• Start

Konstant hoher Wirkungsgrad bei Solaranlagen auch noch nach zehn Jahren

hoher WirkungsgradEnergie / Solarenergie:  Können Solaranlagen mehr als zehn Jahre einen konstant hohen Ertrag liefern? Um diese und weitere Fragen beantworten zu können, befragten Wissenschaftler von der Hochschule Düsseldorf die Betreiber von 76 großen Solaranlagen und führten an zehn dieser Systeme ein einjähriges Monitoring durch. Alle Anlagen wurden um die Jahrtausendwende im Rahmen der Programme Solarthermie2000(plus) gefördert.

Weiterlesen

Ein bewussteres Heizen und Lüften ist bei Dachfenstern angesagt

Bewussteres HeizenHausbau / Fenster:  Wenn es draußen frostig-kalt wird, sind sie plötzlich wieder da. Beschlagene Fensterscheiben sind ein typisches Phänomen der Herbst- und Wintermonate. Der Grund dafür lässt sich einfach erklären: Wenn feuchtwarme Raumluft auf die kalte Scheibe trifft, kühlt sie sich am Fenster ab, ein Teil der darin enthaltenen Feuchtigkeit kondensiert auf der Scheibe. Dies ist nicht nur ein optisches Problem, zugleich kann es dadurch zur Schimmelbildung kommen - mit Schäden aus der Gebäudesubstanz und drohenden gesundheitlichen Folgen für die Bewohner. Betroffen sind vor allem Dachfenster, da sie der aufsteigenden Luft eine größere Angriffsfläche bieten als senkrechte Fassadenfenster. Dagegen helfen kann bewussteres Lüften und Heizen.

Weiterlesen

Erhebliche Vorteile durch den Einsatz von Pultdächern

PultdachHausbau / Dach:  Die Bauform des Pultdaches ist beim Neubau von Einfamilienhäusern immer öfter zu finden. Ob man sie ästhetisch ansprechender findet als klassische Satteldächer, ist Geschmackssache. Es gibt aber auch ein paar funktionale Gründe, die für das zumeist flach geneigte Steildach sprechen. Weil das Obergeschoss nur eine, in der Regel eher flache Dachschräge hat, steht mehr und besser nutzbarer Wohnraum bei gleicher Grundfläche zur Verfügung. Zudem lassen sich die Räume besser mit Tageslicht versorgen, da klassische Fassadenfenster statt Dachfenster oder aufwändiger Dachgauben eingesetzt werden können.

Weiterlesen

Staatliche Prämien bis zum 31. Dezember mitnehmen

Staatliche PraäienBaufinanzierung:  Das Jahresende naht und mit ihm die Frist, für die private Vorsorge noch die volle Förderung vom Staat einzustreichen. Wofür es Prämien gibt und was jetzt zu tun ist, wird hier erklärt. Da Sparer derzeit auf ihre Ersparnisse kaum mehr Zinsen bekommen, sind staatliche Prämien beim Vermögensaufbau umso wichtiger.

Weiterlesen

Büroräume in der Hauptstadt werden rar

Büroräume BerlinImmobilienmarkt / Immobiliennachrichten:  Die deutsche Hauptstadt ist auch die Hauptstadt der Dienstleistungen. Jeder Dritte der ca. 1,8 Millionen erwerbstätigen Berliner sitzt in einem Büro, und diese Dynamik geht unverändert weiter. Da wundert es nicht, dass durch den Boom auf dem Büromarkt auch die Büromieten in Berlin in den vergangenen fünf Jahren und stolze 25 Prozent gestiegen sind.

Weiterlesen

Tücken beim Tiefbau

TiefbauarbeitenHausbau / Bauplanung:  Egal welches Bauprojekt Sie angehen, eine solche Unternehmung steckt immer voller Herausforderungen und Hindernisse, welche es zu beheben gilt. Doch kaum ein Bauvorhaben ist so anspruchsvoll wie ein Tiefbau. Dieser beinhaltet alle Bauprojekte, welche auf Bodenhöhe oder darunter stattfinden. Hierzu gehören komplexe Projekte, von der Ausschachtung eines Kellers für ein Wohnhaus bis hin zu Großprojekten im Kanal- und Kabelbau. Auch Hausanschlüsse für Wasser gehören dazu.

Weiterlesen

Baubeheizung für den Neubau

BaubeheizungHausbau / Bauplanung:  Vor allem in der kalten Jahreszeit kommen viele Bauherren nicht umhin, während der Rohbauphase eine Baubeheizung zu organisieren. Schließlich müssen die eingebrachten tausende von Litern an Wasser aus dem Estrich und aus dem Beton wieder trocknen. Dieser Vorgang geschieht zu einem Großteil zwar auch ohne geeignete Bautrockner, der Vorgang dauert jedoch einfach viel zu lang.

Weiterlesen

Winterpflege an Bäumen jetzt durchführen!

Winterpflege an Bäumen jetzt durchführen!Garten / Bäume: Bäume sind wichtige Bestandteile des Hausgartens. Ob man sie nun als Obstbäume oder Zierbäume oder beides nutzt: mit ihnen kann man seinen Garten individuell gestalten. Bäume stehen als Schattenspender und Sauerstoff-Lieferanten zur Verfügung und sind aus keinem Hausgarten wegzudenken. Allerdings kann man nur Freude damit gewinnen und erhalten, wenn der Baumbestand in verkehrssicherem Zustand verbleibt und durch regelmäßige Pflege erhalten wird.

Weiterlesen

Abschaffung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes gefordert

erneuerbare Energien GesetzEnergie / Energiepolitik:  Laut Medienberichten soll die EEG-Umlage für das kommende Jahr rund 6,8 Cent pro Kilowattstunde betragen. Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. fordert erneut die schnellstmögliche Abschaffung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. "Der Rückgang der Umlage um rund 0,1 Cent pro Kilowattstunde ist keine Trendwende, sondern eine bloße Schwankung bei der Bedarfsschätzung für die Liquiditätsreserven. Das ist lediglich eine Atempause. Bereits 2019 wird mit einem Anstieg der Umlage auf etwa 7,5 Cent pro Kilowattstunde gerechnet", betont vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

Weiterlesen