• Start

Informationen über die zwei Varianten des Energieausweises

Varianten des EnergieausweisesEnergie / Energie-Ausweis:  Er soll über die Energieeffizienz von Gebäuden Auskunft geben und ist seit 2007 gesetzliche Pflicht für die Neuvermietung und den Verkauf von Gebäuden: der Energieausweis. Die wichtigsten Kenndaten dieses Dokuments müssen bereits in der Immobilienanzeige genannt werden. Außerdem muss er bei einer Besichtigung vom Eigentümer vorgelegt und bei Abschluss eines Miet- oder Kaufvertrags im Original oder in Kopie übergeben werden.

Weiterlesen

Anwesenheitssimulation als Einbruchschutz

AnwesenheitssimulationHausbau / Sicherheit:  Alle drei Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Besonders attraktiv für Langfinger sind Häuser, bei denen offensichtlich gerade niemand zu Hause ist - etwa weil die Familie verreist ist. Einbrecher scheuen das Risiko, auf frischer Tat ertappt zu werden. Daher kann schon die Simulation einer Anwesenheit die Sicherheit für das eigene Hab und Gut erhöhen. Automatische betriebene Rollläden können somit einen Beitrag zu einem wirksamen Einbruchschutz leisten.

Weiterlesen

Flachdach-Fenster sind eine lohnenswerte Investition

Geschützt unterm FlachdachHausbau / Fenster:  Flachdach-Fenster bringen viel Licht unter flache oder flach geneigte Dächer und ermöglichen einen direkten Blick in den Himmel. Gerade im Sommer kann dies jedoch auch Nachteile mit sich bringen. Zu viel Licht stört beim Einschlafen am Abend und intensive Sonneneinstrahlung kann Räume unterm Flachdach-Fenster unangenehm aufheizen. Deswegen ist es ratsam, auch darauf zu achten, ob es passende Sonnenschutzlösungen gibt.

Weiterlesen

Putze und Farben ohne chemische Zusätze oder Lösungsmittel

Chemische ZusätzeDIY / Heimwerker:  Die Beschaffenheit der Gebäudehülle ist ein wichtiger Faktor für gute Wohnqualität. Hierbei unterstützen mineralische Außenwände ein gesundes Raumklima maßgeblich: Putz- und Farbsysteme veredeln die Fassade , indem sie Schutz vor Umwelteinflüssen bieten, die Wände aber nicht luftdicht versiegeln.

Weiterlesen

Diese Möglichkeiten bietet die Infrarottechnik

InfrarottechnikHeiztechnik / Heizen & Lüften:  Immer mehr Hausherrn und Häuslebauer verwenden die sinnvolle Technik zur Wärmerzeugung: Infrarotheizungen, ob für die Wand oder sogar als Fußbodenheizung, sind im Kommen, und lösen immer mehr klassische und herkömmliche Heizsysteme in der heutigen Zeit ab. Nicht nur optisch sind normale Heizkörper oftmals ein Störfaktor eines jeden Raumes, sie sind schlichtweg einfach nicht mehr zeitgemäß und nehmen teils auch viel Platz in Anspruch.

Weiterlesen

Hausbauförderung durch Zuschüsse von der KfW-Bank

HausbaufoerderungBaufinanzierung:  Die KfW-Bank ist eine Anstalt öffentlichen Rechts. Sie fördert für Privatpersonen den Wohnungsbau und Wohnungskauf, die Modernisierung und die energieeffiziente Sanierung durch Kredite und Zuschüsse. In diesem Beitrag stellen wir die Möglichkeiten der Gewährung von Zuschüssen durch die KfW-Bank vor.

Weiterlesen

Innovative Lösungen verhelfen Bauherren zu vollwertiger Wohnfläche im Kellergeschoss

KellergeschossHausbau / Keller:  Mit den Jahren sammelt man so einiges an Krempel an. Beliebteste Abstellfläche ist nach wie vor der Keller. Dabei weiß das unterste Stockwerk heute auch als Rückzugsort für Hobbies, Fitness und Wellness sowie als vollwertiges Geschoss zum Wohnen, beispielsweise in einer Einliegerwohnung, zu überzeugen. Der klassische Nutzkeller wird kaum noch nachgefragt, denn moderne Fertigkeller bieten Wohnfläche, die den oberen Stockwerken in nichts mehr nachsteht und diese sinnvoll ergänzen kann.

Weiterlesen

Kupfer-Bauteile können hundertprozentig recycelt werden

Kupfer BauteileBaustoffe / Bauteile:  Ohne erneuerbare Energien gibt es keinen Fortschritt im Klimaschutz - und ohne Kupfer gibt es keine erneuerbaren Energien: So einfach könnte man das Verhältnis von Windkraft und anderen umweltfreundlichen Energiequellen für die Stromerzeugung zu dem roten Metall ausdrücken. Denn in fast allen Technologien zur Erzeugung von regenerativen Energien und zu ihrer Verteilung spielt Kupfer eine Schlüsselrolle. Der wichtigste Grund dafür: Kupfer ist neben Silber das Metall mit dem geringsten elektrischen Widerstand, also mit der besten Stromleitfähigkeit.

Weiterlesen

Diese Dokumente sollten beim Hausverkauf vorliegen

Dokumente beim HausverkaufImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Der Trend geht zur Lebensabschnittsimmobilie. Sei es bei Arbeitnehmern, die örtlich flexibel bleiben müssen, oder bei Rentnern, die ihr Eigenheim im Grünen gegen eine seniorengerechte Stadtwohnung eintauschen. Doch der Verkauf einer Immobilie ist kein Selbstläufer. Welche Dokumente Verkäufer bereithalten sollten und woher sie diese bekommen, wird nachstehend erläutert.

Weiterlesen

Jetzt ist der optimale Zeitpunkt für den Einstieg in die Solarstromerzeugung

SolarstromerzeugungEnergie / Photovoltaik:  Der globale Photovoltaik-Boom hält 2017 weiter an. Weltweit werden in diesem Jahr neue Solarstromanlagen mit einer Spitzenleistung von rund 80 Gigawatt (GWp) neu in Betrieb gehen, nach einem Zubau von 75 GWp im Jahr 2016. Der Bundesverband Solarwirtschaft veröffentlichte auf der Intersolar Europe seine aktuelle Marktprognose. Auf der Weltleitmesse der Branche stellten mehrere Hundert Unternehmen aus Deutschland aus.

Weiterlesen