logo_vt24

Versicherungen

Versicherungen rund um den Hausbau

Hier erhalten Sie aktuelle, wichtige Informationen über Versicherungen rund um den Hausbau. Besondere Angebote der Versicherungsgesellschaften und Versicherungsmakler werden vorgestellt und mit Kommentaren von den Experten der Versicherungsverbände erläutert. Um die günstigste Versicherung abschließen zu können, stellen wir natürlich auch entsprechende Vergleichsrechner zur Verfügung. Neben den reinen bautechnischen Versicherungen informierern wir Sie auch über die Absicherung der Baufinanzierung mittels Risikolebensversicherung oder Wohn-Riester.

Was ist in der Wohngebäudeversicherung versichert?

Was ist in der Wohngebaeudeversicherung versichertHausbau / Versicherungen:  Der Versicherungsschutz in der Wohngebäudeversicherung kann, abhängig vom abgeschlossenen Versicherungsvertrag, stark variieren. Er kann sowohl Feuerschäden als auch Sturmschäden und Leitungswasserschäden abdecken. Je nach Wunsch des Versicherungsnehmers können die oben genannten Schadenstypen einzeln oder als Gesamtpaket, der sogenannten verbundenen Wohngebäudeversicherung, versichert werden. Diese schließt alle drei Schadensfälle ein und wird daher für alle Hauseigentümer empfohlen.

Weiterlesen

Versicherungen beim Hausbau - darauf ist zu achten

Versicherungen beim HausbauHausbau / Versicherungen:  Junge Eigenheimbesitzer haben regelmäßig viele Sachen zu beachten und Dinge zu regeln, die ein Hauskauf zwangsläufig mit sich bringt. In erster Linie stellt die solide Finanzierung das Grundgerüst jeder Planung dar - aber mit dem Kauf, der Abwicklung und dem Zahlen der Annuitäten ist es nicht getan. Hinsichtlich der Hausratversicherung, mit die wichtigste Versicherung im Bereich der Sachversicherung überhaupt, gibt es einige Dinge zu beachten.

Weiterlesen

Wichtige Versicherungen rund um den Hausbau

Wichtige Versicherungen rund um den HausbauHausbau / Versicherungen:  Wer einen Hausbau plant, sollte sich neben der ganzen handwerklichen Planung auch Zeit für das Thema Versicherungen nehmen. Denn ein Hausbau birgt für den Bauherren neue Risiken, die durch den bereits vorhandenen Versicherungsschutz nicht unbedingt schon abgedeckt sind. Ein fehlender Versicherungsschutz kann zu erheblichen finanziellen Belastungen führen, die den Traum vom Haus gefährden können.
Zu den wichtigsten Versicherungen während der Bauzeit zählen die Bauherrenhaftpflichtversicherung und die Bauhelfer-Unfallversicherung.

Weiterlesen

Worauf man bei einer Gebäudeversicherung achten muss

Die GebäudeversicherungHausbau / Versicherungen:  Die Gebäudeversicherung wird von praktisch jedem Hauseigentümer benötigt. Denn spätestens bei Naturkatastrophen oder Unfällen wie Blitzeinschlag, Hagelschlag oder Feuer und Sturm können Schäden entstehen, die eine Familie in den Ruin treiben können. Nachfolgend erfahren Sie, wie man mit einer Gebäudeversicherung Immobilien schützen kann.

Weiterlesen

Versicherungen für Hausbesitzer

Versicherungen für Hausbesitzer Hausbau / Versicherungen:  Wohl jeder stolze Besitzer einer Immobilie hat sich nach dem Einzug in die Traumimmobilie mit der Frage beschäftigt, wie die eigenen vier Wände im Fall von eintretenden Schäden aus Sturm, Hagel, Feuer oder Leitungswasser versichert sind. Mindestens ebenso wichtig ist die Frage nach der Absicherung, falls jemand vor dem Haus auf schneeglatten Wegen stürzt oder in irgendeiner Weise durch die Immobilie zu Schaden kommt.

Weiterlesen

Risikolebensversicherung als Absicherung der Hinterbliebenen

ONTOS RisikoLV Hausbau / Versicherungen:  Häuslebauer verschulden sich trotz derzeit günstiger Konditionen über Jahre hinweg mit hohen Summen. Für den Fall der Fälle sollte der Hauptverdiener auch die Absicherung seiner Angehörigen berücksichtigen - z.B. mit einer Risikolebensversicherung von ONTOS, laut Finanztest-Ausgabe April 2010 einer der günstigen Anbieter.

Weiterlesen

Der Klimawandel sorgt für mehr Blitzeinschläge, Überspannungsschäden sind vorprogrammiert

Versicherungen Hausbau / Versicherungen:  Hans Schubert ist so leicht nicht aus der Ruhe zu bringen, schon gar nicht durch ein nächtliches Donnergrollen inklusive einiger zuckender Blitze. Doch als der Ingenieur aus Hannover nach dem Gewitter seinen Fernseher einschalten will, trifft ihn beinahe der Schlag: Der gut 1.500 Euro teure Flachbildschirm bleibt schwarz. Die Erklärung: Ein Blitz war in die nahe Stromleitung eingeschlagen. Und diese entsorgte die überschüssige Energie direkt in das Heimkino.

Weiterlesen