nach Bedarf, bietet die Glasdusche Mosaik. Die Schiebetüre mit Ihrem besonders geringen Platzbedarf in Kombination mit der Falttür, die über die gesamte Breite der Dusche öffnet, lassen selbst bei minimalem Platzangebot einen extrem großen Einstiegsbereich entstehen. Einfaches Öffnen und bequemes Einsteigen lassen so das Duscherlebnis in der formschönen Glasdusche zu einem Wohlfühl-Faktor werden. Durch seine Funktionalität und enorme Langlebigkeit auch bei täglichem Einsatz steht Mosaik deshalb auch im Pflege- und Klinikbereich hoch im Kurs.

Die bodengleiche Glasdusche mit Pendeltür-Beschlag Guapo bieten Flexibilität in jede Richtung. Ob in der Dusche oder davor: die Pendel-Türen öffnen in beide Richtungen. Guapo vereint damit die Systemvorteile von Pendeltüren - maximale Einstiegsfreiheit bei minimalem Raumbedarf - mit der Exklusivität eines ästhetisch und technisch ausgereiften Beschlages.

Glamü Mosaik
Komfortable und barrierefreie Handhabung mit der cleveren Kombination aus Schiebe- und Falttür-Technik je nach Bedarf, bietet die Glasdusche Mosaik. Die Schiebetüre mit Ihrem besonders geringen Platzbedarf in Kombination mit der Falttür, die über die gesamte Breite der Dusche öffnet, lassen selbst bei minimalem Platzangebot einen extrem großen Einstiegsbereich entstehen. Einfaches Öffnen und bequemes Einsteigen lassen so das Duscherlebnis in der formschönen Glasdusche zu einem Wohlfühl-Faktor werden. Durch seine Funktionalität und enorme Langlebigkeit auch bei täglichem Einsatz steht Mosaik deshalb auch im Pflege- und Klinikbereich hoch im Kurs.

Quelle: lifepr.de

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick auf aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Bundesvereinigung Bauwirtschaft fordert Bundesregierung zu mehr Mittel für den altersgerechten Umbau auf

Mittel für altersgerechten Umbau bereitstellenHausbau / Barrierefrei: "Wir fordern die Bundesregierung auf, zur Förderung des generationengerechten Umbaus ein neues Programm "Altersgerecht Umbauen" aufzulegen und mit Investitionszuschüssen auszustatten, wie sie es im Koalitionsvertrag...
Weiterlesen...

Bezahlbare Personenaufzüge fürs Eigenheim

Treppenlift - zum vergrössern klicken Hausbau / Barrierefreiheit: Stufe für Stufe, nach oben oder unten – für junge Menschen kein Problem. Der Weg über eine Treppe in die nächste Etage kann jedoch mit zunehmendem Alter eine echte Herausforderung darstellen. Wie angenehm, wenn man...
Weiterlesen...

Rechtzeitig für barrierefreie Wohnung im Alter sorgen

Barrierefrei im AlterHausbau / Barrierefrei: Barrierefreie Wohnungen werden künftig stärker nachgefragt, da sich die Bevölkerungsstruktur ändert: Es wird weniger Kinder geben und mehr Senioren. Die Deutschen werden immer älter. Aus diesem Grund steigt die Nachfrage...
Weiterlesen...

Finstral-Hebeschiebetüren mit bis zu 6,25 m² Flügelgröße

Hebeschiebetuer - zum vergrössern klicken Leichter Übergang zu Terrasse und Balkon

Hausbau / Barrierefreiheit: Die Finstral-Hebeschiebetür verwirklicht den fließenden Übergang zwischen innen und außen: Große Flügelabmessungen lassen lichtdurchflutete Räume zu, die extrem flache...

Weiterlesen...

Erstmals Folienummantelte Handläufe

Handlauf - zum vergrössern klicken Hausbau / Barrierefreiheit: Mit einer weiteren Neuentwicklung haben die Augsburger Handlauf-Spezialisten „Flexo-Handlauf-Systeme“ die Fachwelt überrascht. So werden ab Frühjahr 2006 erstmals folienummantelte Handläufe mit angeboten. Als...
Weiterlesen...

Kostenlose Hauskataloge bestellen:

hauskataloge